Ehrung für die Westfälische Kaufmannsgilde

Anzeige
(Foto: Jan Heinze)

Die Westfälische Kaufmannsgilde wurde im Rahmen der „Nacht der Wirtschaft“ mit einem ganz besonderen Preis für ihr Engagement geehrt.



Aus den Händen des Landesvorsitzenden der Wirtschafsjunioren NRW, Marcus Lenders (1. v.l.), erhielt Kaufmannsgilde-Vorsitzer F. Peter Schmitz (2. v.l.) die Ehrung des Landesverbandes. Der Preis wird für Organisationen und Institutionen vergeben, die sich besonders um das Netzwerk der Wirtschaftsjunioren verdient gemacht haben. Schmitz und die Gilde freuten sich zusammen mit dem Vorsitzenden der WJ Dortmund Kreis Unna Hamm Carsten Jäger (3. v.l.) und dessen Stellvertreter Roman Senga (4. v.l.) sowie rund weiteren 120 Wirtschaftsjunioren, Gildemitgliedern und Ehrengästen. Sie alle hatten sich in der Rohrmeisterei Schwerte versammelt, in der die diesjährige Nacht der Wirtschaft stattfand. Die festliche Veranstaltung wird traditionell von den Wirtschaftsjunioren bei der IHK zu Dortmund und der Westfälischen Kaufmannsgilde ausgerichtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.