Katholische Kirchengemeinde St. Clemens

Beiträge zum Thema Katholische Kirchengemeinde St. Clemens

Vereine + Ehrenamt
Die Karten und Sammelboxen finden Interessenten in den Kirchen, den Katholischen Familienzentren und Büchereien und Eine-Welt-Läden und im Pastoralbüro, Solinger Straße 17. Natürlich kann auch digital gewählt werden, über die Homepage www.kklangenfeld.de/namensgebung.

Name für das neue Gemeinde- und Begegnungszentrum in Langenfeld gesucht
„Wie soll ich heißen?“

Für das neue Gemeinde- und Begegnungszentrum der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Martin an der Solinger Straße wird ein neuer Name gesucht. Nach 130 Einsendungen traf eine Jury eine Vorauswahl. Jetzt stehen noch drei Namen zur Auswahl. Wer an der Namensauswahl mitwirken will, kann noch bis zum 23. Juni eine vorbereitete Postkarte ausfüllen und in eine Sammelbox werfen. Das neue Gemeinde- und Begegnungszentrum der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Martin an der Solinger...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
Statt in die Schule zu gehen, muss dieses indische Mädchen Backsteine auf ihrem Fahrrad transportieren. Im Gemeindesaal ist es mucksmäuschenstill.

Vortrag zu Kinderarbeit
Kirchengemeinde St.Theresia sammelt Spenden für Kinder in Indien

Wie viel Kinderarbeit steckt eigentlich in unserem Alltag? Dieser Frage ist Missionar Benjamin Pütter vom Hilfswerk "Die Sternsinger" bei seinen insgesamt 88 Reisen nach Indien auf die Spur gegangen. Seine Erlebnisse schilderte er jetzt in einem Vortrag im Gemeindesaal der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia vom Kinde Jesu in Oberhausen. "Weltweit sind etwa 73 Millionen Kinder von Kinderarbeit betroffen", sagt Pütter mit alarmierenden Worten. Die Meisten davon leben in Indien. "Viele...

  • Oberhausen
  • 25.05.19
Überregionales
Ein Erinnerungsfoto im Kreise der Gemeinde-VIPs? - Klar, Pfarrer Ludger Keite trommelte flugs nicht die Vorsitzenden von Vereinen, Verbänden etc. zusammen, sondern den Gemeinde-Nachwuchs, der zuvor mit seinen Herz-Luftballons nach dem Familiengottesdienst beim Auszug aus der Clemens-Kirche für den Silberjubilar Spalier gestanden hatten.
5 Bilder

Viele gratulierten in Brackel Pfarrer Ludger Keite zum Silbernen Priesterjubiläum

Im Familien-Gottesdienst am Pfingstsonntag in der Brackeler St.-Clemens-Kirche hat Pfarrer Ludger Keite sein Silbernes Priesterjubiläum gefeiert. Zahlreiche Besucher waren ins Gotteshaus an der Flughafenstraße gekommen, um diesen besonderen Anlass gemeinsam zu erleben. Zu den Gratulanten in der Kirche gehörten neben der Familie auch Vertreter von Verbänden, Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Messdiener, Kommunionkinder und viele mehr. Musikalisch hervorragend begleitet wurde der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.16
Überregionales
Die Brackeler und Neuasselner Sternsinger bei der gemeinsamen Aussendungsfeier in der Brackeler St.-Clemens-Kirche.
2 Bilder

Busfahrerin begrüßt „Heilige Drei Könige“ aus Neuasseln – und spendet

60 Sternsinger, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, waren in Brackel und Neuasseln unterwegs, brachten den Segen in die Häuser und sammelten für die Kinder in Bolivien und weltweit. Nach bisherigem Zählungsstand sind rund 7400 Euro gesammelt worden, so Gemeindereferentin Angelika von Kölln. Sie weiß: „Erfahrungsgemäß kommen aber in den nächsten Tagen noch einige Spenden hinzu von Menschen, die nicht angetroffen wurden.“ Die Sternsinger der Gemeinden St. Clemens und St. Nikolaus von...

