Quartiersbüro

Beiträge zum Thema Quartiersbüro

Vereine + Ehrenamt
Bei der Weiterbildungsmesse in Rotthausen gibt es viele Informationen.

Weiterbildungsmesse
Berufschancen ergreifen

Das Gelsenkirchener Forum informiert am Donnerstag, 19. September, 10 bis 15 Uhr im Rahmen einer Messe in der Rotthauser Lagerhalle, Zechenstraße 34, über aktuelle Bildungsangebote in Gelsenkirchen und Umgebung. Die Bildungsmesse bietet ein vielfältiges Angebot rund um die Themen Weiterbildung und Arbeitsmarkt. Träger der beruflichen Bildung beraten über individuelle Angebote und Berufschancen. „Die Entscheidung für eine arbeitsmarktrelevante Aus- und Weiterbildung ist eine Entscheidung...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.19
Ratgeber

Offene Sprechstunde im Amtshaus
Offene Sprechstunde des Quartiers im Amtshaus Weitmar

Für eine Probezeit von 2 Monaten bieten wir Ihnen im Rahmen des Quartierprojekts eine offene Sprechstunde auch im Amtshaus Weitmar, an der Hattinger Straße 389 an.  Egal, ob Sie Eigentümer/in, Gewerbetreibende/r oder Bewohner/in in Bochum Weitmar sind, können Sie uns kontaktieren oder besuchen. Wir bemühen uns, Ihnen weiterzuhelfen. Wir unterstützen Sie im Stadtteil bei sozialen Angelegenheiten. Wir wollen Bindeglied zwischen Stadtverwaltung und Bürgern bzw. Akteuren sein. Wir vermitteln bei...

  • Bochum
  • 06.05.19
Politik
Der neue Quartiersmanager Holger Langenkamp hofft auf rege Teilnahme. - Foto: Stadt Marl / Marco Stepniak

Beiratswahlen: Quartierskonferenz in der Marler Stadtmitte

Die Stadt Marl lädt gemeinsam mit dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Recklinghausen am 17. Januar zur ersten Quartierskonferenz im Stadtzentrum ein. Ganz oben auf der Tagesordnung steht die Wahl eines Beirats für den Verfügungsfond. Beirat für den Verfügungsfond soll gewählt werden „Um Projekte anstoßen zu können, muss es einen Beirat geben, der über die Verwendung der Mittel entscheidet“, sagt Quartiersmanager Holger Langenkamp. „Mit dem Geld können wir den Menschen unter die Arme...

  • Marl
  • 13.01.19
Überregionales

Wohnungsunternehmen laden am 7. Juli zum Sommerfest ein - Auftakt für die „Woche der Generationen“

Zum „Sommerfest in Königsborn“ laden die Wohnungsunternehmen LEG Wohnen NRW, der Spar- und Bauverein eG Dortmund, Schöneich & Heck, die Unnaer Kreis- Bau- und Siedlungsgesellschaft und das Quartiersbüro am 7. Juli von 12 bis 17 Uhr ein. Ort der Veranstaltung ist der Parkplatz an der Magdeburger Straße. Eröffnet wird das Fest durch Ortsvorsteher Wolfgang Ahlers und der Big Band des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Die Schulband besteht aus aktiven, ehemaligen Schülern und Lehrern und wurde bereits...

  • Unna
  • 25.06.18
Politik
Im Beisein des Evinger Bezirksbürgermeisters Oliver Stens (2.v.l.) übergab Dortmunds oberster Wirtchaftsförderer Thomas Westphal (4.v.l.) den Schlüssel für das neue Quartiersbüro an Andreas Frank (2.v.r.), den Vorsitzenden der IG Bergstraße.
4 Bilder

BergAuf-Quartiersbüro an der Bergstraße 79 offiziell eröffnet

Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsführung Dortmund, hat mit der Schlüsselübergabe an Andreas Frank, den Vorsitzenden der Interessengemeinschaft (IG) Bergstraße, das neue Quartiersbüro "BergAuf" an der Bergstraße 79 offiziell eröffnet. Mit dem doppelten Signet der IG und dem Lindenhorster Wappen im Schaufenster ist es nicht zu übersehen. Mit dabei waren Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens und zahlreiche Mitglieder der Interessengemeinschaft und weitere Akteure, die mit...

