Zeit, sich den Christbaum zu sichern! // Gemeinden im Osten verkaufen Tannen für den guten Zweck

Anzeige
Erfahrungsgemäß kommen die ersten Kunden früh, um sich im freien Verkauf noch einen Baum zu sichern. Andere haben früh im Jahr vorbestellt. - Hier ein Bild aus Asseln aus dem vergangenen Jahr. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Evangelisches Gemeindehaus Asseln |

Der Countdown läuft: Nur noch Noch 14 Tage bis Heiligabend! Doch einen schönen Weihnachtsbaum aus dem Sauerland kann man sich traditionell bei einigen Gemeinden im Osten sichern.

Wie in 2014 (siehe Foto) zum Beispiel am Samstag, 12. Dezember, von 9 bis 14 Uhr beim kleinen Weihnachtsmarkt des Evangelischen Familienzentrums „Arche“ Asseln und der Ev. Frauenhilfe am Asselner Hellweg 161. Aktiv dabei sind wieder einmal der Vätertreff und die Mütter auf Zack (MaZ) der Kita. Neben dem Baumverkauf locken Stände mit Waffelverkauf und Würstchengrill, Selbstgebasteltem und selbst hergestellten Likören und Pralinen.

Am Samstag, 19. Dezember, ab 8.30 Uhr bietet dann auch die katholische Brackeler St.-Clemens-Gemeinde auf ihrem Kirchplatz an der Flughafenstraße 50 frisch geschlagene Nordmanntannen an. Und der Erlös der Aktion ist natürlich wieder für den guten Zweck bestimmt!
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.