November

Beiträge zum Thema November

Ratgeber
Der November in Witten in Zahlen.

Aus dem Rathaus
Zahlen für November

231 Geburten registrierte das Standesamt - 127 Mädchen und 104 Jungen. Außerdem registrierte das Standesamt 133 Sterbefälle (95 Wittener, 38 Ortsfremde). 49 Paare haben geheiratet, 100 Ehen wurden durch Tod oder Scheidung gelöst, 60 Personen änderten ihre Religionszugehörigkeit und 31 Männer erkannten ihre Vaterschaft an. Bei 33 Kindern wurde der Name geändert.

  • Witten
  • 10.12.19
Kultur
Die Neuntklässler des katholischen Religionsunterrichts am Karl-Ziegler-Gymnaisum trafen sich vor dem Medienhaus. Gleich ziehen sie zu einer Passantenbefragung los. Die Ergenbisse zum Thema Tod und Sterben sollen dann in einem Biuch veröffentlicht werden.
Foto: PR-Fotografie/AK

Karl-Ziegler-Schüler befragten Passanten zum Thema Tod und Sterben – Ergebnisse werden in einem Buch veröffentlicht
„Ich hatte noch nie so richtig darüber nachgedacht“

Es ist nasskalt, halt ein richtig trüber Novembermorgen. Gut 20 Schüler aus der neunten Jahrgangsstufe des Karl-Ziegler-Gymnasiums versammeln sich vor dem Medienhaus am Viktoriaplatz. Gleich geht es los. Sie wollen Passanten befragen und dabei erfahren, wie die Mülheimer über das Sterben, den Tod und den Trauermonat November denken. Die gut einstündige Straßenumfrage findet im Rahmen des Pilot-Schulprojekts „Danke, wir sterben nicht!“ statt, an dem zwölf Schulen aus dem Ruhrgebiet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Blindgängerverdacht am Büttenberg
Evakuierung in Ennepetal und Schwelm nicht ausgeschlossen

Bei einer routinemäßigen Auswertung von Luftbildern aus dem Zweiten Weltkrieg sind auf einem Feld im Bereich Büttenberg-Schiefelbusch mehrere Verdachtspunkte aufgefallen. Es besteht die Möglichkeit, dass dort mit einem Bombenblindgänger zu rechnen ist. Zur weiteren Erkundung werden ab dem 25. November Suchbohrungen durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg durchgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst diesen Fund...

  • Ennepetal
  • 25.11.19
Natur + Garten
dann wollen wir mal´... los spazieren!
  16 Bilder

SPAZIERGÄNGE Achtsamkeit FEIERABEND Natur GENIEßEN Gedanken
a walk in the afternoon

GRUGA Park ESSENNovember 2019 FEIERABEND-Spaziergang Die Woche war lang gewesen, fies und gemein! Natürlich hatte es kleine Lichtblicke gegeben, aber eben zu wenige, und ich hatte kaum Zeit, diese wirklich wahrzunehmen! Wieder mal´ bin ich also darauf hereingefallen, zu viel zu schuften´ und zu hetzen, mich diesem Großstadt-Dschungel hinzugeben, statt auf mich zu achten und mir kleine „Auszeiten“ zu gönnen, schöne Dinge zu betrachten, oder positivere Gedanken zu haben. Nun, endlich, ein...

  • Essen
  • 20.11.19
  •  15
  •  4
LK-Gemeinschaft
Anschnitt des GeburtstagsKuchen, oder der Torte... probiert hatte ich die nicht, war noch satt von Grünkohl und Co :-)
  7 Bilder

GEBURTSTAGE Erinnerungen Bauwerke Verwaltungen
Essens´Rathaus wurde 40!

Ruhrgebiet ESSEN 1979 bis 2019 Seinerzeit höchstes Rathaus in Deutschland... In Essen feierte man gestern neben all´den anderen Gedenktagen wie Reichspogromnacht und Deutsche Wiedervereinigung und und und auch einen runden GEBURTSTAG Das RATHAUS in der INNENSTADT ( im CITY-Center, heute RATHAUS-Galerie) wurde40 Jahre alt in diesem Jahr! ...bin mal´ gucken gegangen... Tolle Party mit vielen interessanten Einblicken wurde gefeiert! Man konnte z.B. hinauf in die "BELLE...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.19
  •  18
  •  4
Politik

Übrigens
Was für ein Tag?!