  • Dortmund-Nord
  • 06.03.18
  •  1
Ratgeber
Francesco Mannarino vom Quartiersbüro Altstadt hat gute Nachrichten für alle, die sich selbstständig machen wollen. Beim Wettbewerb "STARTDUAL" gibt es ein Ladenlokal für ein halbes Jahr mietfrei zu gewinnen.

Existenzgründer, aufgepasst! STARTDUAL gibt Starthilfe!

Ein Ladenlokal für ein halbes Jahr mietfrei "STARTDUAL" nennt sich die Start-Initiative mit der das Quartiersbüro Altstadt in Kooperation mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) die nachhaltige Reaktivierung der Duisburger Altstadt einleiten will. Zwischen Innenstadt und Innenhafen gelegen bietet die Altstadt interessante Ladenlokale zu attraktiven Mieten und nicht zuletzt jede Menge Potenzial. Francesco Mannarino vom Quartiersbüro hilft seit zwei Jahren mit, das Viertel mit...

  • Duisburg
  • 02.06.17
Politik
"Dann macht es bumm": Zur Eröffnung des Quartiersbüros griff Oberbürgermeister Ullrich Sierau zur Konfettikanone.
Fotos: Schütze
2 Bilder

Drei Partner eröffnen Quartiersbüro für Westerfilde und Bodelschwingh

Gemeinsam mehr erreichen: Drei Partner eröffneten ihr gemeinsames Quartiersbüro für Westerfilde und Bodelschwingh am Tag der Städtebauförderung mit einem bunten Programm. Drei Nutzer teilen sich die neu bezogenen Räume an der Westerfilder Straße 23. Neben dem Quartiersmanagement Westerfilde/Bodelschwingh werden ein Aktionsbüro des Jobcenters sowie das Projekt DoNaPart in das Ladenlokal einziehen. Quartiersmanagement Das Quartiersmanagement ist erste Anlaufstelle im Quartier für alle...

  • Dortmund-West
  • 26.05.17
Überregionales
Tanja Reckers ist Ansprechpartnerin für das Projekt "Quartiersbüro Mitte" und freut sich über ausgefüllte Fragebögen.

Beratung in Pantoffelnähe!

Der Stadtteil Kamp-Lintfort Innenstadt soll zu einem „altengerechten Quartier“ werden. „Gemeinsam etwas bewegen“ heißt das Motto. Im Kamp-Lintforter Stadtteil Innenstadt tut sich etwas: Ein Quartiersprojekt soll alte und junge Menschen näher zusammen bringen. Tanja Reckers, zuständig für das Quartiersbüro Mitte und Mitarbeiterin des Caritasverbands Moers-Xanten, erläutert beim ersten Zusammentreffen der Akteure die Idee: „Über zweidrittel der Menschen in diesem Quartier sind über 65 Jahre...

  • Moers
  • 15.03.16
Ratgeber
Über die Eröffnung des Quartiersbüros freuten sich (v.l.) Henric Peeters, Geschäftsführer des Caritasverbandes, Tanja Reckers, Quartiersmanagerin, Dirk Ulrich, Projektleitung, und Bürgermeister Christoph Fleischhauer.

"Soziale Arbeit der Zukunft"

Seit August letzten Jahres tut sich etwas im Moerser Stadtteil Rheinkamp. Ein Quartiersbüro soll helfen, den Stadtteil zu einem „altengerechten Quartier“ zu entwickeln. Der Anfang ist gemacht. Das Quartiersbüro Rheinkamp, das Anlaufstelle für die Stadtteile Rheinkamp-Mitte, Eick-West und Utfort ist, öffnete seine Türen und wird ab sofort zur Anlaufstelle für Senioren. Tanja Reckers, Mitarbeiterin beim Caritasverband Moers-Xanten wird den Senioren mit Rat und Tat zur Seite stehen: „Es sind...

