Ein Tag im Ehrenamt: Noch Plätze frei!

Anzeige
Hier startet der Tag im Ehrenamt amt 21. März 2017: Ev. Gemeindehaus Jakobus in Wambel
Dortmund: Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Leben am Hellweg früher und heute sind für Interessenten an einer freiwilligen, ehrenamtlichen Tätigkeit im Bereich der Seniorenarbeit noch einige Plätze frei. Unter dem Motto Ein Tag im Ehrenamt beginnt die Veranstaltung am 21. März im Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel um 8.45 Uhr mit einem Frühstück, im Anschluß beginnt die Fahrt mit dem roten Doppeldeckerbus durch die weiteren Stadtteile des Stadtbezirks Brackel.
In jedem Stadtteil erhalten die Teilnehmenden Informationen über die Möglichkeiten, sich zu engagieren und lernen Einrichtungen, Angebote und Mitarbeitende kennen.
Nach einem Mittagessen in Wickede wird die Fahrt Richtung Neuasseln fortgesetzt und endet ca. 14.45 Uhr wieder in Wambel.
Nähere Informationen und Möglichkeiten der Anmeldung sind im Seniorenbüro Brackel erhältlich, Tel. 50 29640, montags bis freitags zwischen 10-12 Uhr.
Anmeldeschluß ist Mittwoch, 15. März 2017
Die Teilnahme für alle interessierten Bürger ab 60 plus ist kostenfrei.
Die beteiligten Einrichtungen und Institutionen wünschen sich lediglich ein ehrliches Interesse an einer freiwilligen Tätigkeit im Bereich der vorgestellten Arbeitsfelder innerhalb des Brackeler Stadtbezirks.

Die Veranstalter danken der Arthur und Lieselotte Dumcke Stiftung, der Willms Touristik, sowie dem Stadtbezirksmarketing Brackel für ihre jeweilige Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.