25 Jahre

Beiträge zum Thema 25 Jahre

Vereine + Ehrenamt

Endlich Zeit zum Spielen
Das Hildener Spielmobil feiert silbernes Jubiläum

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Hildener Spielmobils wird am Donnerstag, 26. Mai, an Christi Himmelfahrt, zu einem großen Fest unter dem Motto „Endlich Zeit zum Spielen" eingeladen. Kleine und große Gäste erwartet von 14 bis 18 Uhr auf der Bezirkssportanlage am Bandsbusch ein kunterbuntes Programm mit Hüpfburg, Rollenrutsche, Minigolf-Bahn, Kettcar-Parcours, Mal- sowie Bastelaktionen und vielem mehr. Neben der Spielmobilkarawane mit Fahrzeugen aus Bonn, Kerpen, Duisburg und Marl sowie...

  • Hilden
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Im Mittelpunkt der feierlichen Eröffnung standen der Dank an und die Ehrung unserer Clubwirtin Anda Okrent (2.v.l.), die mit Unterstützung ihres Mannes Jochen (2.v.r.) seit nunmehr 25 Jahren die Mitglieder und Gäste unseres Vereins verwöhnt. Foto: Verein

TC Rot-Gold Voerde ehrt Clubwirtin
Anda Okrent: 25 Jahre im Einsatz

Kürzlich hat der Tennisclub Rot-Gold Voerde offiziell die Sommersaison 2022 eröffnet. Bei zunächst frischen Temperaturen, aber trockenem und sonnigem Wetter, waren schon zu Beginn der Eröffnung gut 60 Aktive und Gäste auf der Anlage an der Steinstraße. Oben auf der Agenda stand die Ehrung der langjährigen Clubwirtin Anda Okrent. Lutz Benninghoff, 1. Vorsitzender des Vereins, ließ zunächst die Wintermonate Revue passieren. So sei das Dach der vereinseigenen Tennishalle vollständig saniert...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.04.22
Vereine + Ehrenamt
Seit einem Vierteljahrhundert besteht der Mopedclub Neumühl schon. Aus einer Idee wurde eine Erfolgsgeschichte.
4 Bilder

Moped-Museum öffnet Samstag vor Ostern ganztägig
25 Jahre Mopedclub Neumühl

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, heißt es ja so schön. Das Osterfest steht vor der Tür. Das hat den Mopedclub Neumühl allerdings zum Nach- und Umdenken gebracht. Eigentlich wäre am Ostersonntag der nächste Besuchstag im Moped-Museum-Tag an der Waldteichstraße 93 in Holten fällig gewesen. Der wird vorgezogen und findet nun am Samstag, 16. April, statt. „Der Ostersonntag gehört der Familie, und darauf nehmen wir natürlich Rücksicht“, begründen Vorsitzender Peter Wedig und sein Vize...

  • Duisburg
  • 06.04.22
Vereine + Ehrenamt
In die Tagesstätte darf jeder und jede – ohne Anmeldung und ohne Begründung.

25 Jahre Tagesstätte für Wohnungslose
Menschliche Nähe und ein Stück Normalität

Sie ist der Dreh- und Angelpunkt der Wohnungslosenhilfe an der Hansastraße: die Tagesstätte, in der Menschen ohne eigenen Wohnraum Wärme, Mahlzeiten, Beschäftigung und Anschluss finden. Im Dezember vor 25 Jahren wurde die Tagesstätte vom Caritasverband für den Kreis Unna eröffnet. Ein Bett für die Nacht ist wichtig, eine Anlaufstelle am Tag ebenso. Mit der neuen Tagesstätte komplettierte der Caritasverband das Angebot für wohnungslose Menschen im Dezember 1996. Der Dienst entwickelte sich...

  • Unna
  • 11.12.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Stars in der Manege waren am Samstag die Kinder der Kita Abenteuerland.
2 Bilder

25-jähriges Jubiläum
Kita Abenteuerland feiert mit großer Zirkusshow

Zum 25-jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte Abenteuerland in Holsterhausen hat der Förderverein Abenteuerland e.V. eine außergewöhnliche Geschenkidee gehabt: ein Zirkusprojekt. Eine Woche lang drehte sich an der Kita alles rund um das Thema Zirkus. Der Höhepunkt folgte am Freitag mit der großen Vorstellung vor den Familien im Zelt. Das Programm, bei dem selbstverständlich die Kinder die Stars in der Manege waren, war kunterbunt. Tierdompteure, Seiltänzer, Clown und sogar Schlangenbeschwörer...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Kultur
Der diesjährige TOM steht unter dem Motto „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“. In der Velberter IGMG Moschee (Langenberger Straße 21 A in 42551 Velbert) werden die Führungen unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften zwischen 12 und 18 Uhr durchgeführt.