  • Dortmund-Ost
  • 12.01.16
  •  1
Ratgeber
Erfahrungsgemäß kommen die ersten Kunden früh, um sich im freien Verkauf noch einen Baum zu sichern. Andere haben früh im Jahr vorbestellt. - Hier ein Bild aus Asseln aus dem vergangenen Jahr.
2 Bilder

Zeit, sich den Christbaum zu sichern! // Gemeinden im Osten verkaufen Tannen für den guten Zweck

Der Countdown läuft: Nur noch Noch 14 Tage bis Heiligabend! Doch einen schönen Weihnachtsbaum aus dem Sauerland kann man sich traditionell bei einigen Gemeinden im Osten sichern. Wie in 2014 (siehe Foto) zum Beispiel am Samstag, 12. Dezember, von 9 bis 14 Uhr beim kleinen Weihnachtsmarkt des Evangelischen Familienzentrums „Arche“ Asseln und der Ev. Frauenhilfe am Asselner Hellweg 161. Aktiv dabei sind wieder einmal der Vätertreff und die Mütter auf Zack (MaZ) der Kita. Neben dem Baumverkauf...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.15
  •  1
Überregionales
Herrlich bunte und kreativ gestaltete Naschereien hatten die Jugendlichen der Gemeinde St. Clemens im vergangenen Jahr gefertigt.

Christkindlmarkt St. Clemens für den guten Zweck

Tradition wird an der Flughafenstraße in Brackel groß geschrieben. Bereits zum 34. Mal lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Clemens am ersten Adventssonntag (29. November) zu ihrem Christkindlmarkt ein. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen, der Festsonntag kann kommen. „Alle eherenamtlichen Helfer freuen sich auf viele Besucher“, verrät Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Annette Weber, zugleich Organisatorin. Wie immer wird der Christkindlmarkt nach dem Hochamt unter Mitwirkung des...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.15
Kultur
Bei Musik und Snacks in geselliger Atmosphäre konnten sich die Teilnehmer im Franz-Stock-Haus mit den prominenten Gästen austauschen.
2 Bilder

Kolpingsfamilie Brackel setzt Zeichen gegen Fremdenhass

Auch für ihren siebten Beitrag zur Brackeler Stadtbezirks-Aktion „Bunt statt Braun“ gegen Rechts hatte sich die Kolpingsfamilie Brackel jetzt wieder etwas Besonderes ausgedacht: Schwerpunkt des Programms "Für kulturelle Vielfalt" war der mehrfach ausgezeichnete Kurzfilm „Mein letztes Konzert“ von Regisseur und Opernsänger Selcuk Cara. Der Film über eine Frau, die als Kind den Holocaust miterlebt und am Ende ihres Lebens an einer unüberwindbaren Schuld zerbricht, bildete den Auftakt zum...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.15
Überregionales
Neben den geistig behinderten Bewohnerinnen und Bewohnern feierten ihre Angehörigen, die Caritas-Mitarbeiter und die Freunde und Förderer - viele davon aus der Clemens-Gemeinde - das zehnjährige Bestehen des Wohnhauses St. Gabriel an der Unteren Dahlwiese in Brackel.

Zehn Jahre Caritas-Wohnhaus St. Gabriel in Brackel gefeiert

Liegt‘s am guten Draht nach oben? Mit dem besten Sommerwetter beschenkte Petrus den Caritasverband Dortmund, der anlässlich des zehnjährigen Bestehens seines Behinderten-Wohnhauses St. Gabriel an der Unteren Dahlwiese 24 ein tolles Sommerfest auf die Beine gestellt hatte. Neben den geistig behinderten Bewohnerinnen und Bewohnern, die hier in Brackel in 24 Einzelzimmern leben, feierten auch deren Angehörige, die Caritas-Mitarbeiter, Freunde und Förderer mit. Viele davon kamen aus der...

  • Dortmund-Ost
  • 03.09.15
Kultur
Orgelbaumeister Markus Kaltenheuer (r.) und Pfarrer Ludger Keite begutachten die ausgebauten Orgelpfeifen. Mehrere 1000 Pfeifen des Instruments sind u.a. zu reinigen!

Gute Stimmung in St. Clemens: Mehrere 1000 Pfeifen werden in der Brackeler Pfarrkirche gereinigt und anschließend die Orgel neu gestimmt

Zugegeben: Für Orgelbaumeister Markus Kaltenhauser aus Hombruch ist diese akribische Handarbeit sein tägliches Brot. Zurzeit eben mal in Brackel. In diesen Wochen – konkret: seit dem 10. August – wird die Orgel der St.-Clemens-Kirche gereinigt und anschließend neu gestimmt. Dazu müssen mehrere tausend Pfeifen aufwändig registerweise ausgebaut und jeweils einzeln gereinigt und überarbeitet werden. Auch werden alle mechanischen Verbindungen nachjustiert. Bei den Windladen und Windkanälen...

