Dortmunder Weihnachtsmarkt

Anzeige
Dortmund: Innenstadt | Gestern war ich in der Dortmunder Innenstadt unterwegs, wollte auch unbedingt mal den Weihnachtsmarkt sehen, obwohl er schon seit einigen Tagen geöffnet hat. Eine schöne und sonnige Zeit beschert uns der ausgehende November. Viel zu mild für diese Jahreszeit. Die Sonne scheint, was will man mehr? Aber das Bild trübt und die Temperaturen sind deutlich spürbar. Ohne dicke Jacke verliere ich schnell das Interesse an einen langen Aufenthalt. Ist man allerdings gut eingepackt, genießt man doch gern mal eine gemütliche Runde über den Weihnachtsmarkt und schaut, was es so alles gibt und noch aus den letzten Jahren kennt, dass man Jahr für Jahr bewundern kann und entdeckt vielleicht doch mal etwas Neues. Viel zu entdecken gab es da für mich leider doch nicht, aber dem einen oder anderen mag etwas Interessantes ins Auge stechen. So liess ich mich dann doch inspirieren für das eine oder andere Weihnachtsgeschenk und fad auch noch einige andere originelle Geschenkideen. Der Weihnachtsbaum ist der größte von allen, wie jedes Jahr. Niemand hat es bisher gewagt, es Dortmund gleichzutun. Also steht er da in seiner großen, protzigen Pracht und zieht Besucher von nah und fern an. Viele Futterbuden und auch gern mal nen Glühwein, denn bei dem schönen Wetter ist es teilweise doch schon frostig frisch. Wünsche allen Besuchern eine schöne Zeit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 28.11.2014 | 18:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.