Beginn der fünften Jahreszeit

Anzeige
Dinslaken: König am Altmarkt | Traditionell wurde auch bei der KG Rot Gold Dinslakener Altstadt am 11.11. mit dem Hoppeditzerwachen, die neue Session eröffnet! Mit einem kleinen Programm starteten die Altstädter in die fünfte Jahreszeit. Die "Kichererbsen" erfreuten, die zahlreichen Gäste und Vereinsmitglieder, durch einen Zauber, der dem Hoppeditz (DJ Hasi) neues Leben einhauchte. Mit neuer Kraft schritt er direkt zur Tat und ließ die trostlose, karnevalsfreie Zeit Revue passieren. Sein erster Wunsch richtete er an die "Kichererbsen", mit der bitte eines Showtanzes.

Unter großem Beifall präsentierten sie einen Twist, den Modetanz der frühen 60'er Jahre, der die Zuschauer von den Sitzen riss. Die scheidende Stadtlieblichkeit Manuela I. bedankte sich für die tolle, abgelaufene Session. Nach dem Ablegen der Insignien war der Thron nun frei. Die Spannung stieg... Nach ein paar einführenden Hinweisen, durch den 1. Vorsitzenden, Peter Börgers, war allen anwesenden schnell klar, wer die neue Lieblichkeit sein würde. Das Geheimnis war gelüftet. Es betrat Christa Kittner, ehemalige Stadtlieblichkeit und langjährige Sitzungspräsidentin der Rot Goldenen, den gefüllten Saal des Vereinslokals König am Altmarkt. Nach Überreichung der Insignien, durch Manuela I., war die Lieblichkeit Christa I. in Amt und Würden. Sie regiert nun die Altstädter Karnevalisten in der Session 2015/2016.

Nach der Ernennung des neuen Sitzungspräsidenten und des Elferrates wurde der Abend noch durch Rosemarie Nebendahl, die als "Frau Müller" einen Einblick in ihre diversen Ehen zum besten gab, abgerundet. Für die musikalische Untermalung war "DJ Hasi" Frank Kves verantwortlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.