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.15
Kultur
Auf die gewohnte Orgelbegleitung bei den Gottesdiensten – hier im Bild Organist Klaus Stehling beim Spiel – müssen die Brackeler Kirchgänger kurzzeitig verzichten.

Orgel in der Brackeler St.-Clemens-Kirche wird gereinigt

Am Montag, 10. August, beginnt die Orgelreinigung in der Brackeler St.-Clemens-Kirche. Dies wirkt sich auf die Gottesdienste der katholischen Kirchengemeinde aus. Am folgenden Wochenende, 15. und 16. August, wird die Orgel gar nicht nutzbar sein. Ab dem Wochenende danach, 22. und 23. August, wird die Orgel zumindest teilweise bespielbar sein. Sofern alles normal läuft, steht die Orgel in der St.-Clemens-Kirche, Flughafenstr. 50, ab dem Wochenende 29./30. August dann wieder mit vollem...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.15
Überregionales
Zuckerwatte versüßte – vor allem den Jüngeren – den Familientag, zu dem die Brackeler St.-Clemens-Gemeinde an die Flughafenstraße eingeladen hatte.
6 Bilder

Kirche einmal anders erlebt: Familientag in St. Clemens bietet Blick hinter die Kulissen und viele Infos über die Gemeinde

Junge Familien – eingeladen waren insbesondere die (Neu-) Brackeler aus dem Neubaugebiet Hohenbuschei – entdeckten jetzt am Sonntag (21.6.) beim Familientag in St. Clemens die katholische Kirchengemeinde und ihre Angebote rund um Pfarrkirche und Franz-Stock-Haus (FSH). Viele waren der Einladung waren der Einladung gefolgt. „Babys, Kinder, Jugendliche, Eltern, Jung und Alt, erlebten einen fröhlichen Gottesdienst mit dem Thema ,Gott mit uns an Bord‘“, berichtet Gemeindereferentin Angelika...

  • Dortmund-Ost
  • 22.06.15
Kultur
Zum Gedenkgottesdienst anlässlich des 70. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs wird in die Brackeler St.-Clemens-Kirche eingeladen.

Gedenken in St. Clemens in Brackel: 70 Jahre Kriegsende

Anlässlich des 70. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa am 8. Mai 1945 lädt der Pastorale Raum Dortmund-Ost am Samstag, 9. Mai, um 18.30 Uhr zu einem besonderen Gedenk-Gottesdienst in die Brackeler Pfarrkirche St. Clemens, Flughafenstr. 50, ein. Vikar Dr. Benjamin Dahlke erinnert an die Weiszäcker-Worte zum 8. Mai als „Tag der Befreiung“ und weist darauf hin, dass es in St. Clemens darum gehen soll, „aller zwischen 1939 und 1945 Verstorbenen zu gedenken – gleich welcher...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.15
Überregionales
Lag es am miesen April-Wetter und an der Konkurrenz u.a. des Bundesliga-Spiels des BVB? Als unser Fotograf am Samstagnachmittag am "Himmelsflitzer" vorbei schaute, warteten Angelika von Kölln, Stefan Wigger und Martin Schulte noch auf Gesprächspartner und Abnehmer ihrer Info-Materialien ...

Mit dem "Himmelsflitzer" im Brackeler Neubaugebiet Hohenbuschei

Am großen Spielplatz an der Hohenbuschei-Allee hatte man das auffällige Italo-Dreirad, den „Himmelsflitzer“ des Pastoralen Raums Dortmund-Ost, geparkt. Versorgt mit Warmhalte-Kannen voller Kaffee und ausgestattet mit reichlich Info-Material über den katholischen Pfarrverbund und seine vier Gemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede suchten Gemeindereferentin Angelika von Kölln, Pastor Stefan Wigger (im Bild in der Mitte) sowie KAB- und Gemeindemitglied Martin Schulte am...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.15
Überregionales
Nicht vor, sondern in der St.-Clemens-Kirche musste diesmal am Palmsonntag die Palmweihe vollzogen werden von Pfarrer Ludger Keite.

Palmweihe in Brackel wetterbedingt diesmal "indoor"

Dem miesen Wetter am Palmsonntag war es geschuldet, dass die unter Regie von Pfarrer Ludger Keite (im Bild rechts) vollzogene Palmweihe und Palmprozession zum Beginn der Heiligen Woche in der Brackeler St.-Clemens-Gemeinde diesmal „indoor“ im Rahmen des Familiengottesdienstes in der katholischen Pfarrkirche an der Flughafenstraße vonstatten gehen mussten. Bleibt zu hoffen, dass an Karfreitag (3.4.) von 10 bis 11.30 Uhr besseres Wetter herrscht, wenn die Brackeler und Neuasselner...

