Frankreich

Beiträge zum Thema Frankreich

LK-Gemeinschaft
Knöllchen für Frankreich
2 Bilder

Umwelt Zone, da war doch was?
Probleme mit der Umweltzone

Fahrzeuge, die der Abgasnorm nicht mehr entsprechen, dürfen ja schon länger nicht mehr in die Umweltzone fahren. Heute verteilte das Ordnungsamt Knöllchen. Ein Fahrzeug aus Frankreich, parkte am Seitenstreifen und bekam ein Knöllchen. Einen Verstoß konnte ich nicht erkennen und fragte die Politessen, warum das Fahrzeug ein Knöllchen bekommt. Freundlich wurde ich informiert, dass die Umweltplakette fehlt. Aber wie soll ein Besucher aus Frankreich, denn eine Plakette bekommen? Er muss doch in die...

  • Essen-Süd
  • 27.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken
Sur le pont d'Avignon...die mittelalterliche Brücke Saint-Bénézet. Auf dem Brückentorso befindet sich die Kapelle St. Nicolas.
29 Bilder

Unterwegs auf der Rhone und der Saone
Mit dem Schiff durch Frankreichs Süden

Burgund, Provence, Camargue, Les Saintes Maries de la Mer: Namen wie Musik, dazu zwei Flüsse, bekannte Städte und malerische Dörfer, Küche und Kunst, Natur und Kultur, eine traumhaft schöne Landschaft mit Spuren aus zweitausend Jahren Geschichte, aber auch mit eindrucksvollen modernen Akzenten - das sind die Eindrücke von unserer Flusskreuzfahrt im Mai durch Frankreichs Süden. Aber kurz der Reihe nach: Unsere Reise begann in Lyon, der drittgrößten französischen Stadt nach Paris und Marseille....

  • Düsseldorf
  • 23.05.22
  • 14
  • 6
LK-Gemeinschaft
Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen.
2 Bilder

Städtepartnerschaft in Dinslaken
Eine Freundschaft zwischen den Werkstätten

Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen. Ein reger Austausch zwischen den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in beiden Städten findet seit 1983 statt. Im kommenden Jahr wird also nicht nur 60 Jahre Städtepartnerschaft und die 750 Jahrfeier der Stadt Dinslaken, sondern auch 40 Jahre Freundschaft zwischen den Werkstätten A. und der Lebenshilfe Dinslaken e.V. gefeiert. 2023 wird das Jubiläumsjahr! Freundschaft und Zukunftspläne Aus den fast...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
LK-Gemeinschaft
Das Collège de Cayeyron in Merignac war zu Gast am Gustav-Heinemann-Gymnasium in Dinslaken.

Gelebte Freundschaft
Schulen zwischen Dinslaken und Frankreich

Seit mehr als 15 Jahren gibt es einen regen Austausch zwischen dem Gustav-Heinemann-Gymnasium in Dinslaken und dem Collège de Cayeyron in Merignac, Frankreich. Corona-bedingt waren Besuche in den vergangenen beiden Jahren nicht möglich. Vom 1. bis zum 9. Mai waren nun endlich 24 Schüler aus Frankreich in Dinslaken zu Gast, wo sie von Deutschlehrerin Camilla Prisor und Französischlehrerin Marie-Anne Perrier begleitet wurden. Unter anderem die Teilnahme am Unterricht, der Besuch des Rathauses und...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
Reisen + Entdecken
Fast wie in freier Wildbahn: Für die Tiere gibt es großzügige Gehege, eingebettet in die Landschaft vor Ort mit Seen und Wiesen.
5 Bilder

Erlebnis Wildpark in Lothringen
Auge in Auge mit Wolf, Elch und Bison

Aus einer Privatinitiative erwuchs mit dem Wildpark Sainte-Croix einer der attraktivsten seiner Art in Europa. Besucher kommen den über 1500 Tieren der europäischen Fauna so nah wie kaum anderswo. Der kleine, wilde Garten Eden im Norden Lothringens liegt eine Autostunde von Deutschland entfernt und ist eine wahre Entdeckungsreise und ein bisschen Nervenkitzel obendrauf. Er gehört zu den Schwergewichten in der europäischen Tier-Riege und strahlt dies in unverwechselbarer Gestalt aus: Massig, bis...