Wohl kein anderes Datum in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts hat derart die Emotionen geschürt und kontroverse Diskussionen hervorgerufen wie der 9. November. Nicht zu Unrecht ist er deshalb ein „Gedenktag“ geworden. Aber Gedenken hat auch immer etwas mit Denken und Nachdenken zu tun. Der Fall der Berliner Mauer genau heute vor 30 Jahren, die Reichspogromnacht 1938, der Hitlerputsch 1923 und der Beginn der Novemberrevolution mit der Ausrufung der Republik, all' das geschah an...

  • Duisburg
  • 09.11.19
  •  2
LK-Gemeinschaft

Wetter an Weihnachten
Novemberbrühe

Während wir zur Zeit etwas die Novemberbrühe genießen -überlegen die Wetterexperten schon wie es um Weihnachten aussehen wird. Die Meteorologen trauen sich was. Wetterprognose mit langen Vorlauf. Hurra,Weihnachten im Schnee? Jedes Jahr gewünscht - und wieder hoffen wir. Aber leider.... Statistisch gesehen gibt es in vielen Teilen Deutschlands nur eine Wahrscheinlichkeit von 20% das Heiligabend dicke Schneeflocken vom Himmel fallen. Nachdem der Wetterdienst sich 2018 die Mühe gemacht hat...

  • Bochum
  • 07.11.19
  •  27
  •  3
Natur + Garten

November gönnt nur kurze Rast, ein Katzengedicht

November gönnt nur kurze Rast im Morgensonnenschein Der Schatten kriecht zu rasch heran, kaum schläft die Katze ein Dass Zeit vergeht und Sonn‘ sich dreht, das mag die Katze nicht Wenn sie die Welt geschaffen hätt, blieb’s weg von vornherein! Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 07.11.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
...mein neues Kalenderblatt am Schreibtisch...

Klaenderblätter Weisheiten Sprüche Gelassenheit
VERY SHORT HOLIDAY!

... NOVEMBER... ich wechsele´ meine Kalender-Blätter von Oktober auf NOVEMBER und... ja, der erste November, Allerheiligen ist immer ein Feiertag und... sehr oft hatte es an diesem Tage trübes Regenwetter gegeben so jedenfalls in meiner Erinnerung Es einfach mal´ mit GEMÜTLICHKEIT RUHE und Gelassenheit zu versuchen, ja, genau DAS IST ES !!! Heute! der SEELE einen Kurzurlaub gönnen! OK! :-) EIn ganz kleiner Kurzurlaub! Feiertags-FREI! VERY SHORT HOLIDAY!...

  • Essen-Ruhr
  • 01.11.19
  •  8
  •  4
Ratgeber
  30 Bilder

November-Blues
99 % aller Kinder in Europa sind meiner Meinung!

Meiner Meinung nach, könnte der November aus 2 Tagen bestehen, den 1. und 30. und dann könnte meinetwegen so langsam Weihnachten eingeläutet werden. Kein Kind möchte in einer dunklen, nasskalten und frostigen Morgenstunde sein warmes Nest verlassen, im Neonlicht seine Schulstunden verbringen und am dunklen, nebeligen Nachmittag im Geheul der Wölfe nach Hause stolpern. Aber meine Meinung und die von 99 % der Kinder in Europa zählen leider nicht und daher müssen die Kinder 30 Tage lang in...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.19
  •  6
  •  3
LK-Gemeinschaft
Wie es geht und welche Frage dazu beantwortet werden muss, steht im Infokasten weiter unten. Bernhard Brink wird bei der Schlagernacht dabei sein. Foto: Margaretha Olschewski

Schlagernacht in Sprockhövel am Samstag, 2. November
Mit der WAP 5x2 Tickets gewinnen

Am kommenden Samstag, 2. November, 19.30 Uhr, gibt es eine neue Ausgabe der legendären Schlagernacht in der Glückaufhalle Sprockhövel - mittlerweile bereits zum 30. Mal. Und die bietet wirklich für jedes Alter Spaß. Bestand bei den ersten Schlagernächten das Publikum noch zum Großteil aus älteren Gästen, so hat sich das Publikum von Jahr zu Jahr verjüngt. Hier tanzt nicht nur die „Oma“ mit der Tochter ausgelassen auf dem Tisch, nein, auch ihr Enkelkind hat den Schlager für sich entdeckt und...

