Toilette

Beiträge zum Thema Toilette

Ratgeber

Übrigens
Aufpassen auf'm Klo!

Haben Sie sich darüber schon mal Gedanken gemacht? Wer im Homeoffice arbeitet und dann zuhause auf die Toilette geht, ist im Fall eines Unfalls nicht durch die gesetztliche Unfallversicherung geschützt. Das entschied das Münchener Sozialgericht. Die Begründung lässt mich schmunzeln. Während Arbeitnehmer im Betrieb beim Gang auf das stille Örtchen versichert sind, greift der Schutz im Homeoffice deshalb nicht, weil der Arbeitgeber dort keinen Einfluss auf die Sicherheit der Einrichtung hat,...

  • Duisburg
  • 17.08.19
Blaulicht
Der unbekannter Täter entwendete das Waschbecken in der Tankstellentoilette. Symbolfoto: Archiv

Kurioser Diebstahl
Unbekannter entwendet Waschbecken in einer Tankstellentoilette

Auf noch nicht bekannte Weise verschaffte sich am frühen Sonntagmorgen, 11. August, ein unbekannter Täter Zutritt zur Toilette einer Tankstelle an der Lünener Straße. Kamen. Eine Zeugin hatte gegen 6.20 Uhr verdächtige Geräusche vom Tankstellengelände vernommen und die Polizei informiert. Angetroffen wurde dort niemand mehr, aber das Erstaunen war bei der Tatortaufnahme doch groß. Fachmännisch hatte der Täter das Handwaschbecken ausgebaut und entwendet. Wer hat Verdächtiges bemerkt?...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.08.19
Natur + Garten
die blaue Kompost- Toilette

Portable wasserlose Festival Toilette aus alten Fässern

Der Meeresspiegel steigt unaufhörlich und die Kanalisation wird in Küstennähe an Ihre Grenzen stoßen. Auch wird Wasser selbst in Europa nach Dürren zu einem knappen Gut, so werden wir uns die herkömmliche Wasser gespülte Toilette vielleicht bald nicht leisten können.  Hier die Opensource Anleitung für eine fast gratis mobile Kompost- Toilette aus alten Kunststoff Fässern von Cloacina, Urinal und berührungsloser Wasserspender.

  • Bochum
  • 25.06.19
Ratgeber
Beliebter Ort in der Düsseldorfer Altstadt: die Freitreppe am Burgplatz.

Öffentliches WC am Burgplatz
Neuer Toilettencontainer wird an der Freitreppe aufgestellt

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Düsseldorf stellt am Dienstag, 4. Juni, einen neuen transportablen Toilettencontainer am Unteren Rheinwerft neben der Freitreppe am Burgplatz auf. Die neue Anlage dient als Ersatz für den veralteten und abgängigen Container, der an dem Standort bereits vor einiger Zeit entfernt werden musste.  Der WC-Container verfügt über eine Damen- und eine Herrentoilette sowie über eine barrierefreie behindertengerechte Toilette, die über eine Rampe erschlossen...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Symbolfoto

Zwei Täter in Toilette festgenommen
Einbruch in Kindergarten in Hagen

Am Mittwoch, 22. Mai, rief eine Anwohnerin der Oelmühler Straße in Rummenohl die Polizei, als sie gegen 0.20 Uhr Klopfgeräusche aus einem benachbarten Kindergarten vernahm. Polizei umstellt Gebäude Mehrere Streifenwagen waren schnell vor Ort. Das Gebäude wurde umstellt. Die Eingangstür des Kindergartens war lediglich angelehnt und Hebelmarken am Türschloss deutlich erkennbar. Einbrecher am Werk Beim Betreten der Räumlichkeiten stand schnell fest: Einbrecher waren am Werk. Mehrere Zimmer...

  • Hagen
  • 22.05.19
Kultur

Literatur
Tut köpfen weh? - Klolektüre

In dieser Rubrik stelle ich lustige Bücher für die Toilette vor. Heutiges Buch: "Wie dick muss ich werden, um kugelsicher zu sein?" Taschenbuch: 288 Seiten Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1. (29. Dezember 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3596319099 ISBN-13: 978-3596319091 Hieraus wählte ich die Frage: "Tut köpfen weh?"

