Die X-Gebote und der Kunst-Marathon

Anzeige
Zu einem Kunstmarathon lädt Samstag das Unionviertel ein. (Foto: Veranstalter)

Vier Rundgänge - drei Specials - das war das Jahr 2013 mit der Neuen Kolonie West im Unionviertel Dortmund.

Mit dem letzten Neuen Kolonie West special "Die X Gebote" will die neue Kolonie West einen ganz besonderen Höhepunkt ihrer Arbeit im Unionviertel präsentieren.

Im Rahmen des Kunst-Marathons war es der Neuen Kolonie West ein großes Anliegen, neben ihren regulären Rundgängen durch das Quartier ortsansässige Künstlern und Kulturschaffende mit externen Akteuren zusammen zu bringen, um sich innerhalb von 48 Stunden mit dem Unionviertel, dessen Menschen und Räumen künstlerisch auseinander zu setzen.

Kreativität unter Zeit in einer fremden Umgebung geht nicht? Die Neue Kolonie West sagt: Geht! Regionale und überregionale Künstler treffen auf Räume, in denen sie niemals zuvor hätten arbeiten können und vielleicht auch wollen. Raum, Kunst und Mensch gehen spannende Symbiosen ein, die für zwei Tage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Am Freitag, 6. Dezember konnten Interessierte den Künstlern in ihren spannenden Umgebungen über die Schulter schauen und im Rahmen eines Rundgangs an diesen Konzeptions- und Fertigungsphasen teilhaben.

Wer dabei neugierig geworden ist kann am Samstag, 7. Dezember tagsüber die Ausstellungen in den zu inszenierenden Räumen mit den abgeschlossenen Arbeiten besuchen und ebenfalls an einer Führung teilnehmen. Am Abend werden als Höhepunkt der zwei intensiven Tage die entstandenen Werke im Atelier Schreinerei zusammengetragen und bei einer amerikanischen Auktion versteigert, hier besteht neben der Gelegenheit wunderbare Kunstobjekte zu ersteigern auch die Möglichkeit mit den Künstlern direkt in den Dialog treten zu können.

Das Programm am Samstag, 7.12.:
14 - 18 Uhr: Ausstellung der finalen Arbeiten
14 Uhr: Führung mit Helga Beckmann vom Quartiersbüro Rheinische Straße
Treffpunkt: vor der Galerie 143, Rheinische Straße 143
20 Uhr: Amerikanische Versteigerung
Ort: Atelier Schreinerei, Adlerstraße 59b / Falkenstraße 6a
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.