Das stinkt: Dixi-Klo verschmort!

Das war einmal ein Klo. Foto: Polizei Hagen

Dass es am Dixi-Klo stinkt, ist ja erst einmal nichts Ungewöhnliches. Allerdings roch es in einem Fall in Hagen jetzt nicht nach Urin, sondern nach verschmortem Kunststoff ...

Und tatsächlich: Das mobile Klo ist abgebrannt! Zu dem Feuer kam es am Mittwoch, 21. Februar, in der Straße Am großen Feld.

Ein 21-Jähriger bemerkte den Brand gegen 20.40 Uhr auf seinem Heimweg. Bereits in der Cunostraße nahm er einen verschmorten Kunststoffgeruch wahr. An einem leerstehenden Gebäude sah er dann kurz darauf ein Dixi-Klo in Flammen stehen. Daraufhin wählte er den Notruf.

Die Feuerwehr konnte den Bramd schnell löschen. Ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Kripo sucht Zeugen!

Die Polizei ermittelt jetzt, wie die Toilettenkabine Feuer gefangen hat. Die Kripo nimmt Zeugenhinweise, insbesondere zu auffälligen Personen in Tatortnähe, unter 02331 986 2066 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.