Kloppo hört auf!

Anzeige
(Foto: Stephan Schütze)
Dortmund: Signal Iduna Park; Borsigplatz; Westfalenhalle |

Das ist die Hammernachricht: BVB-Trainer Jürgen Klopp bittet um die Auflösung seines Vertrages zum Saisonende.

Sieben Jahre hat er die Geschicke von Borussia Dortmund geleitet, zwei Deutsche Meisterschaften und einen Pokalsieg geholt. Nun sei er ausgebrannt, so heißt es, und er wolle ein Jahr Pause machen. Wer wird sein Nachfolger, die Frage beschäftigt jetzt die Fans. Ein Kandidat ist Thomas Tuchel. Löst ein Mainzer den Ex-Mainzer ab?

Wie es auch sei: Danke Kloppo!

Lokalkompass-Themenseite: Jürgen Klopp
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.397
Gabriele Bach aus Witten | 15.04.2015 | 21:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.