grillen

Beiträge zum Thema grillen

Wirtschaft
Bild Schepers
5 Bilder

Willkommen im Schlemmerparadies am Rhein
Neueröffnungen “Zum Bootshaus“ in Wesel

Wesel: Am 25.06.21 öffnet am Yachthafen in Wesel der neue Gastronomiebetrieb “Zum Bootshaus“  Seit Anfang 2021 sind die Eigentümer Melanie und Mario Buschholtz eifrig mit der Renovierung beschäftigt. Die Fortschritte innen wie außen sind enorm, die Pläne der beiden Gastronomen ambitioniert und die traumhafte Lage am Rhein, lädt zum Verweilen ein. In ihrem Speiselokal wollen die Buscholtz eine gutbürgerliche Küche anbieten, sowie ein reichhaltiges Frühstück und einen wechselnden Mittagstisch....

  • Hamminkeln
  • 15.06.21
Natur + Garten
Nicht meine Terrasse, aber dennoch sehr gemütlich.

Bedeutung von Garten, Terrasse, Balkon in der Corona-Krise
Ein Platz an der Sonne

Wie wichtig Balkon, Terrasse oder Garten sind, merken wir spätestens seit der Corona-Pandemie. Wenn so gut wie nichts mehr geht ... Immerhin: Ein Plätzchen an der Sonne hätte man dann sicher. Sofern denn das Wetter mitspielt. Zumindest das scheint so langsam aus dem Winterschlaf zu erwachen und sich immer zuverlässiger von seiner besten Seite zu zeigen. Ganz im Gegensatz zu dem einen oder anderen Balkon oder Garten. Im Übrigen gilt das auch für unsere Terrasse. Zwar hat der Mann Dach und Zaun...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
Kultur
Düsseldorf: Im Wok über seinem Grill hat BBQ-Fan Thorsten Wenzeck aus Moers Reispapier-Röllchen mit gegrilltem Hähnchenfleisch und Gemüse in einer süß-sauren Soße zubereitet.
2 Bilder

Düsseldorf: Japan-Tage im Mai: Thorsten Wenzeck aus Moers macht Lust auf asiatisches BBQ
Grill die asiatische Bohne

Dem Grill-Liebhaber und Blogger Thorsten Wenzeck reicht normales "Brutzeln" schon lange nicht mehr. Der Meister der heißen Flamme betreibt seit 2016 den Instagram-Account bbq_aus_moers. Mittlerweile hat Thorsten weltweit fast 15.000 Follower. Und im Rahmen der Düsseldorfer Japan-Tage im Mai, hat sich der Moerser dieses Mal etwas "Aromatisches" einfallen lassen: eine virtuelle BBQ-Woche im Asia Style. Der LK traf sich mit ihm zum "angrillen". Von Lisa Peltzer und Andrea Becker Vier Jahre ist es...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 22.04.21
Politik
Martin Weber, Vorsitzender der FDP Essen-West.

FDP Essen-West
Achtung! Grillverbot!

FDP Essen-West vermisst Einrichtung von Grillzonen Die Freien Demokraten im Essener Westen kritisieren die fehlende Beratung über die Einrichtung der versprochenen Grillzonen in den Parkanlagen und fordern eine Aussetzung der angekündigten ordnungsbehördlichen Durchsetzung des im letzten Jahr beschlossenen Grillverbots. "Der Stadtrat hat, sicherlich wahlkampfmotiviert, im Sommer 2020 eine ordnungsbehördliche Verfügung erlassen, die umgangssprachlich als Grillverbot bekannt wurde", erklärt...

  • Essen-West
  • 14.04.21
  • 1
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Was essen wir heute? Thorsten Wenzeck aus Moers macht Lust auf asiatisches BBQ
Grill die Bohne

Denken wir uns mal den Schnee der vergangenen Woche weg und wünschen uns den Frühling herbei, beginnt für die meisten endlich die Grillsaison. In der Regel bedeutet das: Gas- oder Kohlegrill werden auf Vordermann gebracht, Würstchen und Kotelett oder Nackensteak auf den Rost gelegt, Kartoffelsalat und Baguette bereitgestellt. Dem leidenschaftlichen Griller Thorsten Wenzeck reicht das schon lange nicht mehr. Vier Jahre ist es her, als den Moerser das BBQ-Fieber packte, seit ungefähr zwei Jahren...

