Fremde Galaxien

Anzeige
Wenn die Natur ruft, muss man(n) manchmal Wege beschreiten, die einem sonst verwehrt blieben. Oder wie es bei Star Trek heißt: „Where no man has gone before“. Bei einem notgedrungen Ausflug auf die Frauentoilette dringe ich auch in Galaxien vor, die ich vorher noch nicht kannte. Nicht das Mann was gegen eine spartanische Einrichtung hätte. Im Gegenteil.

Doch ist unser Damen-WC nicht bloß gefühlt doppelt so groß wie die für Männer vorgesehene Abstellkammer mit Fallrohr in der Mitte.
Auch die Einrichtung variiert stark. Bei den Herren findet man ein Handtuch und Raumluftspray. Im sanitären Paradies der Damen gibt es - Hört, hört! - obendrein eine Heizung (sehr praktisch und entzündungshemmend bei überempfindlichen Blasen), Handlotion, Cremes, eine ansprechende Fliesenfarbe und ein insgesamt wohliges „Mi casa e su casa“- Gefühl. Gleichberechtigung? Fehlanzeige!

Falls also mal wieder besetzt sein sollte und ich in die Bedrängnis komme, ausweichen zu müssen, suche ich gerne erneut die Hollywood-Version der Toiletten auf. Die Edition „Klo-Kreml“ kenne ich ja schon genügend. Und ja, ich verrichte auch im Sitzen. Versprochen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.