  • Moers
  • 02.03.16
  •  1
Überregionales

Auf kulinarischer Entdeckungstour durch die Nordstadt

Dinner in der Nordstadt! Das bedeutet: ein Zweierteam, ein Kochduo, plus drei Gänge an drei verschiedenen Orten, das macht in der Summe jeweils sechs Personen und somit zwölf neue Begegnungen. Das Quartiersmanagement Nordstadt lädt am Samstag, 20. Februar, von 18 bis 23 Uhr, erneut zu dieser kostenlosen, kulinarischen Entdeckungstour durch die Nordstadt ein. Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen bis zum 11. Februar zwingend erforderlich. Das Nordstadtdinner funktioniert nach dem...

  • Dortmund-City
  • 12.01.16
  •  1
Überregionales
Die Lenkungsgruppe des Stadtbezirksmarketings präsentiert mit Stadtplanern und Quartiersmanagern die neuen T-Shirts.

Dienstkleidung für „Echt Nordstadt“

Bei unterschiedlichen Aktivitäten, die der Aufwertung des Nordstadt dienen, werden viele haupt- und ehrenamtlich mitwirkende Menschen zukünftig an ihrer „Dienstkleidung“ erkennbar sein. Auf dem türkisfarbenem Stoff der T-Shirts ist in Weiß der Slogan „wilde Heimat“ und das „Echt Nordstadt“-Logo aufgedruckt. Auf der Rückseite ist zu lesen: „nicht perfekt aber einzigartig“. Dazu wird eine schwarze Softshell-Jacke getragen, die ebenfalls mit dem Nordstadtlogo bedruckt ist. Die Aushändigung...

  • Dortmund-City
  • 30.06.15
Politik
IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl (re.) übergibt bei der Einweihung der neuen Räume des "Quartierbüros Südstadt" Schlüssel und Schild an Christoph Menne, Vorsitzender des Bürgervereins Iserlohner Südstadt.
40 Bilder

Soziale Stadt Iserlohn: "Quartiersbüro Südstadt" ist offiziell eröffnet worden

Das Interesse der Bürger an den neuen Räumlichkeiten des "Quartiersbüro Südstadt" am Bilstein 17 am Fritz-Kühn-Platz war groß. Die Umbauarbeiten der Iserlohner Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (IGW) sind so gut wie abgeschlossen. Zur Einweihung hatten die Stadt Iserlohn, der Bürgerverein Iserlohner Südstadt (BIS) und die IGW eingeladen. Genutzt wird das neue Domizil gegenüber der Bauernkirche - nach der Schließung der Räume in der Peterstraße - vom Bürgerverein (siehe Beitrag aus dem...

  • Hemer
  • 07.04.15
Kultur
Zu einem Kunstmarathon lädt Samstag das Unionviertel ein.

Die X-Gebote und der Kunst-Marathon

Vier Rundgänge - drei Specials - das war das Jahr 2013 mit der Neuen Kolonie West im Unionviertel Dortmund. Mit dem letzten Neuen Kolonie West special "Die X Gebote" will die neue Kolonie West einen ganz besonderen Höhepunkt ihrer Arbeit im Unionviertel präsentieren. Im Rahmen des Kunst-Marathons war es der Neuen Kolonie West ein großes Anliegen, neben ihren regulären Rundgängen durch das Quartier ortsansässige Künstlern und Kulturschaffende mit externen Akteuren zusammen zu bringen, um...

  • Dortmund-City
  • 05.12.13
Überregionales
7 Bilder

Quartierkater Morris stellt sich mit Video vor: Dosenöffner gesucht

Seit ca. vier Wochen unterstützt Kater Morris das Team des Quartiersbüros an der Berliner Allee. Morris gehört zum Tierheim des Kreises Unna an der Hammerstraße. Leider kam er dort nicht gut zurecht. Das Tierheim bot ihm an, als Freigänger dort zu wohnen. Mitte Juni beschloss Morris, sich nach einem neuen Heim umzusehen und machte sich auf den Weg Richtung Königsborn. Anfang Juli tauchte Morris dann in der Berliner Allee im Quartiersbüro auf. "Er hatte eine blutige Nase - wohl von einer...