  • wap
  • 29.10.19
Natur + Garten
Im Herbst strömen die Angehörigen wieder auf die Friedhöfe, um den Toten zu gedenken. Die ENNI sorgt dafür, dass die Flächen sich in einem akkuraten Zustand befinden.

ENNI richtet Friedhöfe für Allerheiligen her, 77 Fußballfelder an Friedhofsfläche
Viele, viele bunte Blätter

Nach einem erneut sehr warmen Sommer erlebt der Niederrhein einen teils goldenen Herbst, gepaart mit endlich sehr regenreichen Tagen. Gerade die Sonne und zuletzt deutlich zweistellige Temperaturen wecken beim Menschen beinahe Frühlingsgefühle. Die Bäume jedoch haben die Zeichen der Zeit längst erkannt und werfen ihre Blätterpracht ab – und das, obwohl es noch keinen Nachtfrost gab. Auch auf den zehn Moerser Friedhöfen purzelt das Laub bereits in großen Mengen. Und das bedeutet für die...

  • Moers
  • 29.10.19
Kultur
Stimmungsvolle Musik - hier in der Marktkirche - stärkt die Menschen in den dunklen Tagen und begleitet sie bis zur Freude der Advents- und Weihnachtszeit.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Kirchenmusik begleitet die Menschen von der Dunkelheit zum Licht

Für die Kirchenmusik sind die Monate November und Dezember schon immer besondere Höhepunkte – so auch in diesem Jahr: Über hundert musikalische Veranstaltungen, so viele wie in keiner anderen Ausgabe, stehen im neuen Programmheft „Musik in Essener Kirchen“, das der Kirchenkreis viermal im Jahr herausgibt. Mit Konzerten und musikalischen Gottesdiensten begleiten Kirchenmusiker, Chöre und Instrumentalensembles die Menschen durch die nun anstehenden Tage der Besinnung und des Gedenkens, bis hin...

  • Essen
  • 28.10.19
Wirtschaft
Der neue Gutschein im Scheckkartenformat kommt mit einer jahreszeitlich angepassten Einsteckhülle daher.

Verkauf des optimierten Gutscheins startet am 10. November
ProCity-Gutschein wird digital

Alles neu macht nicht der Mai, sondern jetzt, ein halbes Jahr später, ProCity Gevelsberg mit ihrem Gutschein. Ab dem 10. November ist nämlich Verkaufsstart für das neue, digitale "Stadtguthaben". von Nina Sikora Seit 2005 kann in Gevelsberg der ProCity-Gutschein erworben werden. Fast 15 Jahre später ist nun der Zeitpunkt gekommen, das System zu optimieren und weiterzuentwickeln. Der bewährte Gutschein zeigte immer mehr Schwächen. Bisher musste bei jedem Verkauf der Kunde beispielsweise...

  • Gevelsberg
  • 26.10.19
Ratgeber
"Mobile Retter":  Im November werden öffentliche Trainingseinheiten auch in Arnsberg und Sundern angeboten.

Termine im HSK
Öffentliche Trainings für Mobile Retter im November

Im Notfall schnelle Erste Hilfe zu erhalten – kann Leben retten! Im Hochsauerlandkreis sollen die "Mobilen Retter" durch eine App alarmiert werden, wenn sie sich in der Nähe vom Einsatzort aufhalten. Die Ortung findet durch die GPS-Komponente des Smartphones statt, welche bei der Leitstelle eingeht. Freiwillig Engagierte sind eine wichtige Ergänzung in der Rettungskette. In Seminaren sollen sie alles Notwendige lernen, um als "Mobile Retter" aktiv zu sein. Im November werden öffentliche...

  • Arnsberg
  • 22.10.19
Kultur

In der Stadtbücherei Xanten am 23. November
Aussteller gesucht für Basar der Kostbarkeiten

Xanten. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbücherei Xanten am 23. November von 9 bis 14 Uhr einen Markt mit selbst gebastelten Kostbarkeiten. Hierfür werden noch Aussteller gesucht, die ihre selbst gemachten Waren zum Verkauf anbieten möchten. Dabei sind zum Beispiel Papier- oder Strohsterne, selbst gestrickte Socken oder leckere Brotaufstriche herzlich willkommen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Anmeldungen werden bis zum 9. November telefonisch unter 02801/9270 in der...

  • Xanten
  • 08.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.