Seit 60 Jahren leuchten die Sterne in Dorsten – Tag der offenen Tür im Autohaus Köpper

Foto: Bludau
Dorsten: Mercedes Köpper |

Hardt. Am Sonntag gab es gleich drei Anlässe für die Herbert Köpper GmbH am Duvenkamp mit den Kunden groß zu feiern. Zum einem wurde die neue Köpper Klassik Halle der Öffentlichkeit präsentiert. Gleichzeitig wurde die 60-jährige Mercedes-Partnerschaft gefeiert, sowie die neue A-Klasse vorgestellt.

Zahlreiche Gäste nutzen die Chance des Tags der offenen Tür um alle drei Standorte am Duvenkamp, den Mercedes-Betrieb, die neue Köpper Klassik Halle und den Junge Sterne Partner/Smart-Betrieb zu besuchen. Ab sofort bietet Köpper Klassik nun nämlich gut erhaltene und restaurierte Mercedes-Youngtimer und Oldtimer zum Verkauf an. Auch ein spezieller Reparatur-Service für diese Fahrzeuge gehört zum Köpper Klassik-Projekt.
Außerdem war Rennfahrer Moritz Oberheim mit seinem originalen Black Falcon AMG GT4 Rennwagen vor Ort.

Auch für die Kids war mit Hüpfburg, Kinderschminken und ausgebildete Erzieherinnen gut gesorgt, so dass es ihnen nicht langweilig wurde.

Bürgermeister Tobias Stockhoff ließ sich die Chance nicht nehmen und stattete dem Unternehmen einen Besuch ab. Er gratulierte der Firma Mercedes Köpper sowie den Mitarbeitern zum 60-jährigen Jubiläum. Natürlich war auch für das passende Essen und Getränke gesorgt worden. Unter anderem hatte Spitzenkoch Thomas Püttmann verschiedene warme Speisen im Angebot. In der neuen Köpper Klassik Halle gab es neben tollen Fahrzeugen auch Lounge Musik des Schermbecker Pianisten Christian Kleinespel.

Text und Fotos: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.