  • Moers
  • 14.04.21
Ratgeber
10 Bilder

Grillseminar in Dortmund
Der Fleischeslust frönen

Auch beim Kochen geht der Trend zum Besonderen. Manche mögen es leicht. Andere vegan. Und wieder andere können gar nicht genug von Fleisch bekommen. Das gilt ohne Zweifel für Tim Ziegeweidt und Sebastian Buchner von der „Sauerländer BBCrew“. Mit ihrem Grillkurs sind die beiden bekennenden Sauerländer im Jahr zu zweihundert Veranstaltungen unterwegs – so auch in der Dortmunder Kochschule ErlebBar. In gut vier Stunden lernen die Teilnehmer dort eine Menge über Schwein, Rind und Kalb – und...

  • Dortmund-Süd
  • 23.03.21
Kultur
65 Bilder

Oldtimertreffen, Grillvergnügen, Trödel und Streetfood
Arnsberger Herbst in Miniatur-Ausgabe

Immer am letzten Sonntag im September lockt in Arnsberg der „Herbst“ die Besucher in die Stadt. Aber auch bei dieser Veranstaltung bestimmt Corona den Ablauf. Überall waren Masken zu sehen, nur kleine Grüppchen wanderten über das jeweilige Gelände. Schon um 11 Uhr wurde angeregt auf dem Neumarkt über PS und Drehzahl beim Oldtimertreffen debattiert. Auf der Promenade ließen es sich die Gäste beim Streetfood Festival gut schmecken. Marc Fox vom Veranstalter „Event Werk“ war zufrieden mit dem...

  • Arnsberg
  • 27.09.20
  • 1
Kultur
5 Minds and a Lady“ spielen richtig guten Blues und haben mit Anette Anscheit eine unverwechselbare Sängerin, die auch Stücke von Tina Turner, Gary Moore und den Doobie Brothers eindrucksvoll rüberbringt.

Grillen & Chillen im Selecao Sports & More
Konzert mit "5 Minds and a Lady" in Schermbeck

Nach Back2Beat im Juni konnte Andreas Strelitz, Betreiber der Seleçāo Soccerhalle Schermbeck für Samstag, 12. September, eine weitere Band für ein Open Air Konzert in seinem erweiterten Biergarten gewinnen. „5 Minds and a Lady“ spielen richtig guten Blues und haben mit Anette Anscheit eine unverwechselbare Sängerin, die auch Stücke von Tina Turner, Gary Moore und den Doobie Brothers eindrucksvoll rüberbringt", heißt es in der Pressemitteilung. Auch für Leute, die sich sonst nicht unbedingt dem...

  • Dorsten
  • 07.09.20
Politik

Krayer CDU-Ratskandidaten Stefanie Kuhs und Nils Sotmann laden zum Dialog
Wir stehen am Grill – Sie geben Ihren Senf dazu!

Die beiden Krayer CDU-Ratskandidaten Stefanie Kuhs (Kray und Steeler Rott) und Nils Sotmann (Kray und Leithe) laden am Freitag, den 11. September ab 17:30 Uhr zu einem Bürgerdialog der besonderen Art ein. Unter dem Motto „Wir stehen am Grill – Sie geben Ihren Senf dazu!“ soll in lockerer Atmosphäre die Gelegenheit zum Gedankenaustausch gegeben werden. Hierzu CDU-Ratskandidat Nils Sotmann: „Mit diesem neuen Format möchten wir auf lockerer Ebene den Austausch mit den Krayern und Leithern suchen....

  • Essen-Steele
  • 03.09.20
  • 1
Politik

Linke fordert Gesamtkonzept für städtische Parks
Ist das Grillverbot nur Wahlkampf-Getöse?

Der Stadtrat beschloss ein generelles Grillverbot für die öffentlichen Flächen in Essen erlassen. Lediglich die Plätze, die bisher auch als öffentliche Grillplätze ausgeschrieben waren, dürfen weite. Alle anderen Flächen sind, bis irgendwann mal weitere Grillplätze gebaut wurden, tabu und ein Bußgeld bis zu 1000,00 € wird fällig. Daniel Kerekeš, Oberbürgermeisterkandidat der Linken erklärt hierzu: „Die ganze Sache wird wieder mal von der falschen Seite angegangen. Es ist richtig, dass es auch...

