Partner aus Sambia besuchen erstmals den Fairen Umweltschulladen der Gesamtschule Scharnhorst

Anzeige
Dortmund: Gesamtschule Scharnhorst |

FUSCHL, der Faire Umweltschulladen an der Gesamtschule Scharnhorst unterstützt schon seit langem das AIDS-Waisen-Projekt des Kirchenkreises Choma in Sambia.

Am Montag, 9. Mai, um 14 Uhr bekommen die Schülerinnen und Schüler, die zurzeit in der Schülerfirma mitarbeiten, nun zum ersten Mal Besuch aus dem südafrikanischen land Sambia.

Ein Teil der Delegation, die derzeit die Partner im Evangelischen Kirchenkreis Dortmund besucht, kommt in die Gesamtschule am Mackenrothweg, um den Schülern vom Projekt zu berichten und eine Spende, die die Schülerfirma erwirtschaftet hat, in Empfang zu nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.