Brackeler Maibaumfest auf dem Kirchplatz am Hellweg gefeiert

Anzeige
Die kleinen und großen Helfer der ABV unterstützten den Vorsitzenden Ulrich Biegemeier (Bildmitte) beim Errichten des Brackeler Maibaums auf dem Edeka-Vorplatz. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Kirchplatz Brackel |

Am bewährten Angebot und Ablauf hat die Arbeitsgemeinschaft Brackeler Vereine (ABV) auch zum Start in den Wonnemonat 2016 wenig verändert. Warum auch?

Nachdem die starken Männer der ABV am Freitagabend auf dem Edeka-Vorplatz am Hellweg den Brackeler Maibaum errichtet hatten, konnten die Brackeler und ihre Gäste dann zwei Tage später auf dem Kirchplatz gegenüber - mit bestem Blick aufs Schmuckstück wie aufs Unterhaltungsprogramm - das traditionelle Maibaumfest im Biergarten genießen.

Eröffnet wurde das Fest wieder einmal von den in Blau-Weiß gekleideten Musikern des Wickeder Fanfarencorps. Schlagersänger André Wörmann sorgte ebenfalls für Unterhaltung. Und die Sportfreunde Brackel 61 konnten auch dank Petrus' Unterstützung am Grill ihr Bestes geben.

Für die Kurzweil von Klein und Groß sorgten zudem die Brackeler DLRG-Jugend mit ihrem Rettungsboot und die Schachfreunde Brackel mit Info-Stand und Schachbrettern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.