Straßensperrung anlässlich der 7. Dorstener Bierbörse

Anzeige
Aufgrund der 7. Dorstener Bierbörse wird der Ostwall (Platz der Deutschen Einheit), zwischen Julius-Ambrunn-Straße und Willy-Brand-Ring ab Donnerstag, den 18. August ab 6 Uhr bis Montag, 22. August bis ca 15 Uhr für den Gesamten Kfz-Verkehr gesperrt. Da hiervon auch der Linienverkehr der Vestischen betroffen ist, werden die Linien SB26, 274, 276, 278, TB279, NE3, NE8 und SB28 umgeleitet. Die Haltestelle „Recklinghäuser Tor“ wird für die Dauer der Umleitung aufgehoben. Die Vestische empfiehlt auf die Haltestellen „ZOB Dorsten“, „Willy-Brandt-Ring“ und „Lippetor“ auszuweichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.