EDG: Neue Stellplätze für Wertstoff-Container im Stadtbezirk Brackel

Anzeige
Die EDG strukturiert die Standorte ihrer Wertstoff-Container im Stadtbezirk Brackel um.

Um künftig an Depotcontainer-Standorten auch im Stadtbezirk Brackel auf ein unfallträchtiges Rückwärtsfahren der Entsorgungsfahrzeuge verzichten zu können, werden die in Folge benannten Depotcontainer der Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) für Altglas, Altpapier und Alttextilien - mit Einverständnis der Bezirksvertretung Brackel - in den nächsten Tagen abgezogen und in geringer Entfernung wieder aufgestellt.

Derzeitig: Wiscelusweg 23/Schoppenbergweg; künftig: Am Ostbrink 60/Wiscelusweg.
Derzeitig: Flughafenstraße 137/Hannöversche Straße; künftig: Flughafenstraße 128/ Mahlenburger Weg.
Derzeitig: Rüschebrinkstraße/Dorfstraße; künftig: Dorfstraße gegenüber Nr. 1 bis 18.
Derzeitig: Wickeder Straße/Düttelstraße; künftig: Wickeder Str. 14 zwischen Eulenstraße und Fuhrmannstraße.

Der Standort „Theodor-Bräcker-Straße/Am Westheck wird aufgelöst. Hier bittet die EDG auf die im unmittelbaren, sichtbaren Abstand zur Verfügung stehenden Depotcontainer Am Westheck, Höhe Haus Nr. 68, zwischen Arent-Rupe-Straße und Kühlingstraße auszuweichen.

Die EDG bittet um Verständnis und aus Rücksicht auf die Anwohner aus Lärmschutzgründen um die Beachtung der Einwurfzeiten (Einwurf nur zulässig werktags von 7 bis 19 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.