Erlös des Wickeder VGW-Sonntagscafés kommt krebskranken Kindern zugute

Anzeige
Eine schöne Bargeldspende über 1500 Euro überreichten die Verantwortlichen von kfd und KAB in Wickede den beiden Elterntreff-Vertreterinnen. (Foto: Vom Göttlichen Wort)
Dortmund: St.-Konrad-Saal |

Im ersten Sonntagscafé 2015 der katholischen Wickeder Kirchengemeinde „Vom Göttlichen Wort“ (VGW) in Wickede konnte jetzt der Erlös der Veranstaltungen des letzten Jahres in Höhe von 1500 Euro an den Elterntreff leukämie- und tumorerkrankter Kinder Dortmund, vertreten durch Dr. Monika Schmidt-Steup (l.) und Brigitte Rüssel (2.v.r.), durch Jutta Hierl von der kfd und Herbert Pielucha von der KAB St. Konrad/Vom Göttlichen Wort überreicht werden (siehe Foto).

Auch in diesem Jahr findet wieder an jedem ersten Sonntag im Monat das beliebte Sonntagscafé im Konrad-Saal am Wickeder Hellweg 171 statt. So wie im letzten Jahr sind die örtliche Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) und die örtliche Katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) gemeinsame Veranstalter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.