Ordnungsamt der Stadt Dortmund

Beiträge zum Thema Ordnungsamt der Stadt Dortmund

Ratgeber
 Der Evinger Wochenmarkt zwischen Verwaltungsstelle und Real (Archivfoto).

Wegen des Feiertages "Karfreitag"
Wochenmarkt in Eving wird einen Tag vorverlegt

Anlässlich des gesetzlichen Feiertages "Karfreitag" werden in Dortmund die für Freitag, 2. April, anstehenden Wochenmärkte - dazu gehören u.a. der in Eving sowie der Nordmarkt in der Nordstadt - auf Gründonnerstag, 1. April, vorverlegt. An diesem Tag findet natürlich auch der reguläre Wochenmarkt etwa in Scharnhorst statt. Weiterhin weist das Ordnungsamt darauf hin, dass auf den Wochenmärkten ebenfalls eine Tragepflicht für den Mund-Nasen-Schutz besteht und selbstverständlich auch die aktuellen...

  • Dortmund-Nord
  • 27.03.21
Natur + Garten
Einen ganzen Abfallberg im Fredenbaumpark unter anderem mit Ölkanistern, Altreifen und vielem anderen Müll mehr hatte ein Bürger der EDA gemeldet. Wegen der ausgetretenen öligen Flüssigkeit musste eine beauftragte Firma den verseuchten Boden ausheben.

Auf Verursacher kommen hohe Kosten zu: Weil Öl ausgelaufen war, wurde Bodenaushub erforderlich
Erfolg für Abfall-Ermittler im Fredenbaumpark in Lindenhorst

Dank eines Bürgerhinweises bereits am Dienstagnachmittag, 23. Februar, hat der städtische Ermittlungsdienst Abfall (kurz: EDA) im Fredenbaum-Park eine große unerlaubte Abfall-Ablagerung feststellen können. Aus der eigentlichen „Routinemaßnahme“ entwickelte sich schnell ein Umwelt-Einsatz unter der Beteiligung von Feuerwehr und Polizei. Die Ermittler durchsuchten die erhebliche Abfallablagerung nach Hinweisen auf mögliche Verursachende und wurden entsprechend fündig. Während ihrer Ermittlungen...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.21
Reisen + Entdecken
Elmstreet statt Brütingsweg: Ein "tödlicher Erschrecker" beim "Spukhaus" im vergangenen Jahr.

Kein Besuch zu Halloween 2020 möglich in Wickede
"Kleines Spukhaus" am Brütingsweg abgesagt

Annika und Sascha Kamrau, die am Halloween-Abend 2019 noch an die - geschätzt - 1.500 Besucher*innen gezählt hatten, haben ihr "Kleines Spukhaus" am Wickeder Brütingsweg 12 für dieses Jahr infolge der Entwicklung der Corona-Pandemie kurzfristig abgeblasen. "Wir wurden heute vom Ordnungsamt gebeten, unseren Garten nicht für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Schweren Herzens werden wir der Bitte nachkommen. Und deshalb bleibt unser Garten an Halloween geschlossen", teilten die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 28.10.20
Politik
Mario Krüger, der frühere Landtagsabgeordnete der Grünen, ist seit 2019 1. Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund - Kreis Unna e.V. (SGF).
4 Bilder

SGF kündigt gegebenenfalls Rechtsmittel an
Ordnungsamt lehnt Plakate der Schutzgemeinschaft Fluglärm zur Kommunalwahl ab

Die Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF) will sich in den Kommunalwahlkampf in Dortmund auch mit einer bewusst provokanten Plakataktion aktiv einbringen. Das Ordnungsamt der Stadt hat indes die beantragte Sondernutzungserlaubnis zum Anbringen von 450 Doppelplakaten an Straßenlaternen in den Stadtbezirken Brackel, Aplerbeck, Hombruch und Hörde erst einmal abgelehnt. Die SGF hat bereits durch einen eingeschalteten Rechtsanwalt Einspruch dagegen eingelegt. "Die SGF wird dies nicht hinnehmen und wenn...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.20
Natur + Garten
19 Bilder

Christi Himmelfahrt am Dortmund-Ems-Kanal
Pack die Badehose ein... - aber lass den Grill aus!

Wohl nicht nur wegen der (noch) nicht geöffneten Freibäder zieht es die Dortmunder Sonnenanbeter und Schwimmer in diesen Corona-Zeiten ans Ufer des Dortmund-Ems-Kanals. Schon am sonnigen und sommerlich warmen Feiertag Christi Himmelfahrt gestern (21.5.) waren die Uferwiesen im Lindenhorster und Deusener Abschnitt zwischen dem Petroleum- und dem Hardenberg-Hafen westlich des Fredenbaum-Parks gut belegt, die Weidenstraße in Richtung Deusen war zugeparkt. Bei ihren Kontrollen am Ufer mussten die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.05.20
Wirtschaft
Der Brackeler Wochenmarkt zwischen Hellweg und Oberdorfstraße wird vorgezogen (Archivbild).