Führungen anlässlich „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“: 3. Oktober in der Velberter IGMG Moschee
Tag der offenen Moschee 2021 in Velbert

Der Tag der offenen Moschee (TOM) wird jährlich am 3. Oktober durchgeführt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“. „Es ist Zeit, die Geschichte und den Wandel der Moscheen in Deutschland Revue passieren zu lassen, und den vielen Menschen zu danken, die das mit ihrem selbstlosen Einsatz ermöglicht haben“, so Samil Ceylan, Vorsitzender der IGMG Moscheegemeinde Velbert. Der Tag der offenen Moschee wird 25. Seit 1997 findet er jährlich und...

  • Velbert
  • 24.09.21
Politik
Die Jubilare beim Pressetermin.

Weitere Dienstjubiläen bei der Stadt Rees
Stützen des Reeser Jobcenters seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst

Anke Beuth, Heike Tefert und Helge Scheffler sind direkte Kollegen im Jobcenter und seit vielen Jahren Stützen der städtischen Nebenstelle an der Rudolf-Diesel Straße. Alle drei konnten in diesen Tagen ihr 25jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst feiern. Darüber hinaus wurde bei einer Feierstunde im Rathaus festgestellt, dass alle drei Kollegen eint, dass ihre standesamtliche Trauung vom Stadtkämmerer und ehemaligen Sozialamtsleiter Andreas Mai durchgeführt wurde. „Viele Gemeinsamkeiten, die...

  • Rees
  • 24.09.21
Ratgeber
Von links: Friederike Bleul-Neubert, Barbara Just, Gudrun Thiel, Aylin Karaman, Iris Rutert.

Seit 25 Jahren Beratung für Frauen in schwierigen Lebenssituationen
Vertraulich, verbindlich und kostenlos

Kürzlich konnten die Vereinsfrauen des „Frauenzentrums Voerde e.V.“ ihr 25jähriges Jubiläum feiern, denn 1996 wurde der Verein (damals unter dem Namen „Weiberwirtschaft Voerde e.V.“) gegründet, um eine Beratungsstelle für Frauen einzurichten. Ziel war es, Frauen in schwierigen Lebenssituationen eine vertrauliche und kostenlose Beratung durch eine ausgebildete Sozialpädagogin anzubieten. In den 25 Jahren haben zahlreiche Frauen dieses Angebot zu den unterschiedlichsten Themen wahrgenommen. Nach...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.09.21
Ratgeber
25-jähriges Dienstjubiläum bei der Bezirksregierung Münster: (v.l.) Schwerbehindertenvertrauensmann Gerd Bisschoff, Alexa Große-Heidermann, Personalratsvorsitzende Gudrun Hüttermann, Melanie Schüler, Personaldezernent Michael Schwenk, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers und Eva Glätzer.

Bezirksregierung Münster
25 Jahre im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen

Seit 25 Jahren sind Alexa Große-Heidermann (Gescher), Melanie Schüler (Haltern am See) und Eva Glätzer (Münster) im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Für ihren langjährigen Einsatz wurden sie am Donnerstag (9. September 2021) von Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers geehrt. "25 Jahre sind eine lange Zeit im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit großem Engagement bringen Sie sich in die Arbeit der Behörde ein. Ihr Erfahrungsschatz...

  • Haltern
  • 09.09.21
Sport
Die Stiftungsgründer Anne und Hans-Georg Kraus.

Freude bei den Stiftungsgründern
Hilfe für Benachteiligte: Georg-Kraus-Stiftung in Hagen vor 25 Jahren gegründet

Zum 25. Mal jährt sich in diesen Tagen die Gründung der Georg-Kraus-Stiftung. Die in Hagen ansässige gemeinnützige Stiftung für Entwicklungszusammenarbeit wurde von Anne und Hans-Georg Kraus ins Leben gerufen. Die beiden Gründer von Wikinger Reisen GmbH in Haspe hatten schon früh erkannt, dass Tourismus verträglich sein muss für Mensch und Umwelt. Deshalb ermunterten sie ihre Kunden, in den besuchten Ländern kleine, den Menschen unmittelbar helfende Projekte zu unterstützen. Aus dieser Idee...

