Moustiers-Sainte-Marie, das kleine Bergdorf in Alpe-de-Haute-Provence

Anzeige
Ein Blick auf einen Teil von Moustiers, gesehen vom Aufstieg zur Kapelle Notre-Dame-de-Beauvoir.
Moustiers-Sainte-Marie (Frankreich): Zentrum | In der Nähe der Verdonschlucht und des Stausees Lac de St. Croix liegt im französischen Department Alpe-de-Haute-Provence das kleine Bergdorf Moustiers-Sainte-Marie. In Wikipedia wird es als eines der schönsten Dörfer Frankreichs bezeichnet. Eine derartige Wertung möchte ich selber hier nicht abgeben, aber der Ort reiht sich nahtlos ein in die typischen idyllischen südfranzösischen Örtchen, deren Flair immer wieder bezaubert. Weil sich Moustiers an eine Bergflanke anschmiegt und daher einige Höhenunterschiede bestehen, wirken die Gassen noch intensiver.

Bei einer Einwohnerzahl von gerade mal etwas über 600 finden sich bei schönem Wetter eine mehrfache Anzahl von Touristen täglich in Moustiers ein. In den vielen kleinen Gässchen finden sich dem entsprechend auch zahlreiche Geschäfte, Cafes und Restaurants. Moustiers ist dabei besonders bekannt für handwerklich hergestellte keramische Objekte.

Eine weitere Besonderheit von Moustiers ist die kleine Kapelle Notre-Dame-de-Beauvoir. Diese befindet sich in einem Felseinschnitt oberhalb des Ortes und wird zu Fuß über einige Rampen und Treppen in ca. 15 Minuten erreicht. Beim Aufstieg und oben von der Kapelle ergeben sich schöne Ausblicke über Moustiers und die umgebende Landschaft. Den Felseinschnitt überspannt eine 150 Meter lange Kette, an der ein goldener Stern über dem Ort hängt. Zum Ursprung dieses Sternes gibt es zahlreiche Legenden, von denen aber bis heute keine Einzige bestätigt werden konnte. Da aber heute der Stern einer der Gründe für den touristischen Zustrom ist, wird er gehegt und gepflegt.

Ich habe leider kein Foto, dass aus der Entfernung den Ort als Ganzes zeigt. Ich hoffe aber, dass meine Bilder aus dem Ort selber ein klein wenig vom Flair Moustiers zeigen können.
7
9
6
8
1 9
2 5
6
8
5
6
9
8
7
9
6
1 9
2
2 7
7
3
1 6
6
7
3 7
6
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
21 Kommentare
1.014
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 16.07.2016 | 17:43  
11.257
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 16.07.2016 | 18:02  
28.243
Peter Eisold aus Lünen | 16.07.2016 | 18:07  
3.830
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 16.07.2016 | 18:08  
35.612
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.07.2016 | 18:21  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 16.07.2016 | 19:18  
45.372
Günther Gramer aus Duisburg | 16.07.2016 | 20:28  
32.551
Jürgen Daum aus Duisburg | 16.07.2016 | 22:17  
17.628
Dagmar Drexler aus Wesel | 16.07.2016 | 22:37  
59.436
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.07.2016 | 23:11  
27.448
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 17.07.2016 | 00:21  
51.077
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.07.2016 | 01:08  
4.904
Jürgen Hedderich aus Herten | 17.07.2016 | 08:18  
10.250
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 17.07.2016 | 10:10  
42.545
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 17.07.2016 | 10:36  
17.118
Renate Croissier aus Lünen | 17.07.2016 | 10:38  
4.935
Uwe Splitt aus Essen-Borbeck | 17.07.2016 | 11:13  
28.680
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.07.2016 | 15:05  
9.163
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 19.07.2016 | 22:08  
28.680
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.07.2016 | 22:34  
53.311
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.07.2016 | 09:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.