  • Dortmund
  • 12.05.22
Kultur
Kästchen meiner Oma, Hermine Kellendonk, geborene Toonen aus Venlo.

Das Kästchen, Beitrag inspiriert durch Anne Thoss

Inspiriert durch die Ausstellung von Anne Thoss habe ich „mein eigenes“ Kästchen wieder geöffnet. Es ist das meiner Oma väterlicherseits. Voll mit Totenzetteln, dem Tagesbuch meines Vaters über den Fußmarsch von Siebengewalt nach Groningen, mit der Brille meines verunfallten Onkels und vielen Bildern aus Südafrika, wo mein Onkel Hans nach dem Krieg ein besseres Leben fand. Da fiel mir das Gedicht von Georges Rodenbach mit seiner ersten Zeile „Ma mère, pour ses jours de deuil et de souci“ wieder...

  • Bedburg-Hau
  • 23.03.22
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der Freundeskreis Fröndenberg - Bruay la Buissière feiert am Samstag, 22. Januar, um 17.30 Uhr Jahrestag.

59 Jahre Fröndenberg - Bruay
Taizé und die deutsch-französische Freundschaft

Fröndenberg. Am 22. Januar 1963 wurde der Élysée-Vertrag als Grundlage der deutsch-französischen Freundschaft von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle unterschrieben. Als Freundeskreis Fröndenberg – Bruay la Buissière wird an diesem Jahrestag an die Notwendigkeit internationaler Partnerschaften erinnert. Einen besonderen Weg in diesem internationalen Zusammenleben bilden die ökumenischen Zusammentreffen junger Menschen in Taizé im Burgund. Daher wird der Freundeskreis am Samstag, 22. Januar,...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.22
Kultur
Das neue Jahresprogramm des Freundeskreises Holzwickede-Louviers ist nun erhältlich.

Neues Jahresprogramm ab sofort erhältlich
Frankreichfest und Konzerte

Holzwickede. Rechtzeitig zum Jahreswechsel legt der Freundeskreis Holzwickede-Louviers sein neues Jahresprogramm vor. Trotz der Pandemie präsentiert die Programmbroschüre auf 60 Seiten eine große Vielfalt unterschiedlichster Angebote, mit denen der Vorstand jung und alt anspricht. Frankreichfest in HolzwickedeEin besonderer Höhepunkt soll das erstmals stattfindende „Frankreichfest Holzwickede“ sein, vorgesehen am Samstag, 23. Juli, auf dem Emscherquellhof in Kooperation mit der Wewole-Stiftung....

  • Holzwickede
  • 05.01.22
Kultur
Bundesjugendorchester und Bundesjugendballett treten gemeinsam in der Philharmonie auf.

Deutsch-französische Freundschaft
Orchester und Ballett

Deutsch-französische Freundschaft wird in der Philharmonie wahr. Es ist ein internationales Gipfeltreffen der jungen Künste,wenn das Bundesjugendballett und das Bundesjugendorchester gemeinsam mit Musikern des Orchestre Français des Jeunes am Sonntag, 16. Januar, um 19 Uhr, in der Philharmonie Essen zu Gast sind. John Neumeier, international renommierter Choreograf und Gründer des Bundesjugendballett, kreiert dafür eigens ein neues Stück zur Orchestersuite „Der Bürger als Edelmann“ von Richard...

  • Essen
  • 05.01.22
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreichte Bürgermeister Frank Schneider (links) dem Langenfelder Stephan Meiser.

