Dorf

Beiträge zum Thema Dorf

Ratgeber
Der Bahnübergang im Millingen wird durch eine Unterführung ersetzt, eine Umgehungsstraße wird den Straßenverkehr aufnehmen. Fotos (3): Dirk Kleinwegen
3 Bilder

Digitalisierung und ein Bürgerhaus sollen Millingen weiterbringen
Entwicklung eines Dorfes- wenig Hoffnung für Radler

Am vergangenen Mittwoch fand im Reeser Bürgerhaus die vorerst letzte Bürgerversammlung zum Millinger Dorfentwicklungskonzept statt. Der Landesbetrieb Straßen.NRW stellte sich den Fragen der rund 60 teilnehmenden Millinger. Durch den Bau der Betuwe-Linie entfällt bekanntlich der Bahnübergang in Millingen, der dann durch einen unter den Gleisen hindurchführenden Fußgängertunnel ersetzt wird. Die geplante Umgehungsstraße und die sonstige aktuelle und zukünftige Verkehrssituation wurden von...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.09.20
Kultur
Ab Samstag, 19. September, findet im Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ statt. Die Leiterin des Deichdorfmuseums Bislich, Dr. Barbara Rinn-Kupka, mit Eichhörnchen.
2 Bilder

Ab Samstag, 19. September, Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“
Neues aus dem Deichdorfmuseum Bislich

Herbstzeit ist Lesezeit! Und in diesem Jahr vielleicht ganz besonders … Auch das Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24) ist bei der online Veranstaltungsreihe „Wesel liest“ der Stadtbücherei Wesel mit von der Partie. Im Deichdorfmuseum wurde eine Lesung extra für Kinder gedreht. Parallel dazu bietet ab Samstag, 19. September, das Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ an. Hier zeigt das Museum den originalen Ort...

  • Wesel
  • 18.09.20
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag, 20. September, um 16 Uhr findet ein dorfgeschichtlicher Rundgang in Voßwinkel statt, bei dem es unter anderem Informationen zum alten Friedhof gibt.

Voßwinkel: AKD lädt zum dorfgeschichtlichen Rundgang ein

Der Arbeitskreis Dorfgeschichte lädt am Sonntag, 20. September, um 16 Uhr zu einem dorfgeschichtlichen Rundgang ein. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Entwicklung des Ortes rund um die Kirche und Erläuterungen zu dem ersten bekannten Bestattungsplatz vor der Kirche. Gezeigt wird an alten Karten und Bildern die frühere Bebauung. Bei der anschließenden Begehung des Alten Friedhofes, dem dritten Bestattungsplatz des Dorfes, gibt es einen Einblick in das frühere Bestattungswesen...

  • Arnsberg
  • 09.09.20
Politik
Archivfoto aus dem Lokalkompass: hier der Marktplatz Hünxe

Sitzbänke, Grün und Wasserspiel? Gegenwind für Hünxer Umgestaltungspläne
Soll der Marktplatz in Hünxe Parkplatz bleiben?

Nachdem vor einiger Zeit die preisgekrönten Pläne zur Umgestaltung der Hünxer Mitte präsentiert worden sind, machte sich Unmut in der Dorfgemeinschaft breit, dass zu viele Parkplätze wegfallen würden. Das Thema wurde auch in den sozialen Netzwerken heiß diskutiert. Nun meldete sich Bürgermeister Dirk Buschmann zu Wort und kündigte Gespräche mit den Preisträgern des Wettbewerbs an. Man müsse nun auf der politischen Ebene eine Lösung suchen, die einen Kompromiss darstellt. Wohl sollen...

  • Dinslaken
  • 26.08.20
Ratgeber

Kreis Unna: Immer mehr bestätigte Fälle
Coronavirus breitet sich weiter aus

+++ Update 18. März +++ Gute Neuigkeiten: Das am Montag von einem Arzt auf den Coronavirus positiv getestete Kind aus Hemmerde wurde nun vom Gesundheitsamt erneut getestet. Diesmal fiel der Test negativ aus. Heißt im Klartext: Von diesem Kind kann keine Übertragung auf andere Personen ausgegangen sein. Trotzdem gibt es keine Entwarnung in Sachen Coronavirus. Die Fallzahlen im Kreis Unna steigen stetig an. Am heutigen Mittwoch sind 51 offiziell bestätigte Fälle von Landrat Michael Makiolla...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.20
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Absage der Mitgliederversammlung bei Bürger für Brünen e.V.

