Vereinsmeister des Jahres 2017 stehen fest - Lembecker kämpften um die Titel

Anzeige
  Lembeck. Am vergangenen Wochenende ging es im Schwimmbad der Wasserfreunde Atlantis Lembeck heiß her. Von jung bis alt, alle kämpften um den Titel des Vereinsmeisters. Unter lautstarken Anfeuerungsrufen von Trainerinnen, Freunden und Familienmitgliedern gingen die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2009 und älter in Wettkämpfen über 50m und 100m gegeneinander an den Start.

Voraussetzung für den Titel des Vereinsmeisters war, dass alle Strecken geschwommen wurden. Derjenige der am Ende des Tages die meisten Punkte sammeln konnte, wurde am Abend vom Nikolaus persönlich und von den Trainerinnen Anke Hinsken und Sylvia Kleine-Arndt zum Vereinsmeister gekürt.

Sowohl die Kinder der Jahrgänge 2009 - 2006, als auch die Masters ab dem Jahrgang 1997 durften über 50m Delphin, Rücken, Brust und Freistil an den Start gehen. Die Lembecker der Jahrgänge 2005 - 1998 schwammen jeweils über die 100m Strecken um die Wette.

Aber auch die Kleinen des Vereins, die sonst noch nicht auf Wettkämpfen starten dürfen kamen nicht zu kurz. Hannah Moritz, Emilia Cornelis, Leni Schafeld, Lasse Osterholt, Mats und Frederik Pollmann (Jg. 2010 - 2012) durften ihr Können über eine Bahn Freistil, Brust und Rücken unter Beweis stellen. Natürlich bekamen auch sie eine Auszeichnung, wenn sie es auf das Treppchen schafften, jedoch wurde unter ihnen kein Vereinsmeister ermittelt.

Der Nikolaus war jedoch nicht nur gekommen, um die Vereinsmeister zu küren. Er bedankte sich bei allen ehrenamtlich helfenden Eltern, Kampfrichter, Trainern/ -innen und bei sonst allen helfenden Händen ohne die ein so harmonisches Vereinsleben nur schwer möglich wäre. Ein besonderes Lob sprach er an alle aus, die bei den diesjährigen, umfassenden Bauarbeiten am Schwimmbad mitgeholfen und somit wieder ein regelmäßiges Training für die Kinder ermöglicht haben.

Am Ende seines Besuches verteilte er noch eine vollgepackte Nikolaustüte an die Kinder und verabschiedete sich mit der Hoffnung, im nächsten Jahr erneut viele gute Gründe zu haben, den Verein wieder zu besuchen.

Am nächsten Wochenende beenden die Wasserfreunde ihre diesjährige Wettkampfsaison bei den Bezirksmeisterschaften in Gelsenkirchen und gehen dann in die wohlverdiente Winterpause.

Die Vereinsmeister und -innen im Überblick:

Jahrgang 2009 - 2006

Männlich:
 1. Thorben Osterholt (2006)
 2. Jakob Kötting (2007)
 3. Jan Mohnhaupt (2006)

Weiblich
 1. Emma Schafeld (2006)
 2. Naja Theuer (2007)
 3. Paula Buß (2009)

Jahrgang 2005 - 1998

Männlich:
 1. Nils Eichmann (1998)
 2. Jens Niepmann (2003)
 3. Steffen Mohnhaupt (2003)

Weiblich
 1. Antonia Alfes (2002)
 2. Ida Schulte-Huxel (2003)
 3. Luisa Coen (1999)

Jahrgang 1997 und älter:

Männlich:
 1. Henning Eichmann (1995)
 2. Tim Langhorst (1993)
 3. Martin Bösing (1995)

 Weiblich:
 1. Jana Töns (1996)
 2. Jana Langhorst (1996)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.