Mitmachen und gewinnen: "Der verrückte Weihnachtsbummel"

Anzeige
Bei Haushaltwaren Halfmann suchte Jens Riede Gläser, der Gewinner im letzten Jahr, für seine Schwiegereltern aus. (Foto: Gerhäußer)

Stellen Sie sich vor, liebe Leser: Der Weihnachtsmann hat eine erfreuliche Nachricht: „Heute schenke ich Ihnen 500 Euro! Bitte geben Sie das Geld in Bochum nach Herzenslust aus!“

Dieses Märchen lässt der Stadtspiegel für Sie wieder wahr werden. Denn wir laden Sie auch in diesem Jahr zu einem Weihnachtsbummel ein, bei dem Sie an einem Tag gleich für jeweils 50 Euro Geschenke für sich oder für Ihre Familie in den zehn Geschäften kaufen können, die uns bei dieser Aktion unterstützen.

Was Sie tun müssen, um diesen besonderen Preis gewinnen zu können? Schreiben Sie uns – per Mail, Postkarte oder Brief – warum ausgerechnet Sie derjenige oder diejenige sind, die diesen Einkaufsbummel in diesem Jahr verdient hat. Oder geben Sie uns einen Tipp, welcher Mensch es aus Ihrer Sicht verdient hätte, mit einem solchen Tag belohnt zu werden. Schreiben Sie an den: Stadtspiegel Bochum, Stichwort „Weihnachtsbummel“, Bongardstraße 25 - 27, 44787 Bochum, oder: redaktion@ stadtspiegel-bochum.de. Einsendeschluss ist in jedem Fall der 3. Dezember. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Am Dienstag, 9. Dezember, werden wir die Glückliche oder den Glücklichen zu den zehn Geschäften chauffieren. Sie sollten also an diesem Tag ein paar Stunden Zeit und zudem kein Problem mit der Veröffentlichung der Fotos vom Einkauf im Stadtspiegel haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.