Der Verein Bürger für Brünen sagt aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Coronavirus in Anlehnung an die letzte Verfügung der Stadt Hamminkeln, nach der sämtliche öffentliche und private Veranstaltungen untersagt werden, ihre Mitgliederversammlung Ende März ab. Wann die Mitgliederversammlung stattdessen durchgeführt wird, ist derzeit noch völlig offen. Der Verein informiert seine Mitglieder zu gegebener Zeit über einen Ersatztermin. Der Verein Bürger für Brünen ist ein...

  • Hamminkeln
  • 15.03.20
Sport
Der 1. Vorsitzende Kai Telinde bedankt bei Elisabeth Schlümer, die seit 25 Jahren als Übungsleiterin für den SV  Brünen aktiv ist.
8 Bilder

Jahreshauptversammlung beim SV Brünen

81 Mitglieder begrüßte Kai Telinde auf der Jahreshauptversammlung des SV Brünen am vergangenen Freitag im Landgasthof Majert. Umfangreiche EigenleistungenUlrike Kalinowski, 1. Geschäftsführerin des Vereins, berichtete von den durchgeführten und begonnenen Bauarbeiten im vergangenen Kalenderjahr. Hauptaktion war die Umgestaltung des Rasenplatzes. Dabei wurde unter anderem ein 100 m langer Pflasterweg mit einem neuen Stankett gebaut, das Volleyballfeld mit neuem Sand angefüllt, sowie auf...

  • Hamminkeln
  • 24.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Allgemeine Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf hat die von den Holsterhausener Kindern kunstvoll bemalten Nistkästen an der Festwiese aufgehängt.
3 Bilder

Schützenkönigin Petra Lemberg prämiert Vogelhäuschen
18 Nistkästen gegen den Eichenprozessionsspinner

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf hat die von den Holsterhausener Kindern kunstvoll bemalten Nistkästen an der Festwiese aufgehängt. Trotz Dauerregen kamen 18 Kinder zur Festwiese um stolz ihre bemalten Nistkästen zu präsentieren und aufzuhängen. Im Dezember hatte der Allgemeine Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf mit den Kindern der Gemeinde St. Antonius Nistkästen für Meisen gebaut. Die Nistkästen sollen nun an der Festwiese Meisen anlocken, die sich auch vom...

  • Dorsten
  • 03.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Hauptmann Dominik Friebe, Oberst und 1. Vorsitzender Ulrich Walbrodt, Björn Heldt, Rolf Geßner, Andreas Quint, Klaus Mahl, Rüdiger Knüfken, Alfred Gugelmann, neuer Ehrenoberstleutnant Thomas Gerpheide und Geschäftsführer Horst Meyer.

„Eine starke Dorfgemeinschaft in Bruckhausen“ – Vorstandswahlen und Jubilarehrungen bei den Bürgerschützen Bruckhausen

Im vollen Saal der Gaststätte Rühl begrüßte Oberst und 1. Vorsitzender Hans-Ulrich Walbrodt die zahlreich erschienen Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereines Bruckhausen. Insbesondere dankt er dem aktuellen Thron rund um König Thorsten van Beeck und Königin Natascha Ocklenburg und ihren Ministerpaaren Volker Ocklenburg, Christiane van Beeck, Christian Bodstein und Greta Klose. Der Thron repräsentiere den Verein bei allen Anlässen nach Innen wie Außen in hervorragender...

  • Hünxe
  • 02.02.20
Sport

Last-Minute-Weihnachtsgeschenkidee gesucht?
Fußballferienschule beim SV Brünen

Wer noch kein Weihnachtsgeschenk für seine Kinder, Enkelkinder, Patenkinder, Nichten oder Neffen im Alter von 6 bis 17 Jahren hat, könnte jetzt beim SV Brünen fündig werden. Unter u.kalinowski.svb@aol.de nimmt der SV Brünen Anmeldungen für die Fußballferienschule vom 17.04. bis 19.04.2020 entgegen. Die Kosten betragen 139 €. Vereinsmitglieder erhalten einen Rabatt in Höhe von 10 €. Im Preis enthalten sind 3 Tage Fußballtraining durch FIFA-zertifizierte Trainer, Animationen in Form von...

  • Hamminkeln
  • 19.12.19
Kultur
23 Bilder

Drei Tage Dorfadvent
Der Sonntag entschädigt für "mieses" Wetter am Freitag und Samstag

Kuschelig und heimelig, so stellt sich der Freund der Weihnachtsmärkte solch eine Veranstaltung vor. Und diese Kriterien erfüllte der Dorfadvent in Lendringsen. Wieder hatte die Werbegemeinschaft einen "Treffpunkt" auf dem Lendringser Platz im Angebot, der zum Besuch lockte. Festlich dekoriert und mit einem Lagerfeuer kam schnell weihnachtliche Stimmung auf, die durch das Programm auf der Bühne noch verstärkt wurde. Cheforganisatorin Marion Kölling stand selbst in einer der Hütten und hatte...

