Christian Rudolph aus Bottrop gewinnt die Deutsche Dreibandmeisterschaft

Anzeige
Billard Karambol - Dreiband - Deutsche Meisterschaft - Bad Wildungen

Christian Rudolph aus der Bottroper Billard Akademie wurde erneut Deutscher Meister in Bad Wildungen .
Hauchdünn konnte er sich gegen Stefan Dirks vom BSV Velbert durchsetzen.

Das Finale war nicht so erstklassig, wie von vielen erwartet, dafür aber umso spannender.
Stefan Dirks übernahm als erster die Initiative und ging nach 10 Aufnahmen mit 16:10 in Führung.
Es dauerte bis zur 30. Aufnahme, ehe Christian Rudolph diesen Rückstand ausgleichen konnte.
Die letzten Aufnahmen waren von Defensive geprägt und beide versuchten,
ja keine Change zum Punkten zu geben.
Nun stand es 36: 36 und Stefan Dirks vom BSV Velbert am Tisch.
Die ersten drei Bälle löste er sicher und hatte plötzlich Matschball.

Diesen verpasste Stefan Dirks und gab so Christian Rudolph die Chance weiter zu punkten und das Match zu beenden.

Christian Rudolph nutzte diese Gelegenheit und verwandelte die nötigen vier Punkte zum Matchgewinn souverän.

Das Halbfinale gewann Christian Rudolph gegen Andreas Niehaus mit 40: 24 und brauchte hier für nur 21 Aufnahmen.

Glückwünsche dem Deutschen Meister
im Dreibandbillard Christian Rudolph aus Bottrop

Ergebnisse und Quelle Kozoom.com
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
31.703
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 24.11.2015 | 16:54  
14.322
Franz Burger aus Bottrop | 24.11.2015 | 17:22  
31.703
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 24.11.2015 | 18:14  
29.722
Jürgen Daum aus Duisburg | 26.11.2015 | 10:40  
14.322
Franz Burger aus Bottrop | 26.11.2015 | 11:48  
14.322
Franz Burger aus Bottrop | 27.11.2015 | 16:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.