  • Dortmund
  • 11.05.19
  •  1
Politik

GRAUE PANTHER
Umweltgedanken auf den Punkt gebracht

„Die Partei Graue Panther wehrt sich gegen alle Versuche, den Umweltgedanken für politisches Machtkalkül zu instrumentalisieren“, so der Spitzenkandidat der GRAUEN PANTHER für die Europawahl und Ratsherr der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in Düsseldorf Dr. Ulrich Wlecke. „Dass die Abfallvermeidung Vorrang vor der Entsorgung hat, wird noch viel zu wenig in der Praxis umgesetzt. Im Augenblick befinden wir uns erst im Stadium der isolierten Einzellösungen, die für sich genommen lobenswert...

  • Düsseldorf
  • 07.05.19
Blaulicht
Klopapier stahlen die Unbekannten aus dem Vereinsheim und benutzten es sofort im Freien.

So ekelhaft!
Einbrecher machen Haufen auf Terrasse

Ekel-Einbruch am Wochenende in Selm: Die Täter klauten Klopapier aus einem Vereinsheim und setzten dann einen Haufen auf die Terrasse! Nach ersten Ermittlungen der Polizei gingen zuvor mehrere Personen in der Nacht zu Sonntag auf die Terrasse des Vereinsheims an der Waltroper Straße. Zigarettenkippen und zahlreiche Schnapsflaschen blieben zurück, das war aber noch nicht alles: Die Unbekannten schlugen eine Scheibe ein, holten Toilettenpapier aus dem Vereinsheim - das fand die Polizei dann...

  • Lünen
  • 25.03.19
  •  2
Ratgeber
Vor(r)übergehend geschlossen ist die "nette Toilette" am Hauptbahnhof bereits seit 31. Januar. Am 1. April soll sie wieder geöffnet werden. Foto: PR-Foto Köhring

Ein ganz stiller Ort noch bis April
Es läuft nicht in der Toilette

Mancher Reisender hat sich über die seit Anfang Februar geschlossene Toilette im Mülheimer Hauptbahnhof bereits geärgert. Erst am 1. April ist eine Wiedereröffnung vorgesehen. Warum bleibt das WC so lange ein ganz stiller Ort? Die Antwort: Der ehemalige Betreiber hat die Zugangsautomatik mit dem Zählgerät abgebaut. Daher ist an dieser Stelle nun eine neue Anlage nötig. Zum Einbau seien auf der einen Seite Absprachen mit der Deutschen Bahn getroffen werden müssen. Zum anderen seien...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.19
Politik
Dreck, Gestank, Löcher: Die öffentlichen Toiletten am Nordmarkt müssen dringend saniert werden. 
Foto: Klaus Hartmann

Linke & Piraten in der Nordstadt haken nach:
Wann kommt die längst zugesagte Sanierung der Toilettenanlage am Nordmarkt?

Den Linken und Piraten in der Nordstadt geht allmählich die Geduld aus. Seit nunmehr 15 Monaten wartet man auf die versprochene Sanierung der heruntergekommenen Nordmarkt-Toilette. Passiert ist bisher nichts. Gar nichts. Auf Antrag der Linken & Piraten hatte sich die breite Mehrheit in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord am 8. November 2017 darauf geeinigt, das öffentliche Örtchen endlich vom Siff der Jahrzehnte zu befreien. Der Rat segnete das Projekt knapp einen Monat später – am 14....

  • Dortmund-Nord
  • 12.03.19
Politik
Die Hamborner Markthändler können ab sofort einen „eigenen“ Toiletten-Container an der Parallelstraße nutzen. Den haben jetzt (v.l.) IMD-Geschäftsführer Jürgen Kugelberg, Bezirksbürgermeister Uwe Heider und Uwe Kluge, Geschäftsführer von Duisburg Kontor, offiziell übergeben. 
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Stilles Örtchen für die Hamborner Markthändler ist vor allem sauber
Saubere Sache in Hamborn - „Zwei Fliegen mit einer Klappe“

Hamborns Markthändler brauchen jetzt nicht mehr die Nase rümpfen. Das war bisher der Fall, denn den Gang zur Toilette empfanden viele von ihnen zuletzt als Zumutung. Eine neue Container-Anlage auf dem alten Schulhof des heutigen Volkshochschul-Gebäudes an der Parallelstraße beendet jetzt eine Situation, die sowohl den Marktbeschickern als auch den örtlichen Poltikern im wahren Sinn des Wortes zum Himmel stank.  Wie wichtig allen Beteiligten die Angelegenheit ist, beweist, dass bei der...

