Zwischen DO-Hafen: und Kreuz Castrop: A 45 wird ein Jahr zur Baustelle

Anzeige
Ab Samstag (07.03.) beginnt die Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr mit der Fahrbahnerneuerung der A 45 zwischen den Autobahnkreuzen Castrop-Rauxel-Ost und Dortmund-West.

Auf einer Länge von circa 3 Kilometern wird die Fahrbahndecke abgefräst und durch einen neuen Straßenbelag ersetzt. Im Mittelstreifen werden die alten Schutzplanken erneuert und die Entwässerungseinrichtungen saniert. Weiterhin werden an acht Brücken Sanierungsarbeiten unter anderem an den Fahrbahnübergängen, Geländern, am Beton und an der Abdichtung durchgeführt. Die „alten Verkehrszeichenträger“ werden erneuert und die Lärmschutzwände werden saniert und zum Teil erweitert.

Der Verkehr läuft während der Bauzeit in jeweils zwei eingeengten Fahrspuren. Die Regionalniederlassung Ruhr investiert in dieses Projekt circa 10 Millionen Euro aus Bundesmitteln. Die Bauzeit dauert voraussichtlich bis Frühjahr 2016.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.