Hinweiszettel in Körner Haus nicht vom Ordnungsamt // Falscher Tipp zur Haustür-Sicherung

Anzeige
Betroffen war ein Wohnhaus in der Paderborner Straße (Archivbild) in Körne.
Dortmund: Paderborner Straße | Aufmerksame Mieter haben in einem Wohnhaus an der Paderborner Straße in Körne einen Hinweiszettel sichergestellt, der unter dem Briefkopf des Ordnungsamtes unter Berufung auf die Bauordnung darauf hinweist, dass die Haustür sowie die Notausgänge des Wohnhauses jederzeit von innen ohne Schlüssel zu öffnen sein müssen. In dem Schreiben heißt es, Haustüren dürften nicht abgeschlossen werden.


Amt: "Wohnungsinhaber entscheiden selber"


Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund weist in diesem Zusammenhang in einer Pressemitteilung ausdrücklich darauf hin, dass derartige Briefe von dort weder angefertigt, noch verteilt werden. Je nach subjektivem Sicherheitsbedürfnis dürfen Wohnungsinhaber selber entscheiden, wie sie ihr Eigentum bzw. ihre Wohnung gegen unbefugten Zutritt sichern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.