  • Dortmund-Ost
  • 31.03.15
Überregionales
Die Gemeinde-eigene Musik- und Tanzgruppe „Ausdruck“ präsentierte beim Mitarbeiterfest noch einmal ihre Aufführung zur 100-Jahr-Feier der Clemens-Kirche.

Brackeler St.-Clemens-Gemeinde feierte Mitarbeiterfest und Neujahrsempfang

Der Neujahrsempfang der katholischen St.-Clemens-Gemeinde war willkommene Gelegenheit, um allen ehrenamtlichen Mitarbeiter(inne)n ein herzliches Dankeschön zu sagen. Als symbolisches Geschenk gab es eine CD mit Musik des Organisten Klaus Stehling, der an den Orgeln der vier Kirchen des Pastoralen Raums Dortmund-Ost unter anderem verschiedene Interpretationen zum Lied „Lobe den Herren“ spielt. Christkindlmarkt 2014 mit über 13.784 Euro Reinerlös Der Reinerlös des Christkindlmarkts am 1....

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.15
Vereine + Ehrenamt

Brackeler Seniorenkreis St. Clemens will 60-jähriges Bestehen im Herbst feiern

Der Seniorenkreis St. Clemens blickt in diesem Jahr auf 60 Jahre seines Bestehens zurück. Im Herbst soll das runde Bestehen gefeiert werden. Gegründet worden war der Kreis in der katholischen Kirchengemeinde Brackel im Jahr 1954 von Heinrich Hubert Möller als „Alten-und Rentnergemeinschaft“. Träger war die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Clemens. In den ersten Jahren großer Zulauf Die junge Gemeinschaft hatte in den ersten Jahren einen großen Zulauf. Bei der Feier zum...

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.14
LK-Gemeinschaft

St. Clemens Brackel: Wenige freie Plätze bei Kinderferienfreizeit auf Ameland

Noch wenige freie Plätze bietet die Brackeler St.-Clemens-Gemeinde für ihre Kinderferienfreizeit auf Ameland an. Bis zu 50 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren werden die Sommerferientage vom 17. bis 30. August auf der westfriesischen Insel Ameland. Kosten für die Fahrt in die Niederlande mit dem Bus, Fähre, Unterkunft und Verpflegung, Ausflüge inklusive: 370 € pro Kind, Geschwisterkinder zahlen 25 € weniger. Anmeldungen im Pfarrbüro St. Clemens, Flughafenstr. 50, Tel....

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.13
Überregionales
Das Franz-Stock-Haus soll - wie zuletzt 2009 - auch in diesem Jahr wieder zum "Adventskalender" bzw. "Adventshaus" werden.

Brackeler Franz-Stock-Haus soll wieder zum Adventskalender werden - Wer macht mit?

Nach der durch den Kirchenumbau bedingten Pause im Jahr 2010 wird im bevorstehenden Advent Brackels katholisches Gemeindezentrum, das Franz-Stock-Haus (FSH), wieder zum Adventskalender. Vom 1. bis 23.12. sind Alt und Jung dort jeweils eine halbe Stunde lang von 17.30 bis 18 Uhr eingeladen, (sich auf) das Weihnachtsfest bei Liedern, Gedichten, Gebeten, Tee und Gebäck vorzubereiten. Immer wird ein neues Fenster im Erdgeschoss des FSH adventlich geschmückt (siehe Archivfoto aus 2009). Wer...

  • Dortmund-Ost
  • 18.10.11
Kultur
Die Spendenübergabe in St. Clemens.

Die gute Tat: 5000 Euro fürs ökumenische Kunstprojekt "Zusammen" in Brackel

Eine Spende der Sparkasse über 5000 € fürs Kunstobjekt „Zusammen“ der evangelischen und katholischen Brackeler Gemeinden übergab (im Bild v.l.n.r.) Claudia Mokanski an Christine Burkhardt, Angelika von Kölln, Ingeborg Fey, Ludger Keite und Tong Rosiepen. Hintergrund fürs Projekt war die notwendige Fällung der Brackeler Kaisereiche. Künstler Bernd Moenikes wird den sieben Meter hohen Stamm als menschliche Skulptur hauen und in zwei Hälften arbeiten. Eine soll auf dem Areal der Evangelischen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.