  • Menden-Lendringsen
  • 16.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Adventsmarkt in Brünen

Im Zuge des Bauernmarktes am vergangenen Samstag schmückte die Kinderkirche das Brüner Adventsfenster, das nun im Aushang am Marktplatz bewundert werden kann. Zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen waren alle Besucher des Kindergottesdienstes und des Bauernmarktes eingeladen. Dieter Holsteg, Vorsitzender des Bürgervereins, stellte die Brüner Bauernmark vor. Die Brüner Bauernmark ist ein Gutschein im Wert von fünf Euro, der samstags bei den Marktbeschickern Metzgerei Bellendorf, Bäckerei...

  • Hamminkeln
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
Im alten Dorfkern von Hünxe-Krudenburg wird es am 30. November besinnlich.

Beliebter Weihnachtsmarkt am 30. November in Hünxe-Krudenburg
Besinnlichkeit im alten Dorf

Auch in diesem Jahr wird im alten Dorfkern von Krudenburg der Weihnachtsmarkt von dem Orgateam der Dorfgemeinschaft und vom Heimat- und Verkehrsverein Hünxe als Schirmherr veranstaltet. Da das alte Dorf Krudenburg eigentlich nur aus einer schmalen Dorfstraße besteht, die beiderseits mit alten Häusern bebaut ist, gibt es dort in der Straße keine Verkaufsstände, sondern die Bewohner verkaufen die zumeist von den Krudenburgern selbst erstellten Produkte aus ihren Häusern. Die alte...

  • Hünxe
  • 22.11.19
Politik
Variante A - Platz für Leithe
7 Bilder

Vorschläge für Leithe
Leithe könnte einen zentralen, attraktiven Dorfplatz erhalten

Leithe ist der kleinste und ländlichste Stadtteil von Wattenscheid. Eigentlich ist Leithe ein Dorf, klein, beschaulich, man kennt sich und die Einwohner sind über besonders über die Kirchen sehr gut vernetzt. Es gibt noch so etwas wie eine Dorfgemeinschaft, die sich z.B. im Bündnis Leithe engagiert. Das Ortszentrum von Leithe sieht schwer vernachlässigt aus Doch das Zentrum von Leithe gibt kein gutes Bild ab. Läden und Geschäfte gibt es kaum noch. Gegen den Aldi am Ortsrand hatten die...

  • Bochum
  • 09.11.19
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Veener Dorfgespräche 2019
Veen lädt den Niederrhein zum Dorfgespräch ein

Aktive Menschen aus unseren Dörfern am Niederrhein sind herzlichst eingeladen die zweiten Veener Dorfgespräche zu besuchen. Am 07.11.2019 freuen sich die Initiatoren darauf auf dem Spargelhof Schippers in Alpen-Veen viele Gäste begrüßen zu können. „Mit den Veener Dorfgesprächen wollen wir Menschen, die sich für ihre Dörfer engagieren ein Forum bieten. Dies können z.B. Ortsvorsteher, Vereinsvorstände, Initiatoren von Dorfkonferenzen, Bezirksausschüssen oder Dorfwerkstätten sein. Das sollen aber...

  • Alpen
  • 28.10.19
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Bild sind zu sehen (von links nach rechts): Dieter Holsteg (Brüner Gewerbeverein), Sebastian Burhans (Bürgerbusverein Brünen), Holger Höpken (Bürger für Brünen), Johann Hüfing (Brüner Gewerbeverein), Ludger Zellmann (Presbyterium), Rolf Brögeler (Bürger für Brünen), Silke Fierek (Presbyterium), Klaus-Hermann Heucher (Pfarrer), Liesel Fülberth (Brüner Kirchenchor), Wolfgang Walter (Brüner Bürgerverein), Wolfgang Neuenhaus (Presbyterium), Karl-Heinz Reßing (Presbyterium)

Positiver Förderbescheid für Brünen

Große Freude herrscht in Brünen. Nicht ohne Stolz halten Mitglieder des Vereins Bürger für Brünen sowie des Brüner Presbyteriums den Zuwendungsbescheid des Landes NRW über 218.000 € in der Hand. Diese Zuwendung bekommt die antragstellende Stadt Hamminkeln über das Dorferneuerungsprogramm 2019. Die Fördermittel, die für die Neugestaltung des Markt- und Kirchplatzes in Brünen bestimmt sind, kommen den Brünern gerade recht. Die Projektgruppe Dorfmitte und Kirchenumfeld des Vereins Bürger für...

