Erkrankte, Angehörige, Profis – Ihre Psychiatrieerfahrung interessiert

Anzeige

Egal ob Sie ihre Erfahrungen selbst aufschreiben oder uns in einem Interview erzählen möchten - wir sind an Ihren Berichten interessiert!
Wir, das sind Psychiatrie-Erfahrene einer Arbeitsgruppe innerhalb der Koordinierungsgruppe Mitbestimmung Psychiatrie-Erfahrener in Dortmund. Was Sie uns schreiben oder erzählen soll einfließen in ein Buch zum besseren Verstehen von psychischer Erkrankung und ihren Auswirkungen.

Themen könnten sein:

Die einen trifft es plötzlich, bei anderen entwickelt sich die psychische Erkrankung schleichend. Wie war das bei Ihnen? Welche Auswirkungen hat die Erkrankung auf Ihr Leben? Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten, Therapien und Klinikaufenthalten gemacht?

Ein Mensch, den man zu kennen glaubt, benimmt sich auf einmal befremdlich und landet in psychiatrischer Behandlung. Wie haben Sie das erlebt? Wie gingen beziehungsweise gehen Sie mit psychischer Erkrankung in der Familie oder im Freundeskreis um?

Der Umgang mit psychisch Kranken ist Ihr Beruf. Was frustriert oder belastet Sie, welche Erfolgserlebnisse gibt es für Sie im beruflichen Alltag?

Wenn Sie sich in das Projekt einbringen möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf:
kluw-ev@web.de oder 0231 814440
Das nächste Gruppentreffen ist für den 9. Juni um 18:30 Uhr in den Räumen des KLuW e. V. geplant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.