Kleiderkammer

Beiträge zum Thema Kleiderkammer

Vereine + Ehrenamt
Das Team von 'Jessica Dorndorf hilft!' ist ab sofort in der Krayer Straße 49 in Steele ansässig. Foto: JDH

Einrichtung von von 'Jessica Dorndorf hilft' umgzogen
Kleiderkammer jetzt mitten in Steele

Fast zehn Jahre lang war die Kleiderkammer von 'Jessica Dorndorf hilft' für bedürftige Mitbürger in der historischen Villa in Kray ansässig. Nun ist die Einrichtung nach Steele umgezogen.  Jobcenter half beim Umzug„Die zentrale Lage und die ansprechenderen Räumlichkeiten waren für uns ausschlaggebend“, erklärt die Namensgeberin der Organisation die Entscheidung zum neuen Standort.Viele Transportfahrten und Arbeitsstunden waren nötig, um den Warenbestand aus dem Keller in Kray in das Ladenlokal...

  • Essen-Steele
  • 12.11.20
  • 1
  • 2
Blaulicht
Sonntagmorgen (25. Oktober)  wurde die Feuerwehr Dorsten zur Crawleystraße alarmiert. Auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft brannte gegen 06.45 Uhr die Kleiderkammer des SkF (Sozialdienst katholischer Frauen).
6 Bilder

Einsatz an der Crawleystraße
Feuer in der Kleiderkammer des SkF

Sonntagmorgen (25. Oktober)  wurde die Feuerwehr Dorsten zur Crawleystraße alarmiert. Auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft brannte gegen 06.45 Uhr die Kleiderkammer des SkF (Sozialdienst katholischer Frauen). Mehrere Trupps unter Atemschutz drangen in das ebenerdige Gebäude ein und löschten die Flammen. Ein Raum brannte komplett aus. Andere Teile wurden durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Teile des Gebäudes und Kleidung mussten von den Einsatzkräften während der...

  • Dorsten
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt

Unter Coronabedingungen
Kleiderkammer des SkF wieder geöffnet

Die Kleiderkammer des Sozialdienst katholischer Frauen ist wieder geöffnet. Zahlreiche ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen des SkF betreuen die Kleiderkammer. Ankommende Kleidung wird sortiert und gegen ein geringes Entgeld abgegeben. Der Erlös hilft "Müttern in Not". Die Kleiderkammer ist zu folgenden Zeiten geöffnet: dienstags von 9.00 Uhr bis 11:30 Uhr (Kleiderannahme)mittwochs von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Kleiderannahme)donnerstags von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr (Verkauf)samstags von...

  • Dorsten
  • 12.10.20
Ratgeber
Beim Sommerschlussverkauf in der Kleiderkammer des SKFM ist jede Woche eine andere Warengruppe besonders günstig.

Schlussverkauf in der SKFM-Kleiderkammer noch bis 9. September
Reduzierte Ware

Wie überall gelten auch in der Kleiderkammer des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer (SKFM) Hilden e.V. spezielle Regelungen für Verkauf und Kundenzustrom in den jetzigen Corona-Zeiten. Zur Auflockerung haben sich die Mitarbeiter ausgedacht, in diesem Jahr den Sommerschlussverkauf Warenweise zu konzentrieren: Jede Woche ist eine andere Warengruppe dran, die nur die Hälfte kostet. „Das Lager ist voll! Deshalb gibt es eine riesige Auswahl!“, berichtet Kleiderkammer-Leiterin Mechthild...

  • Hilden
  • 22.08.20
Vereine + Ehrenamt
Auch die Tagesstätte für Wohnungslose öffnet wieder wie gewohnt.

Offene Angebote des Caritasverbandes für den Kreis Unna
Zurück zur Normalität

Die offenen Einrichtungen des Caritasverbandes für den Kreis Unna bewegen sich – unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen – zurück in Richtung Normalität. Die Tagesstätte für Wohnungslose, die Kontakt- und Beratungsstelle Lichtblick für psychisch erkrankte Menschen und die Kleiderkammer öffnen wieder zu den vor der Corona-Krise gewohnten Zeiten. Dabei kommen Sicherheitsmaßnahmen zum Einsatz, die der Verband in enger Abstimmung mit der Stadt Unna entwickelt hat. So sollen in der...