  • Hamminkeln
  • 27.10.19
  • 1
Kultur
Die Hünxer Honigkirmes startet am 19. Oktober mit drei Böllerschüssen.

Hünxer Kirmes wird am 19. Oktober mit drei Böllerschüssen eröffnet
Kirmestrubel im Dorf

Der Herbst färbt die Bäume bunt und bunt ist auch wieder das Programm der Hünxer Kirmes. Was irgendwann in früheren Jahren als kleiner Honigmarkt der umliegenden Bauern und Imker zur Erntedankzeit begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem weit über die Grenzen von Hünxe hinaus bekannten und beliebten Volksfest entwickelt. Und wenn am Samstag, 19. Oktober, drei Böllerschüsse über Hünxe erschallen und der Bürgermeister um 15 Uhr eigenhändig ein Fass Freibier angeschlagen hat, wissen die...

  • Hünxe
  • 09.10.19
Wirtschaft
Der Pflegedienst Busch baut hier eine Senioren-Wohngemeinschaft sowie fünf weitere seniorengerechte Wohnungen.

Pflegedienst Busch baut in Unna Lünern
Seniorengerechte Wohnungen mitten im Dorf

Die Bagger rollten an und der Abriss des alten Haus Meininghaus in Lünern ist schon fast abgeschlossen. Direkt im Zentrum von Lünern, dort wo ehemals das bekannte Gasthaus und Biergarten Meininghaus stand, beginnt ein neues Bauprojekt. Der Pflegedienst Busch baut hier eine Senioren-Wohngemeinschaft sowie fünf weitere seniorengerechte Wohnungen. Die Senioren-Wohngemeinschaft wird das Erdgeschoss des Neubaus beziehen und bietet dort Raum für 12 Bewohner. Neben den privaten Räumen entstehen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
Bruckhausen ohne Möllebeckfest? Das wollte der kleine Kreis von Engagierten nicht akzeptieren. Am 21. September 2019 soll es wieder stattfinden: größer, bunter und lebendiger - eben Bruckhausen!
2 Bilder

Bruckhausen feiert Dorfgemeinschaft
"Das Möllebeckfest ist zurück - größer, bunter und lebendiger"

„Das Möllebeckfest ist wieder da – größer, bunter, lebendiger, eben typisch Bruckhausen“, kündigt Marcel Krause begeistert an. Losgehen soll es am 21. September, ab 12.00 Uhr, auf dem Danziger Platz. „Es wird ein spannendes Programm mit tollen Angeboten für Groß und Klein und ein abendfüllendes Konzert mit coolen Bands geben. Zahlreiche Stände der Bruckhausener Vereine und Einrichtungen werden unser Dorf repräsentieren.“ Nachdem die Möllebeck-Werbegemeinschaft das Möllebeckfest personell...

  • Hünxe
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt
Der traditionelle Schützenzug des Bürgerschützenvereins Dinslaken-Feldmark beginnt am Sonntag, 4. August, um 14 Uhr.

Wer wird neuer König?
Der BSV Dinslaken-Feldmark feiert am kommenden Wochenende sein Schützenfest

Der Bürgerschützenverein Dinslaken-Feldmark feiert sein Schützen- und Volksfest ab Freitag, 2. August bis einschließlich Sonntag, 4. August, zu dem alle Bürger, Freunde und Bekannte eingeladen sind. Das Festzelt wird nur am Samstag seine Türen öffnen. Nur noch wenige Tage und dann neigt sich das Königsjahr von Alexander Jacob und Martina Neuhäuser mit Prinzessin Angelina Grunwald dem Ende zu. Ein aufregendes und spannendes Jahr ist es für alle gewesen und so fragen sich die Schützen zur...

  • Dinslaken
  • 30.07.19
Politik
Der Hindenburgplatz in Neukirchen.
2 Bilder

428.000 Euro Fördermittel für Neukirchen-Vluyn
Hindenburgplatz wird zum Generationenplatz

Mit der Veröffentlichung des Städtebauförderprogrammes und des Investitionspakts „Soziale Integration im Quartier“ werden gleich zwei Projekte in Neukirchen-Vluyn berücksichtigt. Neben dem Grafschafter Platz, der im Rahmen des integrierten Handlungskonzepts Dorf Neukirchen 2021 neu gestaltet werden kann, ist auch der Umbau des Hindenburgplatzes möglich. Insgesamt sind zum Stichtag „28. Februar 2019“ für den Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier 2019“ 107 Projektanträge mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.07.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.