SPD-Scharnhorst lädt zum großen Fest für Jung und Alt

Anzeige
Dank zahlreicher Spenden wuchs die Tombola: Viel Spielzeug brachte z.B. der Elektrohandel Koslowski vorbei. (Foto: SPD)
Der SPD-Ortsverein Scharnhorst-Ost veranstaltet am Sonntag, 4. September, ab 15 Uhr, seinen traditionellen Familiennachmittag, der alljährlich mehrere hundert Scharnhorster anlockt. Das Fest findet auf dem Gelände der Gesamtschule Scharnhorst statt.

Neben vielen Spielangeboten, wie Hüpfburg und Kinderkarussell, wird auch wieder der Scharnhorster Schachclub mit Friedrich Benz die großen und kleinen Schachspieler anlocken. Das Infomobil der EDG gehört zum Standard der Angebote und wird für Informationsgespräche gerne genutzt. In jedem Jahr gibt es auch eine besondere Überraschung für die Kinder, die Kunden der EDG von morgen.

Im Außencafé können bei Kaffee, Kuchen und Waffeln gute Gespräche geführt werden. "Das Angebot der AsF-Frauen an selbstgebackenen Kuchen ist einmalig", so die SPD. An der „Roten Bar“ kann man natürlich nur rote Getränke zu sich nehmen. Von Traubensaftschorle bis zum roten Sekt ist alles im Angebot. Denn Rot ist nun mal die Farbe der SPD. Darüber hinaus gibt es den Bierstand, der auch alkoholfreie Getränke anbietet. Reibekuchen und Grillstand sorgen ebenso für das leibliche Wohl.

Der Höhepunkt ist die Tombola, die in diesem Jahr besonders reichhaltig ausgestattet ist - dank vieler Spenden.
Schirmherrin des Familiennachmittags ist die Landtagsabgeordnete Nadja Lüders. Sie stiftet den Hauptpreis für die Tombola: Ein Fahrrad und in diesem Jahr noch ein Kinderfahrrad dazu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.