Westfalenmeisterschaft der Boxer in Dortmund

Anzeige
Meisterboxer Malek Alhamwi mit seinem DBS-Trainer Peter Braun.
Dortmund: Turnhalle Uhlandschule | Morgen, Sonntag, den 14.Mai, Beginn 15:00 Uhr, finden in der Turnhalle der Uhlandschule, Berliner Straße in 44141 Dortmund, die Frauen und Männer-Westfalenmeisterschaften der Amateurboxer statt.
Ausrichter ÖSG Viktoria 08 Dortmund, die den blau/weißen Ring aufgebaut haben,
versprechen eine gute Organisation.
Insgesamt sind 19 Kämpfe geplant, es kreuzen dabei 10 Frauen die Fäuste.
Vier Finalkämpfe sind mit Dortmunder Beteiligung.
Um den Titel eines Westfalenmeisters kämpfen mit Dortmunder Beteiligung:
Männer C-Klasse: 69 kg Mustafa Kurt (DO-Deusen DAM)- Mig Medina-Pocco (Boxz.Münster
91 kg Samuel Gasoyan (Vikt. DO) - Ciedozie Nwosu (PSV Bochum)
Männer B : 64 kg Etem Erdmann (Boxteam DO) – Tscholik Chaletjan (BC Münster)
Männer A: 75 kg Malek Alhamwi ( DBS 20/50) - Samir Talo (Vorwärts Bielefeld)

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.