In Brackel, Scharnhorst und Aplerbeck
Wochenmarkt-Verlegungen aufgrund von Christi Himmelfahrt

Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund informiert darüber, dass die Wochenmärkte in Brackel, Scharnhorst und Aplerbeck anlässlich des gesetzlichen Feiertages Christi Himmelfahrt von Donnerstag, 21. Mai, auf Mittwoch, 20. Mai, vorverlegt werden. Diese Märkte werden dann zusammen mit den regulären Mittwochsmärkten durchgeführt. Der Einkauf auf den Wochenmärkten ist zu den bekannten Öffnungszeiten von 7 Uhr bis 13 Uhr und auf dem Hansa Markt von 7 Uhr bis 14 Uhr möglich. Es wird ausdrücklich darauf...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.20
Ratgeber
Der Evinger Wochenmarkt, der sonst freitags auf dem August-Wagner-Platz stattfindet, wird wegen des Feiertages Karfreitag auf Gründonnerstag vorgezogen.

Wochenmarkt in Eving schon am Gründonnerstag
Vorverlegung der Märkte in Dortmund wegen des Feiertages Karfreitag

Das Ordnungsamt der Stadt informiert darüber, dass die Wochenmärkte in Eving, Huckarde, Dorstfeld sowie der Hörder Stiftsmarkt, der Nordmarkt und der Hansa-Markt anlässlich des gesetzlichen Feiertags Karfreitag auf Gründonnerstag, 9. April, vorverlegt werden. Neben diesen vorverlegten Wochenmärkten finden an diesem Tag auch die regulären Wochenmärkte in Aplerbeck, Brackel und Scharnhorst statt. Das Ordnungsamt bittet alle Wochenmarkt-Besucher*innen noch einmal zum Schutz aller auch auf den...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.20
Politik
Trubel auf der Einkaufsmeile Brackeler Hellweg - wie hier im Advent 2014 - wird's am Sonntag wohl nicht geben.
3 Bilder

Verkaufsoffen - und kaum einer öffnet // Wohl nur wenige unmittelbare Anlieger des Brackeler Oktoberfest-Geländes werden sich beteiligen

Stell' dir vor, es ist verkaufsoffener Sonntag und kaum ein Geschäft macht auf. So wird's wohl am 2. Oktober sein in Brackel. Frank Wahl, 1. Vorsitzender des Brackeler Gewerbevereins (BGV), kann nur verständnislos mit dem Kopf schütteln, dass das Ordnungsamt in seiner kurzfristigen Genehmigung des vom Gewerbeverein beantragten verkaufsoffenen Sonntags zum Brackeler Oktoberfest am 2. Oktober restriktiv die Flughafenstraße als Shopping-Grenze nach Westen gezogen hat. Auch weil die...

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.16
Politik
Immer eine Menge los war in den letzten Jahren - hier in 2014 im Advent - wenn anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags auch der Hellweg im zentralen Bereich der Einkaufsmeile Fußgängern und Straßenbahn vorbehalten blieb.
3 Bilder

Droht verkaufsoffenen Sonntagen am Hellweg im Dortmunder Osten das Aus?

",Alarmstufe Rot' - das Lenkungsgremium des Brackeler Stadtbezirks-Marketings tagte gerade, als Thomas Kisters, Geschäftsführer des Brackeler Gewerbevereins, einen Anruf bekam und danach sichtlich betroffen den Sitzungsraum wieder betrat. Es ging um die Genehmigung des verkaufsoffenen Sonntags anlässlich des Oktoberfestes", berichtet Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka aus der Sitzung des Gremiums. Das Ladenöffnungsgesetz des Landes NRW zieht für einen verkaufsoffenen Sonntag sehr...

  • Dortmund-Ost
  • 20.09.16
  • 1
  • 1
Ratgeber
Betroffen war ein Wohnhaus in der Paderborner Straße (Archivbild) in Körne.

Hinweiszettel in Körner Haus nicht vom Ordnungsamt // Falscher Tipp zur Haustür-Sicherung

Aufmerksame Mieter haben in einem Wohnhaus an der Paderborner Straße in Körne einen Hinweiszettel sichergestellt, der unter dem Briefkopf des Ordnungsamtes unter Berufung auf die Bauordnung darauf hinweist, dass die Haustür sowie die Notausgänge des Wohnhauses jederzeit von innen ohne Schlüssel zu öffnen sein müssen. In dem Schreiben heißt es, Haustüren dürften nicht abgeschlossen werden. Amt: "Wohnungsinhaber entscheiden selber" Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund weist in diesem Zusammenhang...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.14
Überregionales
Im Dortmunder Osten hatte die Polizei heute Vormittag beim Blitzmarathon 6 unter anderem in der Hellingstraße in Brackel eine Messstelle aufgebaut. Diese Spielstraße – Schritttempo ist eigentlich Pflicht – wird vom Schleichverkehr gerne als kurze Verbindung zwischen Oester- und Flughafenstraße genutzt.
3 Bilder

Blitzmarathon 6 in Dortmund: Erste Zwischenbilanzen von Polizei und Stadt

Ihre Zielvorgaben, die auf den Straßen gefahrene Geschwindigkeit zu verringern und damit Leben retten zu können, scheint die Dortmunder Polizei heute (8.4.) – zumindest bis zum Zeitpunkt des Ost-Anzeiger-Redaktionsschlusses am Mittag – mit dem Blitzmarathon 6 in unserer Stadt erreicht zu haben. Nach sechseinhalbstündiger Erfahrung zog Polizeisprecher Kim Ben Freigang gegen 12.30 Uhr im Gespräch mit dem Ost-Anzeiger ein zufriedenes Zwischenresümee: Nicht nur in der Brackeler Spielstraße...

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.