  • Essen
  • 28.08.20
Politik

Linke fordert Gesamtkonzept für Parks
Kein übereiltes Grillverbot

In Essen wird gerade sehr viel über ein mögliches Grillverbot diskutiert. Eine Entscheidung soll es zur nächsten Ratssitzung geben. Doch das vorliegende Konzept ist unausgereift, teuer und führt zu mehr grundloser Überwachung. Darum hat u.A. die Ratsfraktion der Partei Die Linke im Ordnungsausschuss vorgeschlagen, ein Gesamtkonzept für Parkanlagen zu entwickeln, welches auch Toiletten, bessere Müllentsorgung, Grillzonen und sonstige Fragen beinhaltet und dabei auch die Bezirksvertretungen von...

  • Essen
  • 13.08.20
  • 1
Politik

Städtisches Grillverbot
JuLis Essen: Grill-Verbote in Parks keine Lösung

Aktuelle Berichte der lokalen Medien deuten auf Überlegungen der Stadt Essen hin, das Grillen fernab besonders markierter Bereiche zu verbieten, um u.a. Ordnungswidrigkeiten, wie massive Vermüllungen zu vermindern. Die Jungen Liberalen Essen stellen sich in diesem Zusammenhang gegen ein pauschales Verbot und fordern höhere Ordnungsgelder bei Verstößen. „Seit einiger Zeit ist das Thema Klima- und Umweltschutz vollkommen zu Recht im Fokus. Wer nach dem Grillen seinen Müll in Parks oder in den...

  • Essen
  • 10.08.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Bei Trockenheit ein starkes Risiko: Schnell kann aus Unachtsamkeit ein unkontrollierter Waldbrand entstehen.

Trockenheit im Kreis Recklinghausen
Hohe Gefahr von Flächen- und Waldbränden

Durch die anhaltende Hitze und die fortschreitende Trockenheit ist auch im Kreis Recklinghausen die Gefahr von Flächen- und Waldbränden extrem hoch. In den letzten Tagen gingen in der Kreisleitstelle der Feuerwehr einige Notrufe zu Flächen- und Waldbränden ein, am Mittwoch standen in Haltern am See 2.500 Quadratmeter Wald in Flammen. Auch mehrere Heckenbrände sind in den letzten Wochen gemeldet worden, sie werden oft durch achtlos weggeschnippte Zigarettenkippen oder durch Abflämmen ausgelöst....

  • Gladbeck
  • 10.08.20
LK-Gemeinschaft
Wichtige Tipps zum richtigen Umgang mit Fleisch hat die Verbraucherzentrale NRW zusammengestellt. Foto: NGG

Corona in Schlachthöfen
Tipps der Verbraucherzentrale zum richtigen Umgang mit Fleisch

 Sommeranfang, Sonne satt und gelockertes Kontaktverbot – da stehen eigentlich alle Zeichen auf gemeinsames Grillen. Doch die Nachrichten über Corona-Ausbrüche in deutschen Schlachthöfen verunsichern: Könnte das Grillgut vom Metzger oder aus dem Supermarkt nun Träger des Virus sein? Und kann ich an der Verpackung erkennen, in welchem Schlachthof das Fleisch verarbeitet worden ist? Kamen. „Es gibt derzeit keine wissenschaftlichen Hinweise, dass sich Menschen durch den Verzehr oder durch den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.07.20
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

After-Grill-Party um die Osterzeit
Ein paar ganz heiße Bilder

Hm.... der eine oder andere wird sagen: "Der hat wohl den Knall nich gehört. Draußen isset warm, windig, grau und es regnet, da stellt der hier heiße Bilder int Netz! Da grillt man doch nich!" Stimmt! Andererseits war mir heute etwas fad, ein wenig Lust auf LK lugte zaghaft hervor, kam auf einmal unerwarteter Weise um die Ecke geschlichen und der angefangene Beitrag dümpelte auch schon einige Zeit in der Entwurfspipeline des LK herum. "Na gut, machste dir halt die Mühe ein paar Bilder...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.07.20
  • 75
  • 2
Ratgeber
Es gibt keine wissenschaftlichen Belege, dass man sich über Lebensmittel mit Corona infizieren kann. Jedoch gilt generell, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit rohem Fleisch zu beachten.

