Vier Männer überfallen Radfahrer an der Borkener Straße

Anzeige
Am Sonntag (18.08.), gegen 04.20 Uhr, besprühten vier unbekannte Männer einen 39-jährigen Dorstener Fahrradfahrer auf der Borkener Straße, rissen ihn vom Fahrrad und schubsten ihn einen Hang hinunter. Anschließend entwendeten die Täter die Geldböres und ein Handy und flüchteten in Richtung Holsterhausen. Eine Täterbeschreibung kann nicht abgegeben werden. Bei dem Überfall verletzte sich der Dorstener leicht. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.