  • Unna
  • 25.05.20
Ratgeber
Die SKFM bietet Kleidung für Jung und Alt sowie Mann und Frau.
2 Bilder

Besuch nur mit Schutzmaske
Hildener SKFM-Kleiderkammer ab Montag geöffnet

Die Kleiderkammer des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer (SKFM) an der Benrather Straße 51 öffnet am Montag, 11. Mai, wieder für Kunden und Spender. Sie war dann knapp acht Wochen wegen der Corona-Epidemie geschlossen. Mit den erforderlichen Schutzmaßnahmen können ab diesem Zeitpunkt wieder Kleidung und Haushaltswaren gekauft und – aus Lagerungsgründen nur in Kleinstmengen von zwei Kartons oder Säcken – auch wieder gespendet werden. "Aus organisatorischen Gründen ist...

  • Hilden
  • 08.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
15 Ehrenamtler unterstützen Christa Cholewinski in der Kleiderkammer des Kinderschutzbundes Hilden. Unter strengen Sicherheitsauflagen öffnet die Kammer wieder.

Längere Öffnungszeiten ab 5. Mai
Hildener "Kleiderschrank" zurück

Der "Offene Kleiderschrank" des Kinderschutzbundes (KSB) öffnet am Dienstag, 5. Mai, seine Pforten, teilt Christa Cholewinski, Geschäftsführerin des Hildener KSB mit. "Wir öffnen den Kleiderschrank unter strengen Sicherheitsvorkehrungen", betont Cholewinski. Im Eingangsbereich erfolge eine Händedesinfektion. Alle Besucher müssen zudem Mund- und Nasenschutz tragen und der Einlass in die Verkaufsräume werde begrenzt. Weil es durch die Sicherheitsmaßnahmen zu Wartezeiten kommen kann,...

  • Hilden
  • 01.05.20
Ratgeber
3 Bilder

Feuerwehr Bochum : Mund-Nasen-Bedeckung
Maskenpflicht in ganz NRW ab Montag

Nicht vergessen, ab Montag gilt in ganz NRW das verpflichtende Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen im öffentlichen Personennahverkehr und beim Einkaufen. Natürlich gilt dies auch für unsere Einsatzkräfte, sodass wir ab morgen im öffentlichen Raum grundsätzlich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung auftreten werden. Diese sind in den letzen Tagen sowohl durch unsere Kleiderkammer als auch durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr hergestellt worden. An dieser Stelle einen besonderen Dank an...

  • Wattenscheid
  • 26.04.20
Ratgeber

Alleecafè wird zu Anlaufstelle für Bedürftige und Senioren in Fröndenberg
Solidarische Notfallbörse weitet Angebote aus

Bereits jetzt werden im Namen der Solidarischen Notfallbörse von ehrenamtlichen Helfer stadtweit Einkäufe, Besorgungen von Medikamenten oder einfach bei Gesprächsbedarf Telefonate geführt, nun kommen weitere Angebote hinzu wie die Stadt Fröndenberg mitteilt.  „Diese gelebte Solidarität ist beeindruckend, ich hoffe, dass wir diese Kultur des Miteinanders und der gemeinsamen Sorge auch nach der Krise weiterleben!“, sagt Birgit Mescher, Familien- und Seniorenbeauftragte der Stadt Fröndenberg,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.03.20
Politik

Duschbus für Obdachlose in Düsseldorf

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, so schnell wie möglich einen ausrangierten Linienbus zu einem Duschbus für Obdachlose umzubauen. Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke, Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER „Düsseldorf baut einen ausrangierten Linienbus zu einem Duschbus für Obdachlose um. Dieser sollte dann auch drei komplett ausgestattete Bäder haben, mindestens eines...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Vereine + Ehrenamt
Der Apostelladen erfreut sich großer Beliebtheit.
9 Bilder

