Toilette

Beiträge zum Thema Toilette

Reisen + Entdecken
Ein Pissoir in einer Spielhalle in Tokio zeigt die Milliliter-Anzahl der Benutzer an.
2 Bilder

Was die alles kann...
Heute ist Welttoilettentag: Kuriose Sanitäranlage in japanischer Spielhalle

Am heutigen Welttoilettentag, 19. November, bietet es sich an, mal ein ziemliches interessantes Pissoir vorzustellen. Denn dieses vereint Videospiel und Pipi machen in einem.  Zu finden ist dieses Pissoir in Japan. Genauer gesagt im Joypolis, einer riesigen Spielhalle in Tokio. Hier sind Simulationen, Videospielgeräte und sogar eine Achterbahn mit drehenden Gondeln und Überschlag von der deutschen Herstellerfirma Gerstlauer zu finden.  Da das alles aber noch nicht verrückt genug ist, gibt es in...

  • Hagen
  • 19.11.20
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto

Zwei Täter in Toilette festgenommen
Einbruch in Kindergarten in Hagen

Am Mittwoch, 22. Mai, rief eine Anwohnerin der Oelmühler Straße in Rummenohl die Polizei, als sie gegen 0.20 Uhr Klopfgeräusche aus einem benachbarten Kindergarten vernahm. Polizei umstellt Gebäude Mehrere Streifenwagen waren schnell vor Ort. Das Gebäude wurde umstellt. Die Eingangstür des Kindergartens war lediglich angelehnt und Hebelmarken am Türschloss deutlich erkennbar. Einbrecher am Werk Beim Betreten der Räumlichkeiten stand schnell fest: Einbrecher waren am Werk. Mehrere Zimmer...

  • Hagen
  • 22.05.19
Ratgeber
Kein Einzelfall

Was stimmt nicht mit der Bahn?

Ausfälle, Verspätungen, Türen defekt, Toiletten ausser Betrieb. Samstag 10.3.2018 17:05 Uhr Abellio Abfahrt Venlo nach Hagen (Fahrtzeit 2 Stunden) 2 Wagen, alle 3 Toiletten ausser Betrieb! Auskunft Schaffner an eine Mitreisende: „Dann müssen sie den nächsten Zug nehmen. (1 Stunde Wartezeit mit voller Blase) Wir fahren auf ein Ticket. Lasse meine Mitreisende alleine ohne Fahrkarte zurück und suche den zweiten Wagon auf. Siehe oben. Inzwischen kontrolliert der Schaffner die Fahrgäste....

  • Hagen
  • 13.03.18
  • 5
  • 4
Überregionales
Das war einmal ein Klo. Foto: Polizei Hagen

Das stinkt: Dixi-Klo verschmort!

Dass es am Dixi-Klo stinkt, ist ja erst einmal nichts Ungewöhnliches. Allerdings roch es in einem Fall in Hagen jetzt nicht nach Urin, sondern nach verschmortem Kunststoff ... Und tatsächlich: Das mobile Klo ist abgebrannt! Zu dem Feuer kam es am Mittwoch, 21. Februar, in der Straße Am großen Feld. Ein 21-Jähriger bemerkte den Brand gegen 20.40 Uhr auf seinem Heimweg. Bereits in der Cunostraße nahm er einen verschmorten Kunststoffgeruch wahr. An einem leerstehenden Gebäude sah er dann kurz...

  • Hagen
  • 22.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.