Nachtbaustelle am Dortmunder Flughafen in Wickede: ILS wird ausgetauscht

Anzeige
Das ab 1997 in Betrieb genommene Instrumentenlandesystem des Dortmunder Flughafens wird ausgetauscht. (Foto: Lindert)
Dortmund: Flughafen Dortmund |

Ab Montag, 20. Juli, beginnen die Bauvorbereitungen für die Erneuerung des Instrumentenlandesystems (ILS) am Dortmunder Flughafen. Der eigentliche Baubeginn ist für den 3. August geplant.

Zunächst werden vor allem Erdbauarbeiten vorgenommen, um dann im kommenden Frühjahr mit dem Austausch der Anlagen fortzufahren. Bis Ende 2016 wird das System in beiden Anflugrichtungen ausgetauscht.

Um einen möglichst störungsfreien Flugbetrieb zu ermöglichen, finden die Bauarbeiten ausschließlich außerhalb der Betriebszeiten des Airports von 23 bis 6 Uhr statt.

Die Systeme müssen altersbedingt erneuert werden. Das ILS wurde in Dortmund bereits in den Jahren 1997 und 1999 in Betrieb genommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.