  • Duisburg
  • 03.02.19
LK-Gemeinschaft
Mit Ludger „Lutti“ Schwarze verstarb ein Werdener Urgestein. 
Foto: privat

Marktleute und die Werdener müssen Abschied nehmen von „Lutti“ Schwarze
Ein Werdener Urgestein

Ein unscheinbarer Zettel hängt am Markplatz. Die Leute bleiben stehen und schauen traurig: „Du, der Ludger ist tot.“ Der 76-Jährige hinterlässt nicht nur in der Familie eine große Lücke. Ein Brief seiner Familie an Marktleute und die Werdener: „In tiefer Trauer müssen wir Euch leider mitteilen, dass Euer langjähriger Toilettenmann „Lutti“ ganz unerwartet und plötzlich von uns gegangen ist. Wir bedanken uns bei Euch für all‘ die schönen und lustigen Momente, sowie alle großartigen Gespräche,...

  • Essen-Werden
  • 16.01.19
Kultur
Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Foto: Karl-Heinz Töpfer

Welttoilettentag
Lippeverband weist darauf hin: Alte Medikamente gehören nicht in die Toilette

Am Montag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Kamen-Körnebach des Lippeverbandes wurde 2017 eine Menge von 14.002.053 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 15.169.964). Kamen. Die Kläranlage an der Mündung der Körne in die Seseke wurde im Rahmen des Seseke-Programms 1998 in Betrieb genommen. Der Lippeverband nutzt den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.11.18
Ratgeber
In der Kläranlage Dorsten-Wulfen wurden im Jahr 2017 2.207.950 Kubikmeter Abwasser gereinigt.
2 Bilder

Montag ist Welttoilettentag
Kläranlagen reinigten insgesamt 8.241.155 Kubikmeter Abwasser

Dorsten. Am Montag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt wurden 2017 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Dorsten 8.241.155 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 10.411.051). In der Kläranlage Dorsten des Lippeverbandes in Holsterhausen wurden im Jahr 2017 demnach 6.033.205 Kubikmeter Abwasser (im Vorjahr:...

  • Dorsten
  • 16.11.18
Politik
3 Bilder

Goetheplatz: Schweinerei!

Der Goetheplatz verkommt zur öffentlichen Freilufttoilette! Unhaltbarer Zustand!: Dort wo Kinder und Teenager spielen, wird fast täglich hingepinkelt und neuerdings auch gesch......! Am Donnerstag 25. Oktober habe ich mit 20Liter Wasser mit einer ordentlichen Portion Essigputzmittel alle Mauern geschrubbt, damit die Kinder nicht durch Pi..... und Sch..... kontaminiert werden. Denn immer wieder sehe ich Kinder und Teenager, die sich dort aufhalten, an der Mauer hochklettern und im Sommer...

  • Gladbeck
  • 27.10.18
  •  5
  •  1
Ratgeber

Schmunzeln und waschen!

Es gibt offizielle „Welttage“, die einen zum Lachen, zumindest zum Schmunzeln bringen. Von Statistiken und deren Wert ganz zu schweigen. Ein mit Statistiken untermauertes Ereignis rückt jetzt unaufhaltsam näher. Am 15. Oktober ist der „Welthändewaschtag“. Und der sei so was von wichtig, sagt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Warum? Ganz einfach: Nur 50 Prozent aller Menschen waschen sich die Hände, wenn sie von draußen nach Hause kommen oder gar ein Tier gestreichelt haben....

  • Duisburg
  • 14.10.18
Ratgeber
Die Toilette an der Nierswelle ist wieder gesperrt.

Echtes Ärgernis: Toilette an der Nierswelle wieder gesperrt

Erneut haben sich Unbekannte an der öffentlichen Toilette an der Nierswelle zu schaffen gemacht. Der komplette Münzeinwurf wurde ausgebaut und entwendet. Die Anlage muss gesperrt werden. Wann sie wieder zur Verfügung stehen kann, steht derzeit nicht fest. Die Polizei ist eingeschaltet. Bereits im vergangenen Monat musste die Toilette gesperrt werden, nachdem Unbekannte den Münzeinwurf aufgebrochen hatten. Der entstandene Sachschaden damals lag im vierstelligen Bereich.