  • Unna
  • 08.08.13
Politik
Annika Ballach (2.v.re., mit ihrem Team sowie Unterstützern) freut sich darüber, dass es in Moosfelde weiter geht. Foto: WA-Archiv/Albrecht

Arbeit im Moosfelder Quartiersbüro kann weitergehen - für ein Jahr

Arnsberg/Moosfelde. Ein Lob für die im grünen Stadtteil von Neheim geleistete Arbeit ging der Abstimmung im Arnsberger Stadtrat am Donnerstag voraus. Dann beschloss man einstimmig, die Arbeit des so genannten Quartiersbüros in Moosfelde für ein weiteres Jahr fortzusetzten. Für eine Dauer von drei Jahren war im April 2009 das Quartiersbüro in der Gartenstadt Moosfelde eingerichtet worden. Mit den gesteckten Zielen, den innenstadtnahen Stadtteil aufzuwerten und von seinem einst negativen Image...

  • Arnsberg
  • 14.10.11
Überregionales

Tag der Integration am Borsigplatz

Das Aktionsbüro Borsigplatz war jetzt zum zweiten Male Veranstaltungsort des Tags der Integration. Viele Akteure rund um den Borsigplatz verwandelten das Aktionsbüro in eine internationale Bühne. „Zu sehen, wie viele verschiedene Kulturen hier zusammengekommen sind, um den Tag der Integration gemeinsam zu begehen, freut mich sehr. Es zeigt, dass das Miteinander in Dortmund groß geschrieben wird und funktioniert“, freute sich Sozialdezernentin Birgit Zoerner, die den Tag der Integration...

  • Dortmund-Nord
  • 04.07.11
Politik
34 Bilder

Quartiersbüro nun auch offiziell eröffnet

Das Quartiersbüro in der Peterstraße ist am Freitagnachmittag offiziell eröffnet worden. Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens würdigte das Projekt "Südliche Innenstadt" im Rahmen der Regionale 2013 und wünschte sich eine rege Beteiligung der in diesem Quartier wohnenden Bürgerinnen und Bürger. Auf rund vier Jahre ist dieses Projekt ausgelegt. Erfreulich aus verantwortlicher Sicht war wohl auch, dass viele ausländische Mitbürger dem Bürgerfest beiwohnten. Einen lebhaften Akzent setzten die...

  • Iserlohn
  • 20.05.11
Überregionales

Studenten besuchen Quartiersbüro

Rund 60 Studenten der Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Architektur werden sich in ihrer Semesterarbeit dem Iserlohner Projekt Soziale Stadt – Südliche Innenstadt / Obere Mühle widmen. Dazu kamen die Studenten am Freitag nach Iserlohn und schauten sich vor Ort bei Führungen von Projektleiterin Gabriele Bilke und Baudezernent Olaf Pestl das Quartier an. Foto: Braun

  • Iserlohn
  • 26.03.11
Politik
15 Bilder

Ran ans Pläne schmieden

Zuversicht auf der einen Seite, aber auch Skepsis waren bei der Eröffnung des Quartiersüros „Soziale Stadt“ zu vernehmen. Die Räume eines ehemaligen Ladenlokals unterhalb des Hochhauses an der Peterstraße 8 bis 10 sind ab Montag, 14. Februar, Anlaufstelle für die Bürger der Südlichen Innenstadt. Denn im Rahmen des Großprojektes „Soziale Stadt, Südliche Innenstadt/Obere Mühle“ stehen in Zukunft zahlreiche soziale und bauliche Projekte an. Dies soll jedoch nicht ohne Beteiligung der...

  • Iserlohn
  • 12.02.11
Politik
Vor der verbliebenen Sporthalle soll die neue Moosfelder Bühne entstehen.

Lehrschwimmbecken weicht der Moosfelder Bühne

Fast schon gefeiert wurde der Beginn der Abrissarbeiten am ehemaligen Lehrschwimmbecken in Moosfelde. Hier soll bis September ein multifunktionaler Treffpunkt entstehen. Da wo einst geschwommen wurde ist bereits ein großes Loch entstanden. Mitglieder der Bürger für Moosfelde, das Quartiersbüro und interessierte Moosfelder beobachteten die ersten Arbeiten mit Spannung. „Viele haben in den letzten Tagen immer wieder eine Blick riskiert“, erzählte Annika Ballach vom Quartiersbüro. Schließlich...

  • Arnsberg
  • 26.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.