Daniel Brandl - Cello - Am 13.01.16 in Witten-Stockum

Anzeige
Daniel Brandl studierte Cello und Gitarre am Konservatorium in Arnheim und durchreist seit seinem Abschluss die vielen Welten der improvisierten Musik. Im Januar 2016 veröffentlicht er nun sein neues Album "Solo II", das mit außergewöhnlichen Spielweisen auf dem Cello den Verbindungen von Jazz und Klassik auf den Grund geht. Es geht um das Zurückkehren zu ursprünglichen Ideen, um die Erfahrung von Freiheit und die Überschreitung angeblicher Genregrenzen. Denn nur wer es wagt, sich weit aus dem Fenster zu lehnen, wird eine atemberaubende Aussicht erleben.

In diesem Sinne interpretiert Daniel Brandl am 13. Januar 2016 um 20 Uhr im Kukloch in Witten-Stockum, Hörder Straße 364, die Grenzen seine Spiels und geht nicht nur mit dem Cello allein neuen Klang-Welten entgegen. Karten zu 7 € sind vorab erhältlich bei Gronau, Hörder Straße 340, Tel. 02302 941294, oder, soweit noch vorhanden, an der Abendkasse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.