Denkmalschutz der Albertus-Magnus-Kirche

Anzeige
Dortmund: Theater im Depot | Anfrage der BV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord am 04.02.2015

Albertus-Magnus-Kirche


Die Albertus-Magnus-Kirche, Enscheder Str. 15, ist als Baudenkmal in der Denkmalliste der Stadt Dortmund eingetragen (lfd. Nr 0585, Stand der Liste 09.09.2014. Laut einem Pressebericht
der Ruhrnachrichten vom 22.10.2014 verhandelt die katholische Kirche als Eigentümerin des Gebäudes mit der Stadt Dortmund und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit dem Ziel,
den Denkmalstatus aufzuheben. Dies sei – laut Pressebericht – Voraussetzung für eine
Abrissgenehmigung und weiter für einen Verkauf des Gebäudes an einen Investor.
In diesem Zusammenhang bittet die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen der Bezirksvertretung Innstadt-Nord um die Beantwortung folgender Fragen (ggf. auch im nichtöffentlichen Teil der Sitzung):

1.Gibt es bereits einen Antrag zur Aufhebung des Denkmalschutzes und/oder eine Bauanfrage eines Investors? Wenn ja: wie ist der derzeitige Stand der Bearbeitung?

2. Wie ist bzw. wäre die Vorgehensweise zur Aufhebung des Denkmalschutzes im Fall der
Albertus-Magnus-Kirche? Welche Behörden sind daran beteiligt ? Wie ist der
Genehmigungsfluss? An welchen Stellen ist die Beteiligung der Öffentlichkeit und der politischen Gremien erforderlich? Wer trifft letztendlich die Entscheidung zum Denkmalstatus?

3. Das Denkmalschutzgesetz in NRW sieht die Pflicht zum Erhalt des Denkmals vom Eigentümer vor, berücksichtigt aber auch die finanzielle Zumutbarkeit (§ 7 Abs. 1 DSchG). Damit will der Gesetzgeber sicherstellen, dass Denkmäler nicht dem Verfall preisgegeben werden. Trotzdem verfiel die Bausubstanz der Kirche zunehmend (vgl. Vorlage 1 127-14). Seit wann besteht der Denkmalschutz für die Albertus-Magnus-Kirche? Gab es in diesem Zeitraum -
über die letztendlich zurückgezogene Projektförderung aus EU-Ziel-II-Mitteln hinaus -Vereinbarungen zwischen der Stadt Dortmund und der Eigentümerin zum Erhalt der Bausubstanz?

Die Nordstadtgrüne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.