Stephan Meiser (63) mit hoher Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland geehrt
Bundesverdienstkreuz für Langenfelder

Eine besondere Ehrung wurde dem Langenfelder Stephan Meiser zuteil. Im Rahmen einer musikalischen Andacht in der Kirche St. Josef überreichte ihm Bürgermeister Frank Schneider das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Gewürdigt werden damit die Verdienste des gebürtigen Langenfelders, der sich sowohl in der Chormusik im Singekreis an St. Josef seit fast vier Jahrzehnten engagiert, als auch beim Förderverein der Musikschule und nicht zuletzt in Vertiefung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.11.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Zwei Täter wurden in Gelsenkirchen und sechs weitere in Frankreich festgenommen.
Europäischer Ermittlungserfolg gegen Diebes- und Hehlerbande

GE. Die Zusammenarbeit von deutscher und französischer Polizei hat zu mehreren Festnahmen in Gelsenkirchen und Frankreich geführt. Den mutmaßlichen Tätern wird vorgeworfen, in Frankreich im großen Stil Katalysatoren entwendet und an einen Mittelsmann übergeben zu haben. Dieser brachte den wertvollen Teil der Katalysatoren zu einem 26-Jährigen nach Gelsenkirchen, wo dieser dann schließlich die Edelmetalle vor Ort verkaufte. Aufgrund eines internationalen Ermittlungsersuchens wurde in...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.21
LK-Gemeinschaft
Foto: symbolfoto Lokalkompass

Online-Kurs der VHS Herne
Kochkurs „Erinnerungen an einen Sommer in Südfrankreich“

Herne. Duftende Kräuter, in der Sonne gereifte Tomaten und andere Gemüse, frischer Fisch, verschiedene Meeresfrüchte lassen an Südfrankreich denken. Die Gerichte brauchen meistens nicht viele Zutaten, um schmackhaft zu sein. So kann man auch im Spätsommer noch ein Südfrankreich-Gefühl auf die Teller bringen. Der Online-Kochkurs findet am Donnerstag, 7. Oktober, von 18 bis 19.30 Uhr statt. Im Vorfeld erhalten die Teilnehmenden eine Zutatenliste und Angaben zu den benötigten Küchenutensilien....

  • Herne
  • 22.09.21
Kultur

Sur la fuite de l'Été, ein Gedicht von Vincent Muselli

Auf den Sommer der uns entflieht Der Sommer uns entflieht / der uns so lange Zeit Die Gnaden wagenweis‘ / mitführt und feste hält Und der so treuevoll / nach der Gerechtigkeit Mit Freude und mit Licht / erfüllt dies‘ unsre Welt Nichts hält ihn hier zurück / auch Du nicht Blumenflor Und nicht das Bienenvolk / jungfräulich es vergeht Und nicht des Gartens Gram / wo Quelle tränt hervor Und leider nicht der Wald / der seufzend sinnlos fleht SUR LA FUITE DE L'ÉTÉ Ce bel Été va fuir qui depuis de...

  • Bedburg-Hau
  • 09.09.21
  • 1
Kultur
Stephan Schäfer war schon mehrfach zu Gast in der Stadtbibliothek Langenfeld. Am Dienstag, 24. August, um 19.30 Uhr dreht sich alles um Kurt Tucholsky und seine Zeit in Frankreich, wenn Schäfer hier Texte über die Pyrenäen, die Provence und Paris liest.

