Die gute Seele der Kleiderkammer

Anzeige
Die Kollegen haben sich von der langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiterin der Kleiderkammer an der Josephstraße Barbara Bialeck verabschiedet. (Foto: Marcel Drawe)

Sie ist eine Anlaufstelle für Menschen, denen im Leben nicht viel geblieben ist: Die Kleiderkammer des DRK Kreisverbandes an der Josephstraße.

Wer einmal hier hergekommen ist, dem war die gute Seele jener Einrichtung nicht fremd. Barbara Bialecki war seit April 2007 ehrenamtlich in der Kleiderkammer aktiv. Nun verlässt sie nicht nur das DRK, sondern kehrt auch der Ruhrgebietsstadt den Rücken. Familiäre Gründe treiben die rüstige Dame in den Schwarzwald. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehe ich aus Dortmund weg. Es hat mir viel Spaß hier gemacht und ich war gerne da“, so Bialecki am Rande einer kleinen Feierstunde.

Dass solche Helfer eine Lücke hinterlassen, wird an der vielen ehrenamtlich verbrachten Zeit deutlich: „Jedes Stück, was wir hier ausgeben, wird von den Mitarbeitern gründlich sortiert und kontrolliert. Da fällt viel Arbeit an“, weiß Klaas Pütschneider vom DRK Dortmund zu berichten.

Er betreut seitens des Kreisverbandes die ehrenamtlichen Helfer in der Kleiderkammer. So sind bei Barbara Bialecki in den fast neun Jahren 6235 Stunden zusammen gekommen. „Eine Leistung, die nur schwer zu ersetzen ist“, sagt der stellvertretende Kreisgeschäftsführer Fred Weingardt.

Der DRK Kreisverband in Dortmund bietet vielfältige Aufgabengebiete für Freiwillige, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. „Helfer werden immer dringend gesucht, für jeden Bereich“, so Weingardt weiter. Interessierte, die sich auch ehrenamtlich engagieren wollen, können sich jederzeit an den Freiwilligen- und Ehrenamtskoordinator, Klaas Pütschneider unter: klaas.puetschneider@drk-dortmund.de wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.