Seniorin übersieht Rollerfahrer / Rekener schwer verletzt

Anzeige
Dorsten: Wittenberger Damm |

Barkenberg. Am Pfingstmontagvormittag kam es in Dorsten Barkenberg zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 09.30 Uhr befuhr ein 63-jähriger Mann aus Reken mit seinem Roller den Wittenberger Damm in Fahrtrichtung Wulfener Markt. An der Einmündung und Stoppstraße Dimker Allee fuhr eine 81-jährige Dorstenerin ohne auf den Kradfahrer achten, ebenfalls auf den Wittenberger Damm auf. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden leitete der Rollerfahrer eine Vollbremsung ein, verlor die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Zwischen den Fahrzeugen kam es zu keiner Berührung.

Der Rekener verletzte sich bei dem Sturz schwer und musste noch vor Ort von einem Notarzt behandelt werden, bevor er ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Auch die Pkw Fahrerin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Dorsten. Sie erlitt einen Schock.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es im Kreuzungsbereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.