Zeche-Norm-Straße: CDU Wickede begrüßt Ausbesserungsarbeiten ab 9. Juli

Anzeige
Jeder kann's spüren, wenn man die schadhaften Asphaltstellen auf der Zeche-Norm-Straße in Wickede-Süd überfährt. Die Stadt hat nun auf Nachhaken der CDU-Ortsunion Ausbesserungsarbeiten angekündigt. (Foto: Suck)
Dortmund: Zeche-Norm-Straße/Einmündung Giselherstraße |

Wohl jeder, der die Zeche-Norm-Straße im Bereich des Gewerbegebiets Wickede-Süd zwischen den Einmündungen des Altwickeder Hellwegs und des Osterschleppwegs befährt, spürt die schadhaften Asphaltstellen der Fahrbahn. Diese befinden sich beispielsweise in Höhe der Einmündung zur Giselherstraße.

Nach Auffassung der Wickeder CDU besteht hier angesichts der hohen Frequentierung der Straße durch Pkw und Lkw dringender Sanierungsbedarf. Aus diesem Grund hat die CDU Wickede Kontakt mit dem Tiefbauamt der Stadt aufgenommen.

Dazu der Wickeder CDU-Vorsitzende und örtliches Ratsmitglied Jendrik Suck: „Die Verwaltung hat uns zugesagt, dass die Ausbesserungsarbeiten zeitnah in der Zeit vom 9. Juli bis 11. Juli 2016 durchgeführt werden sollen. Darüber freuen wir uns ausdrücklich, wird doch ein wichtiges Stück innerörtlicher Infrastruktur wieder in einen akzeptablen Zustand versetzt.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.