Selbsthilfe bei Essstörung in Bochum

Anzeige
Bochum: Selbsthilfe-Kontaktstelle |

Eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Binge-Eating, gibt es ab Mai in Bochum.


Binge-Eating, auch Essattacken mit Kontrollverlust genannt, ist eine Essstörung, die durch wiederkehrende Essanfälle gekennzeichnet ist.
Die Gruppe bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.
Es werden Erfahrungen, Probleme und Bewältigungsstrategien im Umgang mit
der Essstörung erörtert und besprochen.
Gemeinsam Wege zu finden, um mit der Erkrankung und dessen Folgen zu leben, ist Ziel der Gruppenarbeit, denn Essen ist keine Lösung und reden hilft.

Interessierte melden sich in der Selbsthilfe-Kontaktstelle, Tel: 0234-588 07 07,
unter selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org
oder über www.facebook.com/selbsthilfe.bochum
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.