Texte über die Pyrenäen, die Provence und Paris: Stephan Schäfer liest am Dienstag, 24. August, in der Bücherei Langenfeld
"Kurt Tucholsky in Frankreich" - Langenfelder Stadtbibliothek lädt ein

Stephan Schäfer war schon mehrfach zu Gast in der Stadtbibliothek Langenfeld. Am Dienstag, 24. August, um 19.30 Uhr dreht sich alles um Kurt Tucholsky und seine Zeit in Frankreich, wenn Schäfer hier Texte über die Pyrenäen, die Provence und Paris liest. Kurt Tucholsky hatte zeitlebens ein gespaltenes Verhältnis zu seiner Heimatstadt Berlin. In Frankreich zwischen den Kriegen fühlte er sich frei, so dass er 1924 von Berlin nach Paris übersiedelte. Die Metropole an der Seine, die für viele seiner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.21
Vereine + Ehrenamt
Michael Klammt fährt mit einem Klapprad  von Iserlohn nach Mallorca, um Spenden für die vom Lockdown gebeutelten Insulaner zu sammeln.
9 Bilder

Iserlohner fährt rund 1.800 Kilometer, um Spenden für den Verein "Hope" zu sammeln
Mit dem Klapprad von Iserlohn nach Mallorca

Michael Klammt ist seit drei Wochen unterwegs und zwar mit einem Klapprad von Iserlohn nach Mallorca. Rund 800 Kilometer hat der 56-Jährige schon hinter sich und ist immer noch nicht müde. "Ganz im Gegenteil, ich fühle mich fit wie ein Turnschuh", lacht er und radelt weiter in Richtung Süden. Immer der Nase nach. Ein verrückter Typ, aber absolut symphatisch. Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen. Michael Klammt ist kein Mensch, der sich leicht in eine Schublade stecken lässt. Schon immer...

  • Iserlohn
  • 18.08.21
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
Gummersbachs Sonnenterasse.
3 Bilder

Fête Nationale am 17. Juli bei Gummersbach in Essen-Borbeck
Essen wie Gott in Frankreich

Der 14. Juli ist der Nationalfeiertag der Franzosen. In Erinnerung an die Erstürmung der Bastille im Jahre 1789 wird im Nachbarland überall gefeiert – mit köstlichen Speisen, kühlen Getränken, Musik, Tanz und Feuerwerk. Helene und Klaus Gummersbach, Inhaber des gleichnamigen Restaurants am Schlosspark in Essen-Borbeck, haben diese schöne Tradition vor einigen Jahren übernommen. Am Samstag, 17. Juli, laden sie ab 17 Uhr zu ihrer Fête Nationale ein. Nach einem Aperitif auf der Sonnenterrasse an...

  • Essen-Borbeck
  • 07.07.21
  • 2
Fotografie
Fotografie aus der Ausstellung von Annet van der Voort – The Wall / Der Atlantikwall, städtische Galerie Iserlohn, Deutschland. Land: Niederlande
8 Bilder

Nachricht: Fotografie
Bilder: Fotografie von Annet van der Voort – The Wall / Der Atlantikwall - neue Fotografie Ausstellung - städtische Galerie Iserlohn, Deutschland.

Fotografie von Fotografin Annet van der Voort in der neuen Ausstellung „The Wall / Der Atlantikwall“ in der städtischen Galerie, Iserlohn. Bilder fotografiert auf der ganzen Länge der Küsten von Norwegen, Dänemark, Deutschland, der Niederlande, Belgien, Frankreich und der britischen Kanalinseln in der städtischen Galerie Iserlohn, Deutschland. Beeindruckend die verschiedenen Facetten von dem gigantischen Großprojekt Atlantikwall zu erleben. Die gute Nachricht: die Fotografie Ausstellung „The...

  • Iserlohn
  • 25.06.21
  • 1
Kultur
Der französische Bücherschrank in Dinslaken wurde komplett leer geräumt.

