Verantwortung für Sport und Gesellschaft - Richtungsweisende Jahreshauptversammlung bei der DJK Ewaldi

Anzeige
Die Jubilare der DJK Ewaldi bei der Jahreshauptversammlung 2016
Dortmund: DJK Ewaldi Aplerbeck |

Aplerbeck. Für einen neuen Teilnehmerrekord hat jüngst die Jahreshauptversammlung der DJK Ewaldi Aplerbeck 1930 e.V. gesorgt. Der große Festsaal des Vereinslokals „Zur Taube“ war bis auf den letzten Platz gefüllt und diesmal standen nicht unmittelbar die Vorstandswahlen im Vordergrund, bei denen Franz Szalata als zweiter Vorsitzender, Anke Szalata als Geschäftsführerin und Melanie Reher-Dietz als Schriftführerin wiedergewählt wurden. Vielmehr ging es um die gesellschaftliche Verantwortung des Vereins, der man sich auch in Zukunft offen und einvernehmlich stellen will.

In seiner Funktion als erster Vorsitzender begrüßte Friedhelm Althans die zahlreich erschienenen Mitglieder der DJK Ewaldi und berichtete über das zurückliegende Geschäftsjahr. Er verwies vor allem auf die Rolle der Vereine, die im Zuge der gesellschaftlichen Veränderungen verstärkt zum Tragen kommt. Bedingt durch den zunehmenden Flüchtlingsstrom, musste auch die Aplerbecker DJK Einschränkungen im Sportbetrieb hinnehmen. Doch aus der Not machte der Verein eine Tugend und stellte kurzerhand seine vereinseigene Trainingshalle der Albrecht-Dürer Realschule für den Sportunterricht zur Verfügung. Ebenso wurden Kinder und Jugendliche aus den Kriegs- und Krisengebieten in den Trainingsbetrieb aufgenommen und in diesem Rahmen betreut. Althans machte deutlich, dass Sportvereine „ideale Voraussetzungen im Bereich der Integration bieten“ und versprach unter großem Beifall, dass sich auch die DJK Ewaldi „dieser gesamtgesellschaftlichen Verantwortung stellen wird“. Ein Zeichen dafür setzt man mit dem diesjährigen Kinder- und Familienfest, das am 18. Juni unter dem Motto „Kinder stark machen – auch durch Integration bei Sport und Spiel“ auf dem Ewaldi-Platz ausgetragen wird.

Investitionen in die Zukunft

Mit der Entwicklung des Vereins, der mit 1700 Mitgliedern weiter zu den größten Sportanbietern in der Umgebung zählt, kann Althans ebenfalls sehr zufrieden sein. Besonders die jüngsten Erfolge in der Handball- und Tischtennisabteilung geben dank einer regelrechten Aufstiegsserie Grund zur Freude. Um den gestiegenen Anforderungen des expandierenden Vereins in Zukunft gerecht zu werden, plant der Vorstand den Anbau eines Geräte- sowie eines zusätzlichen Übungsraums. Zudem steht die Errichtung einer Dreifachgarage bevor und die Erneuerung der in die Jahre gekommenen Laufbahn soll vorangetrieben werden. Für diesen Zweck werden nach einstimmigen Mitgliederbeschluss in den nächsten Jahren finanzielle Rücklagen gebildet.

Verdiente Mitglieder

Bei den Jubilarehrungen wurden Brigitte und Franz-Josef Köster sowie Günter Spangenberg für 60-jährige Vereinstreue geehrt. Stolze 50 Jahre sind Winfried Hansmeier und Harald Reichert aus der Handballabteilung im Verein. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein konnten immerhin 12 Vereinsmitglieder zurückschauen: Sandra und Burkhard Finn, Andreas Sandhof, Andre Schulte, Werner Schultz, Friedhelm Reinke, Anni Ressel, Ulrike Abel, Anke Szalata, Anneliese Farke, Ulrike Hansmeier und Fritz Richter. Sie wurden mit einem Präsent und der Verleihung der goldenen Vereinsnadel bedacht. Für 25-jährige Vereinstreue wurden insgesamt 15 Mitglieder mit einem Präsent und der silbernen Ehrennadel der DJK Ewaldi ausgezeichnet: Gabriele Niehaus, Laura und Benedikt Zibirre, Susanne Scheyl, Tobias Schmidt, Christina Titze, Melanie Skatulla, Jan Wilmanns, Christa Geier, Gabriele Ossiek, Jonas Abel, Gaby Moldenhauer, Benedikt Penning, Volker Studnitzky und Magda Finke. Mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr erwartet die DJK Ewaldi wieder ein abwechslungsreiches Programm. Dank des großen Zuspruchs wird aus den Handballtagen wieder eine ganzheitliche Werbewoche, die vom 21. – 29. Mai 2016 stattfindet. Und auch beim Schach dürfen die Korken knallen: Die Abteilung feiert nämlich in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Alle Informationen zu den Terminen, und dem sportlichen Angebot der DJK Ewaldi Aplerbeck gibt es auch im Internet unter www.djk-ewaldi.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.