Auch andere Keime können immer vorhanden sein
Corona in Schlachthöfen - Tipps zum richtigen Umgang mit Fleisch

 Sommeranfang, Sonne satt und gelockertes Kontaktverbot – da stehen eigentlich alle Zeichen auf gemeinsames Grillen. Doch die Nachrichten über Corona-Ausbrüche in deutschen Schlachthöfen verunsichern: Könnte das Grillgut vom Metzger oder aus dem Supermarkt nun Träger des Virus sein? Und kann ich an der Verpackung erkennen, in welchem Schlachthof das Fleisch verarbeitet worden ist? Kennzeichnung „Es gibt derzeit keine wissenschaftlichen Hinweise, dass sich Menschen durch den Verzehr oder durch...

  • Gladbeck
  • 02.07.20
Vereine + Ehrenamt
Aus dem Geschäftsführer-Büro wurden zwei Bewohnerzimmer im Quarantänebereich der Grafschafter Diakonie. (v.l.) Annegret Peldszus-Förderer, Jan Wiebecke, Jenniver Taverniti, Elke Hagemann, Daniel Völling, Elena Vogt, Alexandra Brosig, Marcel Tilch.

Grillfest mit Abstand und starkem Team: Grafschafter Diakonie dankt Mitarbeitern der Quarantänestation
„Wesentlich zum Schutz der Bewohner beigetragen“

Vor jeder der Türen hing ein Ständer mit Ganzkörper-Schutzanzügen, FFP2-Masken und Spezialbrillen. Im Inneren der Zimmer gab es mit Pflegebett, Tisch und Campingkleiderschrank das Nötige für zwei Wochen. Beim Rundgang durch die Räume des Quarantänebereichs der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, erinnert sich Pfleger Marcel Tilch an acht Wochen Arbeit im Ausnahmezustand. Zusammen mit 13 weiteren Kollegen betreute er Bewohner der Pflegeheime der Grafschafter...

  • Moers
  • 20.06.20
Ratgeber

Neue Corona Schutzverordnung tritt in Kraft
Jetzt ist noch mehr möglich

Weitere Lockerungen der Einschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 SARS 2 treten am heutigen Montag in Kraft. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) beinhaltet die folgenden Änderungen im Sportbereich: KontaktsportDer Kontaktsport kann ab heute unter den neuen Bedingungen in (maximal 10 Personen) und auf den Mülheimer Sportanlagen (maximal 30 Personen) mit namentlicher Erfassung aller anwesenden Personen durch die Sportvereine starten. Die Sportvereine wurden am Freitag vom MSS per...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.20
Ratgeber
Salmonellen und Campylobacter gehören zu den häufigsten Erregern bakterieller Durchfallerkrankungen.

Salmonellen und Campylobacter
Gefahren beim Grillen: AOK warnt vor Magen-Darm-Infektionen

Grillen im eigenen Garten hat in Dortmund in Zeiten von Corona Hochkonjunktur. Doch mit der Grillsaison steigt auch die Gefahr, an Magen-Darm-Infektionen zu erkranken, die vor allem durch Grillen von rohem Geflügelfleisch entstehen können. 107 Erkrankungen an Salmonellose und fast 550 Fälle von Campylobacter-Enteritiden wurden allein im vergangenen Jahr in Dortmund gemeldet. Das teilt die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. Beide Keime sind...

  • Dortmund-Süd
  • 12.06.20
Politik
Trauungen sind mit bis zu 50 Personen ab 15. Juni in NRW wieder möglich. Foto: Drew Coffman / Unsplash

Corona-Lockerungen in NRW
Hochzeitsfeiern mit bis zu 50 Personen wieder möglich

Nordrhein-Westfalen lockert weiter seine Corona-Beschränkungen. Ab Montag, 15. Juni 2020, können Privatfeiern mit bis zu 50 Personen wieder stattfinden, Trödelmärkte dürfen stattfinden, Bars sowie Sauna- und Wellnessbetriebe wieder öffnen.  "Die positive Entwicklung des Infektionsgeschehens in Nordrhein-Westfalen macht die weiteren Anpassungen der Coronaschutzmaßnahmen möglich", heißt es in einer Pressemitteilung des Landes NRW. So sei die Zahl der Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen seit den...