Apostelladen „Dies und Das“
„Die Idee ist: sozial!“

Der Laden der evangelischen Gemeinde Frohnhausen bietet Waren aus zweiter Hand für kleines Geld. Ein ehrenamtliches Frauenteam stemmt den Betrieb. Und sorgt sich um die Zukunft. Ortstermin im Apostelladen an der Berliner Straße – am Gänsereiterbrunnen geht es vorbei ins Untergeschoss der Apostelkirche. Da steht Angelika Pollert vor 12 vollgepackten Bananenkartons aus einer Haushaltsauflösung. Gestern hier abgegeben worden. Jetzt heißt es: sichten und sortieren … Angelika Pollert, die den...

  • Essen-West
  • 12.12.19
LK-Gemeinschaft
Tops und T-Shirts: Im "Kinderparadies" an der unteren Breiten Straße gibt es aktuell noch reichlich Sommerware für Mädchen und Jungen.

Recklinghausen: Hilfe für Bedürftige - SkF konzentriert Kinder-Secondhand-Angebot in der Altstadt

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen bündelt seine Secondhand-Aktivitäten für bedürftige Familien im "Kinder-Paradies" an der Breiten Straße 24. Auch die Kleiderkammer für Geflüchtete, der "Flucht*punkt", hat nun seinen Standort in der Altstadt. "Als gemeinnütziger Verein sind wir dazu verpflichtet, unser Angebot immer wieder zu überprüfen", erklärt SkF-Geschäftsführer Giancarlo Cillis. Das 2010 eröffnete "Kinder-Reich" an der Bochumer Straße 70, neben dem...

  • Recklinghausen
  • 22.09.19
  • 1
Ratgeber
Die Sommerkleidung ist noch bis Donnerstag im Angebot.

Sommerschlussverkauf in Hildener Kleiderkammer
Sommerware zum halben Preis

Die Kleiderkammer des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer (SKFM) Hilden e.V. lädt zum Sommerschlussverkauf ein: Um für die Herbst-/Winterkleidung sowie für die Trachtenmode wieder Platz zu schaffen, geht die Sommerware bis Donnerstag, 5. September, in der Kleiderkammer zum halben Preis raus. „Wir legen in der Schlussverkaufswoche ständig Ware nach, um das Lager zu entlasten - so gibt es täglich neue Schnäppchen bei uns“, erklärt Mechthild Hendrikson, Leiterin der...

  • Hilden
  • 03.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gebrauchte, gut erhaltene Klamotten für Jedermann - ob Damen, Herren oder Kinder - gibt es in dem Secondhand-Laden "Jacke wie Hose" an der Offerstraße 14a in Velbert. Sven Both, Vorsitzender der "Stiftung Leuchtturm" freut sich, dass engagierte Ehrenamtliche wie Ramona Gräf regelmäßig zur Stelle stehen, um Spenden anzunehmen und diese für kleines Geld weiterzuverkaufen.
3 Bilder

Angebot der "Stiftung Leuchtturm" wird gut angenommen
Klamotten für Jedermann

Unter dem Motto "Wir helfen Menschen" gründeten fünf Männer aus Velbert im Jahr 2014 die gemeinnützige "Stiftung Leuchtturm" und starteten im März 2015 mit dem Secondhand-Laden "Jacke wie Hose" das erste große Projekt. Bis heute wird dieses Angebot in einer angemieteten Wohnung an der Offerstraße 14a dankbar angenommen. Frauen, Männer und auch Kinder können in den Räumlichkeiten auf rund 130 Quadratmetern Fläche fündig werden. "Wir achten darauf, dass alles nach Größen und Stil sortiert...

  • Velbert
  • 29.07.19
  • 1
Ratgeber
Über 30 blaue Säcke kamen bei der Aktion zusammen.