  • Goch
  • 12.10.18
Ratgeber
Das verkraftet keine Pumpe: diese Textilien verfingen sich im Laufrad der Pumpe am Wieskämper Weg
3 Bilder

Textilien haben im Abwassersystem der Stadt Marl nichts zu suchen

Immer mehr Textilien landen in der Kanalisation und führen zu Betriebsstörungen im Abwassersystem. „Wir beobachten eine enorme Zunahme von Putzlappen und Lumpen, die die Marler über die Toilette entsorgen“, konstatiert Christoph Duschynski, Leiter der Abteilung Stadtentwässerung des ZBH. Die Kanalisation ist kein Abfalleimer Die Stadtentwässerung des ZBH unterhält ein kompliziertes System aus Leitungen, Rohren, Kanälen und Pumpen, das die Aufgabe hat, die Hausabwässer zu den Kläranlagen zu...

  • Marl
  • 07.09.18
  •  1
Überregionales

Toilette angezündet

Im Bereich des Emsrings wurde am Montagnachmittag, 16. Juli, eine Mobiltoilette beschädigt. Kriminelle stopften Toilettenpapier in den Schüsselbereich und zündeten dieses an. Das Feuer entzündete sich allerdings nicht vollständig und beschädigte nur den Innenbereich. Anschließend erlosch es von selbst ohne Eingreifen der Feuerwehr. Zur Tatzeit sollen sich zwei junge Mädchen zwischen 8 und 10 Jahren an der Toilette aufgehalten haben. Eine der Beiden hatte blonde, die andere rötliche Haare....

  • Herne
  • 17.07.18
Überregionales

Dixi-Klo brannte - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr bemerkte ein Zeuge Rauch in einer Dixi-Toilette, die auf einer Baustelle an der Straße Galgenbergsheide stand. Die Feuerwehr löschten den Brand in der Baustellentoilette. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 12.07.18
Politik
Kommt es zum Abschluss eines neuen Pachtvertrags, dann wird auch das Nutzungsrecht für die Toilettenanlage darin geregelt sein. Foto: cHER

Nutzung der Toiletten an der Dubois-Arena muss neu geregelt werden

Den Schaden haben die Musiker des SJB bemerkt. Kein Wunder, schließlich befindet sich die Toilettenanlage "Dubois-Arena" im Untergeschoss des Vereinshauses der Schönebecker, der "Notenkiste" an der Schloßstraße. Der massive Kälteeinbruch Anfang März hatte die Wasserrohre dort zum Platzen gebracht. Der Schaden ist nach Auskunft der Verwaltung zwar behoben. Doch die Zukunft der "stillen Örtchen" muss vertraglich neu geregelt werden. Grund ist die Kündigung des Vertrages zwischen der Stadt...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.18
  •  1
Ratgeber
Kein Einzelfall

Was stimmt nicht mit der Bahn?

Ausfälle, Verspätungen, Türen defekt, Toiletten ausser Betrieb. Samstag 10.3.2018 17:05 Uhr Abellio Abfahrt Venlo nach Hagen (Fahrtzeit 2 Stunden) 2 Wagen, alle 3 Toiletten ausser Betrieb! Auskunft Schaffner an eine Mitreisende: „Dann müssen sie den nächsten Zug nehmen. (1 Stunde Wartezeit mit voller Blase) Wir fahren auf ein Ticket. Lasse meine Mitreisende alleine ohne Fahrkarte zurück und suche den zweiten Wagon auf. Siehe oben. Inzwischen kontrolliert der Schaffner die...

  • Hagen
  • 13.03.18
  •  5
  •  4
Kultur

Fruchtbare Erde und Bio-Stuhlgang

Nährstoffkreisläufe und Komposttoiletten für eine bessere Umwelt. Nährstoffkreisläufe im Boden sind wie kleine Kraftwerke in der Erde, die auf vielfältigste Art und Weise unsere Böden beeinflussen. Leider ist ihre Funktionsfähigkeit in der Landwirtschaft, in Gärten und auf öffentlichen Flächen oft gestört, was zu ausgezehrten und vergifteten Böden führt. So wird beispielsweise durch die Massentierhaltung das Grundwasser mit zu vielen Nitraten belastet. Auch werden Mineralien mit...

  • Witten
  • 06.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.