  • Velbert
  • 11.06.20
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft
Martin Sterl, Leiter des Westfaliamarkts, hält ein großes Angebot an Weber-Grills für seine Kunden bereit.
2 Bilder

Zu Hause draußen sein
Eine Genusswelt zum Selbermachen: Der Westfaliamarkt verlost einen Weber-Elektogrill

So viele schöne Tage wie dieses Jahr gab es nur selten von März bis Mai! Rein wettertechnisch, versteht sich. Aber genau darum geht es gerade jetzt mehr denn je: An die Luft, in die Sonne, Genuss pur mit allem, was dazugehört. Blumen pflanzen – ob auf der Fensterbank, dem Balkon oder dem Garten – schön anzusehen ist es überall. Durchatmen, es sich besser gehen lassen, als es die Welt noch weiter draußen zu sein scheint. Ein Lebensgefühl, das manche vielleicht gerade neu entdecken, viele jedoch...

  • Hagen
  • 02.06.20
Natur + Garten
19 Bilder

Christi Himmelfahrt am Dortmund-Ems-Kanal
Pack die Badehose ein... - aber lass den Grill aus!

Wohl nicht nur wegen der (noch) nicht geöffneten Freibäder zieht es die Dortmunder Sonnenanbeter und Schwimmer in diesen Corona-Zeiten ans Ufer des Dortmund-Ems-Kanals. Schon am sonnigen und sommerlich warmen Feiertag Christi Himmelfahrt gestern (21.5.) waren die Uferwiesen im Lindenhorster und Deusener Abschnitt zwischen dem Petroleum- und dem Hardenberg-Hafen westlich des Fredenbaum-Parks gut belegt, die Weidenstraße in Richtung Deusen war zugeparkt. Bei ihren Kontrollen am Ufer mussten die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.05.20
Ratgeber
Eine Bollerwagentour darf auch am Vatertag nur unter Beachtung der Coronaregeln erfolgen.

Disziplin am Vatertag
Damit die Bollerwagentour nicht teuer wird

Mit wem darf man eine Bollerwagentour machen, und mit wem nicht? Und wo ist das Grillen erlaubt? Auch am anstehende Vatertag und langen Wochenende müssen Gladbecker auf die Corona-Regeln achten. Auch wenn die Zahlen in NRW sinken und der anstehende „Vatertag“ samt folgendem Wochenende bestes Wetter verspricht, ist mit Blick auf das Coronavirus weiterhin Vorsicht geboten. „Jetzt wieder leichtsinnig zu werden, kann die hart erarbeiteten Erfolge der letzten Wochen schnell zunichtemachen. Wir...

  • Gladbeck
  • 20.05.20
LK-Gemeinschaft
Grillen ist Thorstens Leidenschaft. Das neue Gewürz "Moerser Spice" passt zu allen Fleisch-und Gemüsesorten.
2 Bilder

Moerser Instagram-Blogger entwickelt eigenes Grillgewürz und spricht über seine Leidenschaft zum Kochen und Grillen
Thorsten hat die Lizenz zum Würzen

Es ist seine Leidenschaft, sein Hobby, sein Ausgleich zu seiner Arbeit als IT- Projektmanager: das Kochen und Grillen. Thorsten Wenzeck betreibt seit 2016 den Instragram Account bbq_aus_moers. Mit großem Erfolg! Mittlerweile hat Thorsten weltweit rund 8.600 Follower. Ganz neu dabei ist das mit der Firma „mykraut“ zusammen entwickelte Grillgewürz, dessen Name nicht pikanter sein könnte: „Moerser Spice“ heißt das „Allroundtalent“. „Dieses Gewürz ist für jede Fleischsorte und auch jedes Gemüse zu...

  • Moers
  • 14.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.