Ungebremster Tatendrang trotz hoher Temperaturen

Es gibt viele Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Unterstützung in Notsituationen bieten Kleiderkammern. Die Diakonie konnte sich nun über das große Engagement der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 8 der Gesamtschule Borbeck freuen. I n einer der heißesten Wochen des Jahres sammelten sie eifrig Textilien. Die wurden von der Diakonie abgeholt. Der Aufruf motivierte Schüler, Eltern und Lehrer, die trotz hoher...

  • Essen-Borbeck
  • 30.06.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Mitarbeiterinnen der Caritas laden ein
Kleiderkammer hat geöffnet

Hattingen. Die Caritas-Kleiderkammer an der Bahnhofstraße 23, öffnet am Freitag, 28. Juni, von 15 bis 18 Uhr sowie am Samstag 29. Juni, von 10 bis 16 Uhr für Interessierte. An diesen Tagen kann Jedermann, Damen- und Herrenbekleidung in den Größen S bis XXXL, in sehr guter Qualität, zu Stückpreisen ab 50 Cent kaufen. Außerdem gibt es Schuhe, Taschen und viele andere Secondhand-Teile zu niedrigen Preisen.

  • Hattingen
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt

"Jacke wie Hose"
Brückentag ist Schnäppchentag

"Jacke wie Hose" lädt am kommenden Freitag, dem 21. Juni 2019 von 9.00 bis 16.00 Uhr in die Diedenhofener Strasse 7 ein. Dort kann jedermann in dem reichhaltigen Angebot von sehr gut erhaltener Kinder-, Damen und Herrengarderobe stöbern. Die ehrenamtlichen Helfer freuen sich auf viele "Schnäppchenjäger". Der Erlös ist für soziale Projekte sowohl in Inland als auch im Ausland bestimmt. Kleiderkammer "Jacke wie Hose" 21. Juni 2019, 9.00 bis 16.00 Uhr Diedenhofener Str. 7, 40476...

  • Düsseldorf
  • 17.06.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Etwa 20 Ehrenamtliche trafen sich erstmals in den neuen Räumen der Kleiderkammer.

Eröffnung für den 1. August geplant
Der Schwelmer neue Kleiderkammer

Am vergangenen Mittwochabend, 12. Juni, fand das erste Treffen der Ehrenamtlichen in der neuen großen Kleiderkammer der alten Turnhalle Kaiserstraße statt.  Knapp 20 Ehrenamtliche des DRK, der Willkommensinitiative und der Caritas sowie neue Interessierte kamen in der Sporthalle der ehemaligen Schule Kaiserstraße zusammen und tauschten sich über den Neustart der zusammengelegten Kleiderkammern aus. Eröffnung ist für 1. August geplant. Die Eröffnung ist für Donnerstag, 1. August, geplant....

  • Schwelm
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt
Coole Kleidung gibt es in der Kleiderkammer.

Aktionswoche beim Hildener Sozialdienst
Klamotten, Kuchen, Kleiderkammer

Von Montag, 6. Mai, bis Donnerstag, 9. Mai, legen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kleiderkammer vom Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Hilden e.V. (SKFM) eine Schippe drauf und zeigen noch mehr von ihrem außerordentlichen Engagement als sonst: Sie backen auch noch Kuchen. „Es wird lecker! Wir möchten dieses Jahr wieder herzlich zur Aktionswoche mit unserem Kuchenverkauf einladen“, sagt die Leiterin der Kleiderkammer, Mechthild Hendrikson. „So unterschiedlich unsere Helfer sind, so...

  • Hilden
  • 03.05.19
Vereine + Ehrenamt

Trödelmarkt an der Wuppertaler Straße
Kleiderkammer Sprockhövel

Sprockhövel. Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe Sprockhövel lädt am Sonntag, 28. April, von 11 bis 16 Uhr, zum Tag der offenen Tür mit Trödelmarkt ein. Das ehrenamtliche Kleiderkammer-Team hat in der ehemaligen Fabrikhalle an der Wuppertaler Straße 3, einen Trödelmarkt vorbereitet, wo es nicht nur allerlei Trödel gibt, sondern auch internationale Musik sowie Kaffee, Kuchen und Waffeln. Selbstverständlich kann man sich auch über die Arbeit der Flüchtlingshilfe informieren. Da die...