  • Hagen
  • 06.05.21
Blaulicht
Das Kinder-Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Klinikums Dortmund feiert Jubiläum. Dr. Michael Hofmann, Oberarzt im Westfälischen Kinderzentrum des Klinikums freut sich als Leiter des Kinder-NEF, dass Dortmund bundesweit einer von zwei Standorten ist, um jungen Patienten im Notfall mit bester Ausstattung zur Hilfe eilen zu können.

Seit 25 Jahren steht in Dortmund ein Team für kleine Patienten Tag und Nacht mitsamt Spezialfahrzeug bereit
1.000 Einsätze für Kinder in Not

Deutschlandweit selten feiert in Dortmund das Kinder-Notarzteinsatzfahrzeug des Klinikums sein silbernes Jubiläum. Für Kinder ist es zu rund 1.000 Einsätzen im Jahr mit spezieller Ausrüstung und extra geschultem Personal im Notfall unterwegs.  Das Kinder-Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Klinikums Dortmund ist mittlerweile seit 25 Jahren in Betrieb und feiert damit Jubiläum. Ausgestattet mit zusätzlichem Equipment, wie einem Beatmungsgerät für Kinder, ist der Einsatzwagen besonders für junge...

  • Dortmund-City
  • 29.04.21
Vereine + Ehrenamt
15 Ehrenamtler unterstützen Christa Cholewinski in der Kleiderkammer des Kinderschutzbundes Hilden und engagieren sich in ihrer Freizeit, um den Familien bei der Auswahl der Kinderbekleidung behilflich zu sein.
2 Bilder

Christa Cholewinski stellt sich seit 25 Jahren in den Dienst des Kinderschutzbundes
Unermüdlicher Einsatz

Sie ist das Gesicht des Kinderschutzbundes in Hilden. Christa Cholewinski ist seit 25 Jahren für die Führung des KSB verantwortlich. Der feiert im Mai 40-jähriges Bestehen und gleichzeitig "Silberhochzeit" mit seiner langjährigen Geschäftsführerin. Ihr "Verhältnis" mit dem Kinderschutzbund (KSB) begann Christa Cholwinski am 2. Mai 1996 als Bürokraft. Anfangs nur mit wenigen Stunden pro Woche, welche aber in regelmäßigen Abständen aufgestockt wurden. In dieser Zeit lernte sie die Abläufe des...

  • Hilden
  • 29.04.21
Wirtschaft
Oliver Steinhüser feierte Anfang des Jahres sein 15-jähriges Meister-Jubiläum. Sein Unternehmen blickt mittlerweile auf eine 25-jährigen Erfahrung zurück.

Malerisches Jubiläum
Oliver Steinhüser feiert 15-jähriges Meister-Jubiläum

Oliver Steinhüser feierte Anfang des Jahres sein 15-jähriges Meister-Jubiläum. Bereits im Jahre 2006 hat er die Meisterschule der Handwerkskammer Münster mit erfolgreich abgelegter Prüfung im Malerhandwerk und Lackiererhandwerk besucht. Als kompetenter Partner für das Maler- und Lackierer Handwerk und für nachhaltige Gebäudesanierung kann Oliver Steinhüser und sein inhabergeführtes Unternehmen flexibel und individuell auf die Wünsche der Kunden eingehen. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht,...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Politik
Einer von über 100 Überseecontainern der Humanitären Cuba Hilfe.
5 Bilder

Internationale Solidarität
Bochum: 25 Jahre Humanitäre Cuba Hilfe

Vor exakt 25 Jahren wurde die Humanitäre Cuba Hilfe e.V.- HCH als gemeinnütziger Verein in Bochum gegründet. Bis heute konnte der Verein 102 große Überseecontainer vor allem mit medizinischem Material für Krankenhäuser in verschiedenen Provinzen in Kuba auf den Weg bringen. Bisher reali­sierten die HCH-Aktiven mit Hilfe des Ent­wick­lungs­hilfe­mi­ni­steriums (BMZ) zwei, mit der Stadt Bo­chum, der Stadt Dort­mund und mit dem Land NRW je drei, mit der deut­schen Botschaft in Havanna zwei...

  • Bochum
  • 23.02.21
Vereine + Ehrenamt
Der Jugoslawisch/Deutsche Kulturverein Hilden besteht seit 25 Jahren. Gefeiert werden kann das Jubiläum wegen der Corona-Pandemie aktuell nicht - sobald dies wieder möglich ist, möchten die Mitglieder das aber nachholen.