Französischer Bücherschrank in Dinslaken leer geräumt
"Bring mich zurück"

Mit viel Mühe und großem finanziellen Aufwand haben die Mitglieder des Dinslakener Städtpartnerschaftsvereins im März den französischen Bücherschrank aufgestellt. Bestückt wurde er mit nagelneuen Romanen, französischer und deutscher Literatur, Bildbänden, Magazinen, Tageszeitungen aus Agen, Reiseberichten, Landkarten. Im Schrank wurde deutlich der Hinweis hinterlegt, dass Romane auch ausgeliehen werden können. "Nun haben wir festgestellt, dass der Schrank leergeräumt ist und Nutzer die...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
Politik
Denkmal von Sowjetische ZwangsarbeiterInnen, Westfriedhof Bottrop, Lokalhistoriker Sahin Aydin
2 Bilder

8. Mai 1945
Tag der Befreiung: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Pressemitteilung, 08.05.2021 Am Samstag dem 8. Mai 2021, erinnerte der Lokalhistoriker Sahin Aydin am Westfriedhof an die durch die Nazis ermordeten sowjetischen ZwangsarbeiterInnen. An den Gräbern der am 22. September 1944 zum Tode verurteilten und hingerichteten Antifaschisten Franz Kwasigroch (KPD) und Michael Mast (KPD) legte er rote Rosen nieder.

  • Bottrop
  • 08.05.21
  • 1
Sport
14 Bilder

Sport in Zeiten von Corona
Renntag in Arnac-Pompadour

Im September 2020 bin ich zu einem Renntag in DIE Pferdestadt im Südwesten Frankreichs gefahren. Zwischen 2 totalen Lockdowns eine der wenigen Veranstaltungen die überhaupt stattgefunden haben und die einzige zu der ich im vorigen Jahr gefahren bin, um ein paar Fotos zu schießen. Die Stadt Arnac-Pompadour im Département Corèze ist bekannt durch das Gestüt und die vielen Reitsport-Veranstaltungen. Ich war überrascht, dass sich fast alle Besucher und auch die Reiter an die Corona Regeln gehalten...

  • 13.03.21
  • 6
  • 3
Kultur

Multimediale Online-Präsentation der VHS
„Tour de France“

Kamen. Frankreichliebhaber und Freunde der französischen Sprache kommen am Montag, 8. Februar, um 19 Uhr bei einer multimedialen Online-Präsentation über die schönsten Regionen Frankreichs auf ihre Kosten. Im Rahmen der fremdsprachigen Vorträge an der VHS Kamen-Bönen präsentiert Reisefotograf Ralf Petersen den zweiten Teil seines Online-Vortrags „Tour de France“ in leicht verständlichem Französisch. Dabei geht es nicht, wie der Titel der Veranstaltung vermuten lassen könnte, um das berühmte...

  • Kamen
  • 26.01.21
Politik
Grenzübergänge weiter geschlossen

Grenzverkehr wird in der EU weiter minimiert
Reisebeschränkungen für private Reisen

Frankreich verlangt nun Montag bei der Einreise einen Corona-Test. Belgien verbietet private Reisen komplett. Reisende aus der EU die in Frankreich einreisen wollen müssen ab Sonntag, einen negativen PCR-Test vorlegen. Dieser darf maximal 72 Stunden alt sein. Grenzpendler und Warentransporte sind wieder von der Regelung ausgenommen. In Quarantäne müssen nur Personen aus Drittstaaten, einschließlich Großbritannien. In Finnland diskutiert die Regierung  noch über schärfere Grenzkontrollen, eine...

  • Essen-Süd
  • 22.01.21
Wirtschaft
Lockerungen auf dem Seeweg

Nach 2 Tagen fordert die EU schon wieder Lockerungen
Wirtschaft vor Gesundheitsschutz

Megastau auf der Britischen Seite. Die LKW `s dürfen nicht mehr von England aus nach Frankreich einreisen. Jetzt fordert die EU schon wieder Lockerungen der Einreisen nach Europa für den LKW Verkehr. Hamsterkäufe von Lebensmitteln haben auf Englischer Seite begonnen. Nachschub hängt an der Grenze fest. Frankreich lenkt nun ein, ab Mitternacht dürfen die LKW`s wieder die Grenze nach Frankreich passieren. Voraussetzung, die Fahrer haben einen negativen Corona Test. Alles kann man auch als...

  • Essen-Süd
  • 22.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.