C1 Veilchen siegen mit einem halben Dutzend beim TSV Heimaterde

Anzeige
Voerde und Hiesfeld siegen weiter....

Dicht den Voerdern auf den Fersen sind die Kicker des TV Jahn Hiesfeld nach dem 6:0 (1:0) beim Schlusslicht TSV Heimaterde Mülheim. Tim Falkenreck (2), Yusuf Uzum, Luca Ufermann, Kerem Erbaykir und Mohssine Bensfia erzielten die "Veilchen"-Treffer. "Wir haben uns im ersten Durchgang schwer getan, weil Heimaterde sehr tief stand. Es war wirklich ein Geduldsspiel, was die Jungs aber gut gelöst haben. Nach dem 2:0 hatten wir dann etwas mehr Räume und haben schöne Tore geschossen", freute sich Hiesfelds Trainer Stephan Beneke über die drei Punkte.

Am 31.01.2015 findet die 2. Runde im Niederheinpokal der C-Junioren statt. Die C1 Veilchen empfangen den GA Sterkrade der momentan Tabellen fünfter in ihrer Liga ist.
Anstoß ist um 15 Uhr an der Dorfstrasse 22. Wir freuen uns auf Ihren Besuch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.