25 Jahre Jugoslawisch/Deutscher Kulturverein Hilden
Feier wird verschoben

Der Jugoslawisch/Deutsche Kulturverein Hilden kann auf ein 25-jähriges Vereinsleben zurück blicken. Leider muss wegen der Corona-Pandemie die Jubiläumsfeier verschoben werden. Die Idee von Herbert Schröder, die Menschen aus Jugoslawien, die einmal Freunde waren und nach dem Zerfall Jugoslawiens zu Erzfeinden wurden, wieder zueinander zu führen, Freundschaften zu knüpfen und den Menschen aus Mischehen ein Zuhause zu geben wurde am 23. September 1995 Wirklichkeit. Freundschaften knüpfen13...

  • Hilden
  • 05.12.20
Vereine + Ehrenamt

Festhochamt
Silbernes Diakonenjubiläum von Günter Preisendörfer

Diakon Günter Preisendörfer feiert sein 25jähriges Diakonenjubiläum.Am 12. November 1995 wurde Günter Preisendörfer zum Diakon geweiht. Die Pfarrei St. Matthäus, Wulfen feiert am 1. Adventssonntag, 29. November 2020, um 9.30 Uhr das Festhochamt in der Kirche St. Matthäus. Allerdings gibt es coronabedingt keine besonderen Einladungen an Gruppen und Vereine und keinen Empfang im Matthäusheim. Die Gratulationen erfolgen am Ende des Gottesdienstes. Alle sind herzlich eingeladen am Gottesdienst...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Sport
Dank des großzügigen Ausbaus der Vereinsheims-Terrasse konnten die anwesenden Jubilare mit dem gebotenen Abstand auf der neuen Sitzstufenanlage ohne Mund-/Nasenmaske zum traditionellen Gruppenfoto antreten. In der Mitte der letzten Reihe: „Rekord-Jubilar“ Werner Bleckmann neben dem 1. Vorsitzenden Gerd Hüsken.

17 Geehrte, die 25 Jahre lang die Treue hielten
Jubilarehrung beim TV Voerde 1920 e.V.

Seit einigen Jahren werden die Jubilare des TV Voerde in einer gemeinsamen Feier mit den TVV-Ehrenmitgliedern im Vereinsheim an der Rönskenstraße geehrt. Coronabedingt war die Beteiligung aktuell nicht so hoch wie in den Jahren zuvor, was die gute Stimmung aber nicht beeinflusste. Der 1. Vorsitzende Gerd Hüsken, der die Ehrung zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Dr. Christoph Dauber vornahm, hob natürlich besonders das Jubiläum von Werner Bleckmann hervor, der seit mittlerweile 85 Jahren dem...

  • Dinslaken
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Flyer Stratmanns

25 Jahre Stratmann in Essen
Freikarten für das Jubiläum

Ab dem 11.September feiern Ludger Stratmann  seine 25 Bühnenjahre der Ruhrgebietsunterhaltung Im Stratmanns Essen Kennedyplatz! Feiert mit! Verlosung: Für den 11.09./12.09./13.09. und 19./20.09. Verlosung  pro Termin 10*2 Eintrittskarten! Ruft uns einfach innerhalb unserer Öffnungszeiten (Di.-Do. 10-14 Uhr) und nennt uns das Stichwort "25." und gebt uns Euren Wunschtermin an! Wir freuen uns dann Euch mit Begleitung begrüßen zu dürfen! Also einfach unter 0201 8204060 anrufen.  Man erfährt sofort...

  • Essen-Süd
  • 09.09.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (2.v.r.) hat gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich Peter und Beate Leiß (v.l.) am Unternehmensstandort von „Das Pflegeteam“ in der Humboldtstraße besucht.

Das Pflegeteam Moers feiert sein 25-Jähriges Jubiläum
Popcorn und Heimkino

„Der selbstbestimmte Mensch mit seinen persönlichen Bedürfnissen ist und bleibt der Mittelpunkt unserer Arbeit“, betont Peter Leiß. Er ist Inhaber von „Das Pflegeteam“ in Moers-Vinn. Seit mittlerweile 25 Jahren kümmert sich das Pflegeteam professionell und mit Leidenschaft um pflegebedürftige Menschen. Im Vordergrund ihrer Arbeit steht das Individuum. Familiäre Stimmung in der Tagespflege Dass der Pflegeberuf nicht nur eine große Verantwortung, sondern auch eine Menge Spaß und Freude im Umgang...

  • Moers
  • 24.08.20
Wirtschaft
Martina Garriß wurde für die langjährige Treue zu den Cosanne Ingenieuren (im Bild mit Peter Cosanne) eine Urkunde nebst Blumen und einem Geldgeschenk überreicht – natürlich mit Abstand.

