Pilzköpfe halten Einbruchsversuch in Dorsten stand

Anzeige

Holsterhausen. Eine mit einer Pilzkopfverriegelung ausgestattete Balkontür eines Hauses an der Martin-Luther-Straße hielt am Samstag, 17. Dezember in der Zeit von 15 und 23 Uhr den Hebelversuchen von Einbrechern stand.

Die ungebetenen Gäste gaben auf und flüchteten, ohne in das Haus zu gelangen.
Je länger ein Fenster oder eine Tür Einbruchsversuchen standhält, desto größer ist die Chance, dass Einbrecher ihr Vorhaben aufgeben und flüchten. Lassen auch Sie sich beraten, wie Sie Ihre vier Wände sinnvoll schützen und Einbrüche verhindern können.
Vereinbaren Sie einen Termin zu einer kostenlosen Beratung beim Kommissariat für Prävention, Tel.: 02361/553344.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.