  • Sprockhövel
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt
Kleidersammlung des Caritas-Ausschussses in Mehrhoog am Donnerstag, 25. April, von 15 bis 17 Uhr sowie am Freitag, 26. April, von 9 bis 11 Uhr, jeweils im Edith-Stein-Heim in Mehrhoog.

Kleidersammlung des Caritas-Ausschussses in Mehrhoog

Der Caritas-Ausschuss von Heilig-Kreuz-Mehrhoog der Kirchengemeinde Maria Frieden Hamminkeln, sammelt wieder Bekleidung, Schuhe, Bett und Frottee-Wäsche im Edith-Stein-Heim in Mehrhoog: Donnerstag, 25. April, von 15 bis 17 Uhr sowie am Freitag, 26. April, von 9 bis 11 Uhr. Die Sachen werden – wie immer – der Kleiderkammer des DRK in Wesel zur Verfügung gestellt.

  • Hamminkeln
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt
Seit 100 Jahren leistet die Caritas Hilfe für Bedürftige. Die Zeiten haben sich gewandelt, doch die ehrenamtliche Arbeit ist heute wichtiger denn je.
2 Bilder

100 Jahre Caritas St. Fronleichnam - Hilfe heute wichtiger denn je
Kleiderkammer und Mittagstisch für Kinder

An jedem ersten und dritten Monat ist das Team der Kleiderstube im Einsatz. Einmal vormittags, einmal am Nachmittag werden in den Räumen an der Wüstenhöferstraße 60 Kleiderspenden entgegegengenommen, sortiert und an Besucher ausgegeben. In St. Fronleichnam leben die Mitglieder der Caritas den Namen ihres Verbandes: Caritas - Wohltätigkeit oder Wertschätzung, so lässt sich das lateinische Wort übersetzen - ist für sie Programm. Genau das wollen sie denjenigen zukommen lassen, die...

  • Essen-Borbeck
  • 16.03.19
Vereine + Ehrenamt
v.l.: Diakon Michael van Meerbeck, Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin), Günter Holzum, Ludger Hovest, Benedikt van Meerbeck (Leiter der Brockenstube), Marlies Hillefeld, Jutta Radtke
8 Bilder

Lager im St.-Bonifatiushaus bleibt als Zwischenlager bestehen
Caritas Möbellager „Brockenstube“ neu eröffnet

„Das Wort „Brockenstube“ kommt aus dem Schweizerdeutsch und bedeutet so viel wie, Haus oder Stelle, die gebrauchten Hausrat entgegennimmt und zu wohltätigen Zwecken weiterverwendet oder -verkauft. Treffender kann den Ort hier doch nicht bezeichnen“, sagt Diakon Michael van Meerbeck. Heute öffnen sich die Pforten der Brockenstube, dem neuen Möbellager der Caritas an der Friedenstraße. Die Caritas hatte das große Glück die ehemaligen Räumlichkeiten von „Wohnen & Mehr“ (vormals Möbel...

  • Wesel
  • 15.03.19
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Foto einer Spendenübergabe in der Kleiderkammer im Dezember vergangenen Jahres. Matthias Stiller (r.), sprach da schon von Problemen bei der Finanzierung.

Geld und Helfer fehlen
Rotes Kreuz schließt Kleiderkammer

Pullover, Hosen, Schuhe -  drei Jahren lang kümmerten sich Ehrenamtliche um die Kleiderkammer an der Mersch, nun schließt das Deutsche Rote Kreuz die Einrichtung. „Leider können wir das Angebot der Kleiderkammer nicht mehr aufrechterhalten“, so Matthias Stiller, Vorstand des Roten Kreuzes in Lünen. Die Gründe für die Schließung seien vielfältig: Der Betrieb der Kleiderkammer werde zum rein durch Spenden finanziert, in den vergangenen Jahren registrierte das Rote Kreuz aber eine stetige...

  • Lünen
  • 07.03.19
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.