Cosanne Ingenieure
25-jähriges Jubiläum für Martina Garriß

Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei den Cosanne Ingenieuren in Lembeck wurde Martina Garriß geehrt. Am 1. August 1995 begann die damals 16-Jährige ihre Ausbildung zur Technischen Zeichnerin im Bereich Elektrotechnik. Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung bildete sie sich in den folgenden Jahren nebenberuflich zur Staatlich geprüften Technikerin in ihrem Fachbereich weiter. Inzwischen liegt ihr Haupttätigkeitsgebiet in der haustechnischen Planung von technisch anspruchsvollen...

  • Dorsten
  • 04.08.20
Wirtschaft
Amazon feiert 25. Geburtstag.

Frage der Woche
25 Jahre Amazon - Fluch oder Segen?

Als Jeff Bezos 1994 in seiner Garage in Seattle das Unternehmen AMAZON gründete, hätte er wohl nicht zu träumen gewagt, was daraus einmal entsteht. Heute ist Amazon Weltmarktführer im Online-Handel, 2019 machte das amerikanische Unternehmen rund 280 Milliarden US-Dollar Umsatz. Warum ist Amazon so erfolgreich? Die Antwort ist einfach: Weil Jeff Bezos ein Mann mit Visionen ist. Ein Vorreiter, für den "geht nicht" gibt's nicht heißt. Dies soll keine Lobeshymne werden, aber zumindest eine...

  • Velbert
  • 17.07.20
  • 11
Vereine + Ehrenamt
Das Bild von Alfons Paul.
Auf dem Bild zu sehen sind die heute noch lebendenden Motoren der Partnerschaft: Anne Becker, Elfriede Krsemendt, Uta Lahme mit dem Rücken zum Fotografen, Heidi Paul, Elmar Dederich, Künstler Heribert Prause am Freitag vor Pfingsten vor dem Denkmal.
3 Bilder

Kultur
Heribert Prauses Metallskulptur "Deutsch-Französische Freundschaft" im Freizeitzentrum Biebertal 25 Jahre alt

Liebe BürgerReporter! Herr Elmar Dederich hat mich gebeten, diesen Bericht samt Bilder zu veröffentlichen, was ich hiermit nun gerne mache. Metallkünstler Heribert Prause rannte gewissermaßen offene Türen ein, als er vorige Woche noch lebende damalige „Motoren und Förderer“ der Städtepartnerschaft Lendringsen-Aire-sur-la-Lys einlud, zu einer kleinen Gedenkfeier zu der von ihm gestalteten und bei einem großen Partnerschaftsfest Pfingsten 1995 von den Altbürgermeistern Otto Weingarten (+) und...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Dieter Köster ist seit Inbetriebnahme der Ökologiestation im April 1995 Hausmeister und Haushandwerker der Ökologiestation und wurde jetzt für seinen treuen Dienst geehrt. Foto: R. Sänger

Herzliche Gratulation trotz Abstand
Dieter Köster seit 25 Jahren im Dienst

Dieter Köster, Hausmeister der ersten Stunde, feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum beim Umweltzentrum Westfalen. Der Vorsitzende, Herbert Goldmann, und Geschäftsführer Ralf Sänger lassen aus gebührendem Abstand gratulieren. Bergkamen. Dieter Köster ist seit Inbetriebnahme der Ökologiestation im April 1995 Hausmeister und Haushandwerker der Ökologiestation. Er lebt auch auf dem Hof. Mit der rasanten Entwicklung der Ökologiestation, welche vom Umweltzentrum Westfalen betrieben wird, ist auch...

  • Kamen
  • 18.04.20
Reisen + Entdecken
Zum 25-jährigen Bestehen der Firma "Westfälische Turn- und Feuerwehrgerätefabrik Heinrich Meyer" gab es einen Jubiläums-Bierkrug.

Objekt des Monats
Besonderer Bierkrug: Jubiläumskrug der "Westfälische Turn- und Feuerwehrgerätefabrik Heinrich Meyer"

Ein Bierkrug, den die "Westfälische Turn- und Feuerwehrgerätefabrik Heinrich Meyer" 1911 zu ihrem 25-jährigen Bestehen erhalten hat, ist im März als Objekt des Monats in den Räumen des Jungen Museums im Osthaus Museum ausgestellt. Noch bis zur Eröffnung des Stadtmuseums Hagen 2021 ist ein monatlich wechselndes Ausstellungsstück zu besichtigen. Der Wehringhauser Heinrich Meyer gründete 1886 die "Westfälische Turn- und Feuerwehrgerätefabrik Heinrich Meyer" in Altenhagen. 1922 teilten seine beiden...

  • Hagen
  • 15.03.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.