Leckerli für alle!

Anzeige
Dass der Kollege abgrundtief leiden kann, und zwar so auffällig, dass wir alle laut „Ooooooh!“ sagen, ist ja nicht neu. Wir sind inzwischen sogar schon so weit, unser Bedauern auszudrücken, wenn er nur durch die Tür kommt. Irgendwas ist ja immer.

Unser Mitgefühl allein scheint ihm nun nicht mehr zu reichen. Seit ein paar Tagen hat er nämlich Rücken (komisch, schunkeln geht aber noch), und die Nachricht von seinem Leiden hat auch die Mutter einer Kollegin erreicht. Die war so ergriffen von dem Schmerz, dass sie einen Trost-Käsekuchen für den armen Kranken gebacken hat. Da er uns allen etwas von seinem Leckerli abgegeben hat, will ich mal nicht lästern.

Bei der nächsten Krankheit bitte mal Schokoladenkuchen anfragen. Vielen Dank!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Christian Gensheimer aus Essen-Nord | 18.02.2015 | 18:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.