Der Storch ist zurück !

Anzeige
Rückkehr nach langer Reise (Foto: Bludau)

Trotz der frostigerTemperaturen ist der erste Storch in den Hervester Bruch nach Dorsten zurückgekehrt.

Jedes Jahr im Spätsommer macht sich der Storch auf seine Reise nach Afrika. Hunderte von Stunden ist der Storch in der Luft, legt Hunderte von Kilometern zurück und reist dabei manchmal durch 16 Länder - ohne Reisepass. Und ohne Abgase zu erzeugen!

Jetzt ist er wieder da! Einige Spaziergänger machten bei ihrer Runde durch das Naturschutzgebiet die erfreuliche Entdeckung. Augenscheinlich trägt Meister Adebar keinen Ring. Er stolzierte auf Nahrungssuche auf den Feldern am Brauckweg herum und zeigte sich auch auf dem Horst, wo er nach dem Rechtem sah. Noch ist der stolze Großvogel alleine, aber die Storchenfreunde in Dorsten und Umgebung erwarten schon in den kommenden Tagen weitere zurückkehrende Störche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.