„Zum 103. Geburtstag von Borussia Dortmund ein ökumenischer Gottesdienst mit Matthias Kasche Kartner“ in der Dreifaltigkeitskirche in Dortmund

Anzeige
Kasche
Am Mittwoch, den 19. Dezember tritt Matthias Kasche Kartner in der Dreifaltigkeitskirche auf und wird die Lieder „Borussia Dortmund vielen Dank“ und „You´ll never walk alone“ intonieren. Dort findet ein ganz spezieller, schwarz-gelber Gottesdienst vor dem DFB-Pokal-Achtelfinal-Spiel BVB gegen Hannover statt. Musikalische Untermalung gibt es vom Sinfonischen Blasorchester Do-Ton e.V. mit Hits von Queen, Deep Purple und Ausflügen in Richtung Funk und Soul. Der Eintritt ist frei und das Mitsingen erwünscht!

Ganz in der Nähe wurde der BVB 1909 gegründet und in dieser Kirche haben schon die Gründungsväter gebetet. Außerdem wird sich BVB Kapitän Sebastian Kehl mit einem Video-Trailer für den Roten Keil engagieren, das Netzwerk gegen Kinderprostitution. Des Weiteren gibt es ein Interview mit Frau Hitzke von der Dortmunder Mitternachtsmission. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrerin Carola Theilig und von einem Imam unterstützt.

Hier ein paar Impressionen vom letzten Jahr: www.youtube.com/watch?v=MbkP5GAStB8

Matthias Kasche Kartner ist seit Kindestagen an BVB Fan und es ist ihm immer gelungen seine Emotionen für den Verein mit seiner Musik als Komponist und als Darbieter auf der Bühne auszudrücken.

Weitere Infos bekommen Sie unter: www.kasche.com und www.do-ton.de

In Kurzform:
„Zum 103. Geburtstag von Borussia Dortmund ein ökumenischer Gottesdienst mit Matthias Kasche Kartner“
in der Dreifaltigkeitskirche in Dortmund 19.12.2012 (Mittwoch) ab 18 bis 19:30 Uhr, Flurstr. 10, 44145 Dortmund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.