Polizei nimmt Hehler fest, die Diebesgut aus Dorsten verkaufen wollten

Anzeige

In der Zeit von Samstag, 14.11. bis Montag, 16.11. drangen Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Barbarastraße ein. Hier brachen die Täter die Tür zur Lagerhalle auf und entwendeten daraus zwei elektrische Schweißgeräte.

Durch Ermittlungen des Regionalkommissariats in Marl ergab sich der Hinweis, auf zwei 29 und 23 Jahre alte Essener, die die Schweißgeräte zum Verkauf anboten hatten. Beide wurden festgenommen und gaben in ihren Vernehmungen an, die Geräte am Autokino in Essen erworben zu haben. Angaben zu den Verkäufern konnten sie nicht machen. Der 29-Jährige und der 23-Jährige wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Schweißgeräte wurden
sichergestellt und dann dem Eigentümer wieder ausgehändigt. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (ots)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.